Allgemeines DiskussionsforumUN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#1 Beitrag von Wassermann3000 » Freitag 14. März 2014, 20:15

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die Vereinten Nationen richten mit sofortiger Wirkung eine Mission zur Untersuchung von Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine ein. Das geschehe auf Bitten der Übergangsregierung in Kiew, sagte der aus der Ukraine per Video zugeschaltete UN-Untergeneralsekretär für Menschenrechte, Ivan Simonovic, am Freitag vor Journalisten in New York. Die Mission, für die rund 30 Experten angestellt werden sollen, werde bereits in der kommenden Woche arbeitsfähig sein. Die Mitarbeiter sollen Menschenrechtsverletzungen in allen Teilen des Landes, auch auf der zwischen Russland und der Ukraine umstrittenen Schwarzmeer-Halbinsel Krim, untersuchen.
Das finde ich einen guten Ansatz, nimmt Putin den Wind aus den Segeln. Das hätte zu Beginn der Krise auf der Krim sofort passieren müssen. Okay, er hätte andere Gründe als Vorwand gesucht und gefunden.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#2 Beitrag von klaupe » Freitag 14. März 2014, 20:37

Das finde ich einen guten Ansatz, nimmt Putin den Wind aus den Segeln.
Keine Bange, der segelt weiter hart am Wind!
Das hätte zu Beginn der Krise auf der Krim sofort passieren müssen. Okay, er hätte andere Gründe als Vorwand gesucht und gefunden.
Mit Sicherheit. Aber er steht doch schlau da. Die Krimmeler wollen doch und geschützt werden sie vor ukrainischen Terroristen durch die eigene Selbstschutztruppe. Putin wartet ab und nimmt dann die Krim gnädig auf und alle feiern die Befreiung als fantastisches Jubelfest.

Ja, ob die Untersuchungskommission überhaupt auf die Krim kommt? Bisher waren die sogenannten "Einheimischen" strikt dagegen.
Bei dem Referendum am Wochenende gibt es aber offizielle Beobachter --- aus Russland, Kasachstan, Belarus usw. Also alles in bester Ordnung! :-P

Ich verstehe ja eins nicht: Auf der Krim gibt es Polizei, Miliz, Militär und deutlich erkennbaren Uniformen, die mit Sicherheit Ordnung schaffen können.
Diese finsteren, bewaffneten Gestalten ohne Hoheitszeichen -- lt. Putin kommen Uniformen und Waffen aus dem Militaria-Shop -- können doch eigentlich nur Terroristen sein. Die Amis sind doch spezialisiert darauf, haben doch schon erfolgreich im Irak und Afghanistan, Grenada und und und ... Terroristen bekämpft. Wäre da die Krim nicht ein Gebiet, was sie unbedingt von militanten Terroristen befreien müssten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#3 Beitrag von selfmade » Samstag 15. März 2014, 01:44

dein letztes Wort steht im Konjunktiv.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#4 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 06:06

selfmade hat geschrieben:dein letztes Wort steht im Konjunktiv.
Weiß ich, habe ich ja selbst geschrieben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#5 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 15. März 2014, 10:32

klaupe hat geschrieben: Ich verstehe ja eins nicht: Auf der Krim gibt es Polizei, Miliz, Militär und deutlich erkennbaren Uniformen, die mit Sicherheit Ordnung schaffen können.
Diese finsteren, bewaffneten Gestalten ohne Hoheitszeichen -- lt. Putin kommen Uniformen und Waffen aus dem Militaria-Shop -- können doch eigentlich nur Terroristen sein. Die Amis sind doch spezialisiert darauf, haben doch schon erfolgreich im Irak und Afghanistan, Grenada und und und ... Terroristen bekämpft. Wäre da die Krim nicht ein Gebiet, was sie unbedingt von militanten Terroristen befreien müssten?
Auch wenn du das nicht verstehst, es soll noch Leute geben, die ein Blutvergießen vermeiden wollen. Auf ein Eingreifen wartet Putin nur - dann hat er seinen Vorwand, militärisch loszuschlagen (auch wenn das nur nach Putins Sichtweise einer ist) und dann wird es die ganze Ukraine betreffen-oder zweifelst du daran?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: UN untersuchen Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine

#6 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 12:33

Sonnenblume hat geschrieben:Auch wenn du das nicht verstehst,..
Siehe http://forum.ukraine-nachrichten.de/kan ... tml#p62396

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag