Ukrainische Regierungspropaganda | Ukrainischer Botschafter bei der EU zur Anfrage der Ukraine, die WTO-Höchstgrenzen für die EU zu erhöhen - WNU

Automatisch integrierte Meldungen der - von der Regierung geschaffenen - PR-Agentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-WNU
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 241
Registriert: Freitag 10. August 2012, 17:57
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ukrainischer Botschafter bei der EU zur Anfrage der Ukraine, die WTO-Höchstgrenzen für die EU zu erhöhen - WNU

#1 Beitragvon RSS-Bot-WNU » Mittwoch 9. Januar 2013, 09:15

WorldNewsUkraine
Worldwide News Ukraine: Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Wenn das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine unterzeichnet sei, werde der Antrag Kiews, die mit der Welthandelsorganisation (WTO) vereinbarten Höchstgrenzen für 371 Güter zu erhöhen, für die EU ...

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Regierungspropaganda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste