Rossija SegodnjaUkrainischer Botschafter stellt Reparationsforderungen gegenüber Deutschland in Aussicht

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Ukrainischer Botschafter stellt Reparationsforderungen gegenüber Deutschland in Aussicht

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 6. Oktober 2021, 23:11


Bild
Am Mittwoch weilt der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Ukraine, um der Opfer der Nazi-Verbrechen in Korjukowka und Babi Jar zu gedenken. An beiden Orten fanden im Zweiten Weltkrieg Massenerschießungen der jüdischen und ukrainischen Zivilbevölkerung statt. Zehntausende Menschen starben eines qualvollen Todes. Im Vorfeld seines Besuches ließ der ukrainische Botschafter Andrej Melnyk wissen, was er von der deutschen Politik in Bezug auf die Ukraine jetzt erwartet. Die Gedenkveranstaltung diente dem Diplomaten als willkommener Anlass, aus seiner Sicht auf Defizite der deutschen Erinnerungskultur hinzuweisen.  Zum einen fand er lobende Worte für das Engagement des deutschen Ex-Außenministers: "Dass der Bundespräsident mit seinem Besuch die Opfer von Babyn Jar in Kiew sowie die mindestens acht Millionen ukrainischen Kriegstoten in Korjukiwka würdigt, ist eine gute Geste", sagte Melnyk dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Dies sei allerdings nur ein erster Schritt...
Achtung!!! Text kann russische Propaganda enthalten ... In der Ukraine ist die Seite verboten.


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Botschafter Melnyk: Deutschland sollte der Ukraine „EU-Mitgliedschaft in Aussicht stellen“
    von Handrij » » in Politik
    2 Antworten
    559 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Vorkuta
  • Präsident Janukowitsch stellt politischem Gegner Begnadigung in Aussicht
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    353 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Steinmeier stellt neue Sanktionen für Russland in Aussicht - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    78 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Turtschynow stellt Besatzern der Gebäude Straffreiheit in Aussicht - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    60 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Obama stellt Aufhebung von Russland-Sanktionen in Aussicht - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    53 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Einigung in Minsk: Kerry stellt Russland Abbau der Sanktionen in Aussicht - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    40 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • EU stellt Ukraine 2,8 Milliarden Euro in Aussicht - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Poroschenko: IWF stellt der Ukraine weitere $ 1,7 Mrd. in Aussicht - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    30 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Poroschenko: IWF stellt der Ukraine weitere $ 1,7 Mrd. Kredit in Aussicht - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    37 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS