Ukraine-Nachrichten.deUkrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - https://www.facebook.com/ukraine.nachrichten
Twitter - https://twitter.com/ua_nachrichten
Telegram - https://t.me/Ukraine_Nachrichten
VK - https://vk.com/ukrainenachrichten
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 51 Mal
Ukraine

Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Freitag 6. März 2020, 20:22

Bild
Ich schäme mich sehr. Sogar nach so vielen Lebensjahren und bei einem derartigen Beruf, von dem man meinen würde, dass er schon längst alle Illusionen zerstreut und eine beständige Immunität gegenüber unterschiedlichen Erscheinungsformen von nicht gerade den besten menschlichen Qualitäten erzeugt hätte. Aber in den letzten Tagen quälte mich eine glühende Scham – sowohl für meinen Staat als auch für meine Landsleute. Wie die Ukraine ihre Bürger aus Wuhan ausflog und empfing, ist für mich persönlich eine nationale Schande.
Schlagworte: China, Coronavirus, Epidemien, Himmlische Hundertschaft, Nowi Sanschary, Nowyje Sanschary, Pogrom, Poltawa, Quarantäne, Wuhan


Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/ukrainis ... fnahm_4993

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jerry
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#2 Beitrag von Jerry » Dienstag 10. März 2020, 15:07

Hallo,

ich bin Ihnen sehr dankbar für die Berichterstattung und Meinungen, so ist es für mich als Deutscher doch leichter einen zweiten/dritten Einblick in die nationalen Angelegenheiten und Ereignisse der Ukraine zu erlangen.

Der Mangel an Humanismus ist aber meines Erachtens kein generelles Problem, zumindest innerhalb des Bekannten-/Verwandtenkreises, doch aber ziwschen Mehr- und Minderheiten deutlich... Im Straßenverkehr auch SENILE

Ursachen dazu sehe ich sowohl im allgemeinen Bildungsniveau, als auch soziale Medien (globales Problem), dem tägliche Trott, den viele Ukrainer täglich bestreiten, um über die Runden zu kommen und nur schleichenden Veränderungen/Verbesserungen - und Verhaltens- und Lebensweisen aus der ehemaligen CCCP. So ist man dem Sensations-Journalismus und Falschmeldungen quasi schutzlos ausgeliefert, es wurde quasi zu CCCP Zeiten schon Nährboden für Propaganda angelegt, der bis heute existiert - "blos nicht kritisch denken oder etwas dagegen sagen", das verhindert den natürlichen Drang auch mal gegen den Strom zu schwimmen. Und auch der Drang, den eigenen Lebensstil zu bewahren und zu verbessern spielt hier eine große Rolle, das Gefühl der wirtschaftlichen Unsicherheit und Zukunftsängste der jungen Menschen, spielen hier meiner Meinung nach eine große Rolle. Inwiefern auch russische Mächte mitspielen, kann ich nicht beweisen oder bestreiten, könnte mir das aber auch noch vorstellen.

Alles in allem glaube ich aber an eine fortschrittliche, erfolgreiche, menschliche und teilweise bereits jetzt schon weltoffene Ukraine [smilie=ukr_prapor] mit all ihren Traditionen und Kulturgütern.

Viele Grüße
Jerry

PS: Der Wandel kommt vermutlich mit der jüngeren Generation, die aus dem kleinen familiären Orbit ausbrechen und ihre Heimat als eine Nation betrachten, die AUCH eine Existenzberechtigung in der internationalen Welt hat und jede Ukrainerin und Ukrainer dafür verantwortlich ist, dass dies auch wahrgenommen und akzeptiert wird.

PPS: Tomaten sind genau genommen Obst ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#3 Beitrag von Kleopatra » Montag 16. März 2020, 13:25

ich verstehe die weltweite Coronavirus Hysterie NICHT, hört vllt. nur (ich habe Mehrere gelesen)1-er der Fachleute > Lungenartzt und ehemalige Politiker an, die 22:27Min. lohnen sich:

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10715
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1927 Mal
Ukraine

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#4 Beitrag von Handrij » Mittwoch 18. März 2020, 18:30

Die Argumentationsstränge von Wodarg und der Gegenseite sind hier gegenübergestellt und auseinandergenommen worden. In der Aluhutszene wird das natürlich keinen Erfolg haben.
https://correctiv.org/faktencheck/hinte ... -tun-haben

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#5 Beitrag von Kleopatra » Mittwoch 18. März 2020, 21:16

Corona-Virus durch Schweinemast übertragen?
Was die Main-Stream-Medien in Europa noch weitgehend verschweigen, siehe ausführlich und (wie ich finde) seriös dargelegt :
https://www.rubikon.news/artikel/pest-und-corona

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10715
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1927 Mal
Ukraine

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#6 Beitrag von Handrij » Mittwoch 18. März 2020, 21:39

"verschweigen" ROFL

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#7 Beitrag von Kleopatra » Mittwoch 18. März 2020, 22:12

[smilie=tongue.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 155
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Deutschland

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#8 Beitrag von Frank » Mittwoch 18. März 2020, 23:28

Kleopatra hat geschrieben:
Mittwoch 18. März 2020, 21:16
Corona-Virus durch Schweinemast übertragen?
Was die Main-Stream-Medien in Europa noch weitgehend verschweigen, siehe ausführlich und (wie ich finde) seriös dargelegt :
....
ROFL
Hast du mal geschaut wer das geschrieben hat?
https://www.rubikon.news/autoren/steffen-pichler
Der Typ ist eine Koryphäe ... bei den Aluhutträgern :-D

"Steffen Pichler, Jahrgang 1967, sieht sich als autodidaktischer Naturforscher, der seine grundlegenden Erkenntnisse ausschließlich in der Praxis gewonnen hat. Insgesamt verbrachte er mehrere Jahre jagend und sammelnd abseits der Zivilisation, die meiste Zeit davon mit einem Seekajak entlang unbesiedelter Küstenlinien. "

Das ist auch cool
"US-Präsident Trump nutzte in Davos Gehirnwäschemethoden, mit denen Sektenführer ihre Jünger in den Tod treiben.
von Steffen Pichler

Die Rede des US-Präsidenten Donald Trump beim Weltwirtschaftsforum 2020 in Davos folgte einer Schablone, die vielen bekannt vorkommen dürfte — jedoch aus einem anderen Zusammenhang. Die prophetischen Anführer von Sekten, deren Mitglied später Massensuizid begingen, bedienten sich ganz ähnlicher psychologischer Tricks. Dabei bestand Trumps Publikum aber nicht aus einer begrenzten Anzahl von Jüngern, sondern aus den politischen und wirtschaftlichen Eliten aller Kontinente. Wahrscheinlich wurden dadurch in deren Köpfen die Weichen in Richtung des ohnehin schon sichtbaren globalen Abgrunds gestellt. In den großen Massenmedien wurde dieser Zusammenhang nicht nur kaum erkannt; gerade auch in Deutschland scheinen sich die führenden Medien sogar dem Propheten unterworfen zu haben."
[smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif]

https://www.rubikon.news/artikel/der-falsche-prophet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10715
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1927 Mal
Ukraine

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#10 Beitrag von Handrij » Donnerstag 19. März 2020, 11:31

Was der autodidaktische Kajakfahrer verschweigt: Er hat keinen blassen Schimmer davon, was er da mit seinem geheimnisvollen vermeintlich wissenden Raunen zusammenrührt und der gläubigen Leserschaft als Erkenntnis verkauft.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Tschechien

Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#11 Beitrag von Vorkuta » Donnerstag 19. März 2020, 13:55

Handrij hat geschrieben:. . . und der gläubigen Leserschaft als Erkenntnis verkauft.
Stimmt, dazu muß es aber auch eine "gläubige Leserschaft" erst einmal geben, und wer sich selbst zu einer solchen zählt, ist selber schuld.

In Zeiten der "Fake News" sollte jeder genauestens darüber nachdenken, wie er sich zu diesen verhält.

P.S.: Ich habe mich längere Zeit zur treuen Leserschaft des RUBIKON gezählt, bis, ja bis ich dann irgendwann einmal einen Versuch startete die Spreu vom Weizen zu trennen, und in diesem Sinne zählte der RUBIKON zur Spreu u. wurde von mir radikal aussortiert.

Nichtsdestotrotz schaue ich hin und wieder mal rein.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Deutschland

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#12 Beitrag von paracelsus » Freitag 20. März 2020, 11:46

Ich habe mir die Videos des Herrn Wodarg mal angeschaut. Ich werte das nicht als Verschwörungstheorie sondern als Meinungsäußerung. Und dabei finde ich durchaus interessante Ansätze. Ich habe mal versucht zu googeln. Mich interessiert der Ansatz zwischen ermittelten positiven Coronavirus-Nachweisen und erfolgten stationären Klinik- Aufnahmen. Ich fand die Zahlen aus Hamburg vom 19.03.2020. Hamburg hat im Verhältnis zur Einwohnerzahl den höchsten Anteil an Covid-19 Fällen aller Bundesländer:

506 positive Tests - davon 18 stationäre Aufnahmen von denen 4 intensivmedizinisch behandelt werden.

Mir ist schon klar, dass unsere Politik in einer Klemme steckt. Die Abwägung zwischen "Freiheit und Sicherheit" ist nicht einfach. Erst recht, wenn die Welt in Panik gerät und die Berater selbst nicht so richtig wissen, was zu tun, sinnvoll und vertretbar ist. Wenn ich aber daran denke, dass der Virus nicht mehr vernichtet werden kann und die Pandemie erst bei einer " Durchseuchung" der Bevölkerung von 60 bis 70 % zum Stillstand kommen wird. Wer jetzt ein wenig rechnet und dem politischen Ziel der Verlangsamung der Infektionsgeschwindigkeit folgt, wird sehen, dass noch eine lange Zeit verstreichen muss....... . Ich glaube nicht, dass die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der getroffenen Maßnahmen überhaupt diese Zeitspanne ermöglichen werden. Irgendwann wird die Letalität einer Seuche die Hauptrolle spielen. Covid- 19 ist keine Ebola-Pandemie, auch wenn die Folgen für das Gemeinwesen es vermuten lassen könnten.
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#13 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 13:27

@Handrij und Vorkuta, ich versichere euch ich bin 'Nicht-Gläubig' und 'leicht' schon gar nicht (wiege viel zu viel [smilie=tongue.gif] ), lese aber viel und beinahe "alles" um > möglichst ein genaue Schlussfolgerung zu ziehen.
Euch kluge Köpfe ;) schlage ich noch ein Artikel von 'Scientific American' zum Thema, vor: GOOD https://blogs.scientificamerican.com/ob ... -pandemic/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10715
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1927 Mal
Ukraine

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#14 Beitrag von Handrij » Freitag 20. März 2020, 13:39

Kleopatra, entscheid dich mal. Ist nun alles für dich nur sinnlose Panikmache oder sind die bisherigen Maßnahmen angebracht oder gar unzureichend. Da du ja beinahe alles liest, hast du ja sicherlich genügend Wissen gesammelt, um da mal eine eigene Position zu formulieren und nicht nur einfach den nächsten Link zu posten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#15 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 15:00

Handrij ich habe:
a) nicht von Panik geschrieben sondern von HYSTERIE.
b) auch nichts und gegenüber Niemanden zu entscheiden.

Ja SORGEN mache ich mich (Familie), aber falle nicht in Hysterie, nicht beim Ansteckungsgefahr COVID19 als auch nicht beim Ausbruch der Grippe-Welle wo:
nur in Deutschland zwischen 2 und 14 Millionen Menschen erkrankten.
Allein in Deutschland forderte die Grippen-Welle 2017/2018 über 25.000 Menschenleben, die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre.
Während einer saisonalen Grippewelle erkrankten in Deutschland zwischen zwei und 14 Millionen Menschen, bisweilen auch mehr.
Ein Belgische Viroloog sprach in den Belg.Nachrichten das auch in Belgien+Niederlanden die Zahl sehr hoch waren + min. 366 TodesfäLle in Belgien letztes Jahr.

WO/WIE und WANN waren die gleiche Maßnahmen in EU/Welt genommen worden um die Grippen-Ansteckungs-Gefahr zu dämmen, wie jetzt beim Ausbruch von COVID19 ???
Und by the way:
Immer schon ging und gehe ich nicht ohne desinfektionsmittel ausser Haus, mit im Mund >>1 bis 2 Gewürznelken<(antimikrobiell+ antiseptisch) anstatt Kaugummi oder eine Maske.
Meine allgemeine, lockere, entspannte und humorvolle Lebens-Einstellung:
en va mourir de toute façon, ca va plus VITE avec CoVID
;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#16 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 15:45

RSS-Bot-UN schrieb: (.) Wie die Ukraine ihre Bürger aus Wuhan ausflog und empfing, ist für mich persönlich eine nationale Schande.(.)
genauso ist es, eine SCHANDE ! :-||
Anstatt MENSCH zu bleiben, trotz diese schreckliche Herausforderung an uns ALLE.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal
Deutschland

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#17 Beitrag von paracelsus » Freitag 20. März 2020, 17:59

Kleopatra, diese horrenden Grippe- Todeszahlen sind geschätzte Angaben infolge eines mehr oder weniger aussagekräftigen, statistischen Verfahren. Auch Das Robert-Koch-Institut gibt solche Zahlen heraus.
Aber sie geben ebenfalls, an anderer Stelle, auch durch die Diagnosegruppen J09 bis J11 effektiv erfassten Fälle und Todesfälle an. So war die Grippewelle 2917/2018 die schwerste Epedemie der letzten 30 Jahre....... mit, durch Laboruntersuchung, nachgewiesenen knapp 285.000 Erkrankungen und um die
1200 Toten allein in Deutschland. Sowohl epedemische wie auch zoonotische Influenza -Erreger sind meldepflichtig.
Damit wird zumindest das Deutsche Gesundheitssystem nicht vor allzu große Probleme gestellt. Wenn ich mir die erwarteten Verlaufsentwicklungen bei den Morbititätseinschätzungen des "Chefvirologen" Dr. Drosten, zu Covid-19 anschaue, glaube ich mehr an Panik als an Management.
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Tschechien

Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#18 Beitrag von Vorkuta » Freitag 20. März 2020, 18:47

Handrij hat geschrieben:. . . hast du ja sicherlich genügend Wissen gesammelt, um da mal eine eigene Position zu formulieren . . .
Ja, ich staune immer wieder, alles EXPERTEN, VIROLOGEN & DOKTOREN hier, Donnerwetter . . . !
Mich läßt das alles eiskalt, ändern kann man selber nichts, aus dem Land komme ich zwar raus, aber nicht mehr zurück, selbst mit meinen Dokumenten nicht, jedenfalls denke ich das mal, nichts Genaues weiß man ja nicht.

Im Moment kann alles, was heute richtig ist, morgen schon falsch sein und umgekehrt.

Gestern bin ich aus dem LIDL herausgeflogen, da ich keinen Mundschutz trug, das kostet jetzt 10.000 Kc = 12.000 Griven Strafe, in der Öffentlichkeit ohne Mundschmuck.

Na, ja, wird schon wieder alles gut . . . Gruß auch nach Lyon . . .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#19 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 18:59

Vorkuta: (.)Donnerwetter . . . !(.)
nööö nicht dem Wetter die Schuld geben [smilie=sorry.gif] in Ihrem Geldbeutel hat's gedonnert |-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Tschechien

Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#20 Beitrag von Vorkuta » Freitag 20. März 2020, 19:24

Kleopatra hat geschrieben: . . .nööö nicht dem Wetter die Schuld geben [smilie=sorry.gif] in Ihrem Geldbeutel hat's gedonnert |-D
Wieso denn das? Hab doch die 10.000 Kc nicht bezahlt, war ja erst mal nur 'ne Drohung. - Mal sehen, wie alles weitergeht, vorerst Ausnahmezustand bis 24.03., rechne aber mindestens noch mal für 3 Monate.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#21 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 19:35

achsooo [smilie=blush.gif] t'schuldigung mal compris, verzeihst mir noch einmal ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#22 Beitrag von Kleopatra » Freitag 20. März 2020, 19:38

Vorkuta verstehst du Ukrainisch ? Wenn ja, schau mal :

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 223
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Tschechien

Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#23 Beitrag von Vorkuta » Samstag 21. März 2020, 16:04

Nein, leider verstehe ich kein ukrainisch, russisch, poln., tschechisch ist o.k.
Verstärkt höre ich jetzt: https://www.radio.cz/de/weitere-sendungen weil ich denke, dort die wichtigsten Neuigkeiten zum Ausnahmezustand zu erfahren.-
Kann ja jetzt nicht mal so ohne Weiteres das Land hier verlassen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kleopatra
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 27
Registriert: Montag 15. Oktober 2018, 11:58
Wohnort: Lyon
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Frankreich

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#24 Beitrag von Kleopatra » Dienstag 24. März 2020, 17:08


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10715
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 1927 Mal
Ukraine

Re: Ukrainische Schande: Wie die Ukraine Landsleute aus Wuhan aufnahm

#25 Beitrag von Handrij » Samstag 28. März 2020, 22:29

Falls noch Diskussionsbedarf besteht, dann geht es hier weiter:
coronavirus-quarant%C3%A4ne-ukraine-and ... ml#p147341

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag