Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainische Streitkräfte erhielten die nächstfolgende Partie der Kampfpanzer БМ „Bulat“ - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainische Streitkräfte erhielten die nächstfolgende Partie der Kampfpanzer БМ „Bulat“ - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 27. Dezember 2011, 15:15

UkrInform
Kiew, den 27. Dezember/UKRINFORM/. Der Staatsbetrieb „Malyschew-Werk“ (Charkiw, im Osten der Ukraine) hat die nächstfolgende Partie von 10 Kampfpanzern БМ„Bulat“ übergeben. Deren Weiterentwicklung wurde im Rahmen des Vertrages mit dem Verteidigungsministerium der Ukraine geleistet.
„Die neuen Kampfwagen wurden 2011 durch den Staatsbetrieb im Rahmen des 2009 unterzeichneten Vertrages hergestellt. In den früheren Jahren hat der Staatsbetrieb mehr als 60 Kampfpanzer БМ„Bulat“ für ukrainische Streitkräfte geliefert. Noch zu liefern sind 9 Panzer. So ist der „Bulat“-Vertrag mit ukrainischem Verteidigungsministerium 2012 zu erfüllen“, - betonte Mykola Bjelow, Generaldirektor des Staatsbetriebes.
Die Erzeugung des Kampfpanzers БМ„Bulat“ erfolgt auf der Basis des Kampfpanzers T-64, der den Grund des Panzer- und Schützenpanzerparks ukrainischer Armee bildet. Die Weiterentwicklung ermögliche es, alle technischen und Kampfdaten des Kampffahrzeuges zu verbessern: Beweglichkeit, Geschwindigkeit, Panzerung und Feuerkraft. Im Ergebnis der Weiterentwicklung erhalten die ukrainischen Militärs praktisch einen neuen modernen Panzer. Unter Berücksichtigung der bereits gelieferten Partie haben die ukrainischen Streitkräfte, verschiedenen Angaben nach, von 81 bis 94 Kampfpanzer „Bulat“ in Bewaffnung.
Der Kampfpanzer БМ„Bulat“ hat die Geschwindigkeit von 70 km/h, Fahrbereich – 385 km. Zur Kampfausrüstung des Kampfpanzers БМ„Bulat“ gehören: eine 125-mm-Glattrohrkanone, ein 12,7-mm- Flakmaschinengewehr sowie ein 7,62-mm-Zwillings-Maschinengewehr.
Bis zum Ende des laufenden Jahres habe das Verteidigungsministerium der Ukraine seine Rechnungen nach diesem Vertrag zu begleichen, behauptet Mykola Bjelow, Generaldirektor des Staatsbetriebes. Ein Kampfpanzer kostet dem ukrainischen Verteidigungsministerium ca. 7 Mio. UAH (1 US$ - 7,99 UAH). (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag