Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainisches Unternehmen „Motor-Sitsch“ habe Triebwerke für 1,5 Mrd. US$ an Holdinggesellschaft „Hubschrauber Russlands“ zu liefern - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainisches Unternehmen „Motor-Sitsch“ habe Triebwerke für 1,5 Mrd. US$ an Holdinggesellschaft „Hubschrauber Russlands“ zu liefern - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Montag 14. November 2011, 14:15

UkrInform
Kiew, den 14. November /UKRINFORM/. Der ukrainische Hersteller von Triebwerken die Fa. „Motor Sitsch“ und russische Holdinggesellschaft „Hubschrauber Russlands“ haben einen Liefervertrag unterzeichnet, der die Lieferung von Triebwerken für russische Hubschrauber Mi-17, Mi-8MTB, Ka-32, Ka-31, Mi-24 und Mi-28 im Laufe von nächsten 5 Jahren vorsehe. Das hat Wolodymyr Schyrkow, Vorsitzender des Direktorenrates und Direktor für Marketing der offenen AG „Motor Sitsch“, dem UKRINFORM-Korrespondenten mitgeteilt.
Seinen Worten nach betrage der Schätzungswert des Vertrages ca. 1,5 Mrd. US$. Im Rahmen des Vertrages seien 250-270 Triebwerke im Laufe von fünf Jahren zu liefern. Außerdem plane „Motor Sitsch“ seine Vertretung in Schardscha (die Vereinigten Arabischen Emiraten) damit zu erweitern, um die Regionen des Nahen Ostens sowie Nordafrikas vollständiger umfassen zu können, kündigte Wolodymyr Schyrkow an.
Der Liefervertrag zwischen der Fa. „Motor Sitsch“ und dem Holding „Hubschrauber Russlands“ sei bei der Internationalen Luftfahrtmesse „Dubai Air Show 2011“, die am 13.-17. November d.J. in Dubai veranstaltet wird, geschlossen worden. An der Internationalen Luftfahrtmesse „Dubai Air Show 2011“ seien mehr als 1000 Teilnehmer aus 50 Staaten der Welt, darunter auch ukrainische Unternehmen, die ihre Entwicklungen und Produktion im Rahmen der Nationalen Exposition vorstellen können, beteiligt. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag