Fotos, Videos und Musik ....Ukrainische (Pop-)Musik

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Ukrainische (Pop-)Musik

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 18. April 2009, 02:27

Welche Gruppen verdienen es bekannter in Europa zu werden?
Und da nach Frank Zappa über Musik reden, wie zu Architektur tanzen ist, nachfolgend ein paar Vorschläge, die nicht unbedingt meinen Vorlieben entsprechen, doch meinerseits diskussionswürdig sind, also abseits des überall dominierenden russischen Pops.

Da wäre zum einen "Okean Elsy"


oder die "Haydamaki"


oder "Wopli Wydopljacowa" mit dem Allzeithit "Pidmanula Pidvela" (Video hat nichts mit der Gruppe zu tun)

Die Interpretation des Volksliedes wurde übrigens in Deutschland über die "Russendisko" Sampler von Wladimir Kaminer bereits bekannter ...

oder was ist mit den vor kurzem auf Platz eins der ukrainischen Hitparade gelegenen "Potap und Nastja Kamenskich"

Btw. ein IMHO sehr gelungenes Spiel mit dem "südrussischen" Dialekt, "syschisch?" ;)

oder was ist mit Tartak, die zumindest im Zusammenspiel mit "Hulyay Horod", schon eine Weile her, ein interessantes Album abgeliefert hatten


Oder doch etwas poppiger "Lama"

Offensichtlich ist das Video in Berlin gedreht worden. Warum wohl ;-)?

Gibt es "aktuelle" ukrainische (Pop-)musik (jenseits des Meladseimperiums), die bleibende Eindrücke hinterlässt?

Oder gibt es nur das Meladseimperium?


Und was ist mit Sofia Rotaru und ihrer Interpretation von "Tscherwona Ruta"?

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Boombox/Бумбокс

#2 Beitrag von Handrij » Mittwoch 2. September 2009, 19:45

Ein neuer Exportschlager könnte die Gruppe "Boombox/Бумбокс" werden. Meines Erachtens nach ist diese Kiewer Gruppe für den postsowjetischen Raum total innovativ, auch wenn es nicht ganz meinem Geschmack entspricht.
Hier zwei Videos:

"Та Что" \ "Ta Schto"


"E-Email"



Aufmerksam geworden bin ich übrigens über den Korrespondent Top-100, wo diese Gruppe den 96. Platz belegt. Sie üben bereits Einfluss aus ;-) ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

hleb1980
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Boombox/Бумбокс

#3 Beitrag von hleb1980 » Mittwoch 8. Dezember 2010, 15:13

Handrij hat geschrieben:Ein neuer Exportschlager könnte die Gruppe "Boombox/Бумбокс" werden. Meines Erachtens nach ist diese Kiewer Gruppe für den postsowjetischen Raum total innovativ, auch wenn es nicht ganz meinem Geschmack entspricht.
Hier zwei Videos:

"Та Что" \ "Ta Schto"
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ox4-zEsZii8[/youtube]

"E-Email"
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QidQvxZcr7o[/youtube]


Aufmerksam geworden bin ich übrigens über den Korrespondent Top-100, wo diese Gruppe den 96. Platz belegt. Sie üben bereits Einfluss aus ;-) ...


WOW!
Endlich jemand, der das Potenzial der Band auch erkannt hat.
Du hast Recht. Sie sind innovativ, kreativ und talentiert. Das Schöne ist, dass ihre Songs eine Tiefsinnigkeit haben und es geht nicht nur um Gangster, Frauen, Geld und das Übliche, was man von Seröga oder Timati nicht behaupten kann.
Zu meinen Lieblingssong gehören:
Ta4to, Eva, Ona Odna und Vachtöram.

Und sonst finde ich auch Okean Elsy super. Wen ich absolut nicht leiden kann ist der Möchtegern-Ken Baskov.

Lieben Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

marienke
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#4 Beitrag von marienke » Donnerstag 24. Februar 2011, 18:57

Ein Song, den ich wirklich sehr liebe: Andriana - Pryhorny



und ein weiteres: Platina - Bilet Kino


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#5 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 25. Februar 2011, 00:13

Marienke, dankeschön für die Links, wirklich sehr schöne Lieder! [smilie=girl_smile.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1203
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#6 Beitrag von lev » Freitag 25. Februar 2011, 18:39

Meine Frau, findet die Lieder auch sehr schön, ich eher die D..... [smilie=blush.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#7 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 25. Februar 2011, 18:46

lev hat geschrieben:Meine Frau, findet die Lieder auch sehr schön, ich eher die D..... [smilie=blush.gif]

Dann biste gesund ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2203
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1788 Mal
Danksagung erhalten: 1412 Mal

Re: Erneut "Zensur" bei Parodie auf ukrainische Politiker

#8 Beitrag von mbert » Samstag 26. Februar 2011, 14:26

Aus meiner Sicht fehlen ganz besonders noch folgende:

Mad Heads XL:



Von Tartak unbedingt noch dieses Video:



Von Vopli noch dieses hier:

Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#9 Beitrag von Handrij » Donnerstag 17. November 2011, 10:46

Makhno Project - ODESSA
War wohl so etwas wie ein Sommerhit 2010.
Im Video sind schön alle Odessa-Klischees vereint:


Diesen Sommer hat einen überall dieses Lied verfolgt, übrigens auch im tiefsten Russland!!

Ёлка - Прованс

Der Text "verrät" auch wieder einiges über "das Wesen" der russo-ukrainischen Frauen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#10 Beitrag von stefko » Donnerstag 17. November 2011, 23:07

Folgendes Video dient bei mir immer wieder als Stimmungsaufheller


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#11 Beitrag von Handrij » Freitag 18. November 2011, 09:32

stefko hat geschrieben:Folgendes Video dient bei mir immer wieder als Stimmungsaufheller

Interessanter russisch-ukrainisch-deutscher Surshyk ... :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#12 Beitrag von Handrij » Dienstag 21. Juli 2015, 10:32

nach längerer Zeit mal wieder ein Beitrag:
Onuka - Misto (Stadt) bekannt aus der Fernsehwerbung ;-)



davon gibt es diverse Varianten für alle möglichen Städte, beispielsweise für Tschernigow/Tschernihiw aufgrund der anstehenden Nachwahlen am Sonntag ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1265 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#13 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 21. Juli 2015, 19:01

Oh. Den Thread okkupiere ich mal. Zunächst einmal mit einer in der Ukraine bekannten Coverband.

Село i Люди - Poison


Für Torsten gibts Bon Jovi:

Село і Люди - It's My Life


Und die Mädels hier haben Selo i Ljudi auch nicht vergessen sein:

Село і люди - Pretty woman

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#14 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 21. Juli 2015, 19:36

Warum gönnst du uns Bon Jovi nicht? ;)
Aber die Jungs sind wirklich der Hammer - sogar bei "Pretty woman" :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1265 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#15 Beitrag von Malcolmix » Donnerstag 23. Juli 2015, 01:07

Sonnenblume hat geschrieben:Warum gönnst du uns Bon Jovi nicht? ;)
Aber die Jungs sind wirklich der Hammer - sogar bei "Pretty woman" :)
Bon Jovi ist für toto. Da führt kein Weg vorbei...

Aber wie ich schon angedroht habe, okkupiere ich diesen Thread mal. Es war eine Frechheit, daß Ot Vinta in Hamburg gespielt haben, während ich gerade in Lviv war. Die könnten ihren Tourplan besser mal mit meinem Terminkalender abstimmen. mbert war wenigstens da. Mir bleiben jetzt nur vier Videos. Live sind die ganz sicher genial:

OT VINTA - Накурила Баба Журавля


Ein Lied beanspruche ich mal für mich. Merle Travis schrieb einen Song namens 16 Tons und nahm ihn 1947 auf. Es gibt unzählige Coverversionen von diesem Song, der auf Deutsch unter dem Titel "Sie hieß Mary Ann" gecovert wurde. Ich habe mal eine regelmäßige Radiosendung gemacht und in den ersten dreißig Sendungen war immer eine andere Version dieses Liedes zu hören. Damals gabs leider noch nicht die von Ot Vinta:

OT VINTA - 16 ТОНН


Für diejenigen, die schon mal in Lviv im Kriyvka waren:

Ot Vinta - 17 москалів


...mir persönlich gefällt ja das Lokal über dem Kriyvka deutlich besser :-D

Eins für die Frauen ist natürlich auch dabei:

OT VINTA - Кохайтесь, чорноброві!


...ein Fünftes noch von Ot Vinta aus dem Winter 2014:



...die haben aber noch mehr gute Lieder zu bieten. Viel Spaß beim Hören, falls die jemand noch nicht kennen sollte...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#16 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 23. Juli 2015, 10:09

Malcolmix hat geschrieben:
...ein Fünftes noch von Ot Vinta aus dem Winter 2014:

...die haben aber noch mehr gute Lieder zu bieten. Viel Spaß beim Hören, falls die jemand noch nicht kennen sollte...
Haben die Uniformierten Verstärkung bekommen oder wurden die ersten ausgetauscht, weil sie geschmunzelt haben? ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1203
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#17 Beitrag von lev » Donnerstag 23. Juli 2015, 14:30

War vor kurzem bei einem Charity concert in Lviv, wo Ігор Білий mit diesem Lied aufgetreten ist.
Kennt den jemand ?


Noch auf der Bühne standen:
die Gruppe “Рутенія” , Неля Франчук und октет хору “Дударик”

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#18 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 23. Juli 2015, 14:32

Jetzt ja -Danke!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#19 Beitrag von Handrij » Donnerstag 23. Juli 2015, 15:33

lev hat geschrieben:War vor kurzem bei einem Charity concert in Lviv, wo Ігор Білий mit diesem Lied aufgetreten ist.
Kennt den jemand ?
nope

und zur Abwechslung nochmal etwas Mainstream :->

Джамала - Очима (Jamala - Mit den Augen)

Wer mal die Gelegenheit haben sollte ein Konzert von ihr zu sehen, kann ich empfehlen, auch wenn der Musikstil ganz schön Mainstream (ROFL) ist. Sie hat in jedem Fall eine unglaublich gute Stimme. Beeindruckt auch Nichtfans.

Pianoбой - Родина (Pianoboy - Heimat)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1265 Mal
Danksagung erhalten: 1520 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#20 Beitrag von Malcolmix » Mittwoch 14. Oktober 2015, 00:04

Haydamaky, Andrej Makarevich und Maciej Maleńczuk (früherer Bandleader der polnischen Band Püdelsi) haben zusammen einen Song aufgenommen:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2203
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1788 Mal
Danksagung erhalten: 1412 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#21 Beitrag von mbert » Mittwoch 14. Oktober 2015, 00:57

Interessant. Ich muss aber sagen, dass mich Oleksandr von Hajdamaky in dem Lied nervt. Wenn danach jemand wie Makarevytsch zu hören ist, dann wird einfach ein Klassenunterschied deutlich. Das geht mir schon allein beim Hören so, aber es wird noch verstärkt, wenn ich die Bilder sehe.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#22 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 14. Oktober 2015, 12:50

mbert hat geschrieben:Interessant. Ich muss aber sagen, dass mich Oleksandr von Hajdamaky in dem Lied nervt. Wenn danach jemand wie Makarevytsch zu hören ist, dann wird einfach ein Klassenunterschied deutlich. Das geht mir schon allein beim Hören so, aber es wird noch verstärkt, wenn ich die Bilder sehe.
Ich weiß nicht, ob man die beiden vergleichen sollte/kann. Makarevytsch ist einfach ein Ausnahmekünstler, an den so schnell keiner ran kommt. War ne Ehre für Oleksandr ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#23 Beitrag von Handrij » Samstag 15. Juli 2017, 14:17

Lange nichts mehr gepostet, aber die Entwicklung bleibt ja auch in der Ukraine nicht stehen:

Die Eurovison in Kiew wurde von Monatik mit einer englischen Version von Кружит eröffnet:
Monatik - Spinning - LIVE - Opening Act - Eurovision Song Contest


Das Original wie in allen Videos mit großartiger Choreographie ....
MONATIK - Кружит


vorher mit den Quest Pistols bereits groß in den Charts


MONATIK - УВЛИУВТ


MONATIK - Выходной, dem Office-Plankton und den Schreibtischsklaven gewidmet ...


und aktuell "Vitamin D":

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#24 Beitrag von Handrij » Samstag 15. Juli 2017, 14:43

Kiewer пацаны
Грибы - Тает Лёд


Funktioniert auch in Bischkek im Chebak Pub (Чебак Паб)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Re: Ukrainische (Pop-)Musik

#25 Beitrag von Handrij » Samstag 15. Juli 2017, 15:12

Onuka durfte auch bei der Eurovision mit einem "Megamix" auftreten:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag