Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Ukrainischer Präsident sei an einer objektiven, vollständigen und transparenten Untersuchung im Mordfall von G. Gongadse interessiert – Darka Tschepak - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Ukrainischer Präsident sei an einer objektiven, vollständigen und transparenten Untersuchung im Mordfall von G. Gongadse interessiert – Darka Tschepak - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 16. September 2011, 12:01

UkrInform

Kiew, den 16. September /UKRINFORM/. Ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch sei an einer objektiven, vollständigen und transparenten Untersuchung in allen Kriminalfällen interessiert, die mit dem Mordfall von Georgij Gongadse in Verbindung stehen. Der Stellungnahme des ukrainischen Staatsoberhauptes hat Darka Tschepak, Pressesprecherin des Präsidenten, Ausdruck gegeben.

In der letzten Zeit gab es einige wesentlichen Fortschritte bei der Untersuchung, die vor mehreren Jahren kaum möglich erschienen waren. In derselben Zeit rufe ukrainisches Staatsoberhaupt die Rechtsschutzorgane dazu auf, ihr Bestes bei einer objektiven Untersuchung in allen eingeleiteten Kriminalfällen zu tun.

Der Präsident sei tiefst davon überzeugt, einen Schlussstrich müsse darunter das Gericht ziehen. „Den Menschen sei die Wahrheit gesagt zu werden, und wie viel Zeit seit dem Vermissen von Georgij Gongadse vorbei sei, spiele hier keine Rolle“, - betonte die Pressesprecherin.

Es sei zu erinnern, dass Georgij Gongadse am 16. September 2000 vermisst worden war. Am 2. November 2000 war in der Nähe der Siedlung Taraschtscha eine enthauptete Leiche des, so vermutet eine der Versionen der Untersuchung, vermissten Journalisten entdeckt worden.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste