PolitikUkrainischer Präsident: "Ich fürchte gar nichts mehr"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11537
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2027 Mal
Ukraine

Ukrainischer Präsident: "Ich fürchte gar nichts mehr"

#1 Beitrag von Handrij » Montag 14. September 2015, 10:52

Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hält am Minsker Abkommen fest und gibt sich optimistisch. Aber er warnt vor einer Destabilisierung seines Landes durch Moskau.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukrainischer Präsident: "Ich fürchte gar nichts mehr"

#2 Beitrag von Sonnenblume » Montag 14. September 2015, 11:55

Handrij hat geschrieben:
Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hält am Minsker Abkommen fest und gibt sich optimistisch. Aber er warnt vor einer Destabilisierung seines Landes durch Moskau.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Hm, ihn sollte aber noch vieles beunruhigen:
"Perhaps they had nothing to say. The best and pithiest advice came from Anders Aslund, the Swedish author and expert on Ukrainian politics, who told the YES conference that the entire top leadership of all law enforcement bodies should be removed and replaced by people who will make the institutions truly independent.

The longer the delay, the more the stealing will take place in an atmosphere of impunity and the less likely that Ukraine will recover any of its stolen billions or bring to justice those who robbed its people."
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag