Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Ukrainischer Präsident vereinigt die „neue Elite der Nation“ - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Ukrainischer Präsident vereinigt die „neue Elite der Nation“ - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 5. April 2012, 17:16

UkrInform

Kiew, den 5. April /UKRINFORM/. Der ukrainische Präsident Wiktor Janukowytsch hat den Präsidialerlaß  „Über Präsidial-Stammpersonalreserve „Die neue Elite der Nation“ unterzeichnet. Zum Bestand der Reserve sollten die begabtesten Bürger gehören, die an die Verwirklichung von Reformen heranzuziehen sind.


Der Präsidialerlaß ist auf der offiziellen Internetseite des Staatsoberhauptes zu lesen.


„Die Präsidial-Stammpersonalreserve wird zum Zweck der Auswahl und Vorbereitung zur Arbeit in Bereichen der Staatsverwaltung gebildet, die eine vorrangige Bedeutung für Erreichen der Ziele von sozialwirtschaftlichen Entwicklung haben, das sollten die begabtesten ukrainischen Bürger sein“, - steht es in der Stammpersonalreserve-Ordnung geschrieben.


Die Höchststärke der Stammpersonalreserve beträgt 500 Personen. Die Auswahl von Anwärtern und das Vorlegen von entsprechenden Vorschlägen dem Präsidenten seien durch die Kommission zu Fragen der Präsidial-Stammpersonalreserve zu leisten, an deren Spitze Serhij Ljowotschkin, der Leiter der Präsidialverwaltung, ist.


Die Bildung der Reserve sei schrittweise zu verwirklichen, durch Zurechnung je 100 Personen pro Jahr im Laufe von fünf Jahren. Im Falle der Entstehung von offenen Stellen werde die Anzahl der Zurechnungsanwärter entsprechend höher sein.


Die Liste von Personen, die der Präsidial-Stammpersonalreserve zugerechnet sind, sei vom ukrainischen Staatsoberhaupt zu billigen.


Die Dauer des Verweilens in der Präsidial-Stammpersonalreserve beträgt fünf Jahre, mit Ausnahme der Fälle einer vorfristigen Einstellung des Verweilens in der Präsidial-Stammpersonalreserve.


Eine Person dürfe in der Präsidial-Stammpersonalreserve nur eine Frist verbleiben.


Das Vorlegen dem Präsidenten der Ukraine der Vorschläge über Anwärter zu Präsidial-Stammpersonalreserve erfolge bis zum 15. November durch eine Ausschreibung. (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste