Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainische Wissenschaftler haben vor, das Schweißen von Knochen zu beherrschen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainische Wissenschaftler haben vor, das Schweißen von Knochen zu beherrschen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 22. November 2011, 11:15

UkrInform
Kiew, den 22. November /UKRINFORM/. Die Wissenschaftler des Paton-Instituts für das elektrische Schweißen, das der Weltmarktführer im Bereich von Schweißen, einschließlich unter dem Wasser, im Weltraum und in der Medizin ist, beabsichtigen die Forschungen fortzusetzen und das bereits erlernte Schweißen biologischen Weichgewebe zu ergänzen. Darüber hat der Direktor des Instituts und  Akademiker Boris Paton in seinem Interview der UKRINFORM-Agentur erzählt.  

"Für uns ist das zu wenig mit diesen vier Bereichen. Wir werden weiter gehen. Wir schweißen jetzt Weichgewebe. Aber die Knochen zu schweißen, das haben wir noch nicht gelernt. Vor kurzem haben wir über dieses Thema im Institut gesprochen und es gibt schon einige Ideen. Wir werden das Schweißen von Knochen entwickeln", - sagte Boris Paton.

10 Jahre sind vergangen, als das Institut das Gebiet von metallischen und dann polymeren Stoffen erforschte, und es begann eine neue Richtung nämlich das elektrische Schweißen der Weichgewebe. "Wir haben eine neue Technologie vom elektrischen Hochfrequenzschweißen des lebenden Gewebes entwickelt. Wir haben die entsprechenden Zeugnisse und die internationalen Zertifikate, die uns ermöglichen, die chirurgischen Operationen direkt auf dem Menschen durchzuführen. Wir sind wirklich stolz darauf, dass jetzt etwa 120 Methodik verschiedener Operationen beherrscht sind, die vor allem in den Kliniken der Ukraine durchgeführt werden. Diese Operationen sind schneller. Die Nähte sind dichter und man verliert viel weniger Blut“, - erzählte Boris Paton. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag