Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der ukrainische und polnische Premierminister haben das Niveau der Vorbereitung der Länder auf die Euro-2012 hoch bewertet - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Der ukrainische und polnische Premierminister haben das Niveau der Vorbereitung der Länder auf die Euro-2012 hoch bewertet - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 22. März 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 22. März /UKRINFORM/. Der polnische Premierminister Donald Tusk bewertet sehr hoch das Niveau der Vorbereitung der Ukraine und Polen für das Finale der Fußball-Europameisterschaft 2012.



Davon har er während des Treffens mit dem ukrainischen Premierminister Mykola Asarow angekündigt.



"Wir können sagen, dass Polen und die Ukraine sich gut auf Euro-2012 vorbereitet haben. Bis zur Meisterschaft bleiben 10 Wochen und ich bin sicher, dass für diese Zeit alle Projekte abgeschlossen sein werden", - betonte Donald Tusk.



Seinerseits hob Herr Asarow hervor, dass die Vorbereitung für die Meisterschaft ihr Ende erreicht. In dieser Phase werden die Seiten über die Fragen diskutieren, die die Koordinierung der gemeinsamen Maßnahmen benötigen, insbesondere die Themen der Vereinfachung der Grenzüberquerung und Zollkontrolle für die Besucher und Fans der Euro-2012.



Der Leiter der polnischen Regierung unterstützte die Initiative von Mykola Asarow und schlug vor, das Thema der Verbesserung der Straßeninfrastruktur der Ukraine und Polen extra zu behandeln.



Der Premierminister der Ukraine stellte fest, dass zum ersten Mal in der Geschichte die Ukraine und Polen eine qualitative Verkehrsverbindung zusammenbindet.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast