Ukrainische Nationale NachrichtenUkrainische Staatsführung setzt auf weitere Integration mit Zollunion nach bevorstehender Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit EU - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Ukrainische Staatsführung setzt auf weitere Integration mit Zollunion nach bevorstehender Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit EU - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Dienstag 27. August 2013, 23:15

KIEW. Der 27. August. UNN. Sogar nach der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit EU werde die Ukraine die Integrationsprozesse mit Russland weiterhin fortsetzen, was auch die Vertiefung der bilateralen Beziehungen anbelangt. Dies ließ der Sekretär des Rates für Nationalsicherheit und Verteidigung Andrij Klujew vor der Presse in Brüssel während der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem EU-Kommissar für Erweiterung und Nachbarschaftspolitik Stefan Füle erklären, berichtet UNN mit Bezug auf die Pressestelle des ukrainischen Ressorts.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag