Rossija SegodnjaUngarn zieht wieder die NATO-Karte: Neue Spannungen zwischen Budapest und Kiew nach Razzia

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Ungarn zieht wieder die NATO-Karte: Neue Spannungen zwischen Budapest und Kiew nach Razzia

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 2. Dezember 2020, 23:00


Bild
Bis zu 150.000 ethnischer Ungarn leben in den grenznahen Gebieten im westukrainischen Transkarpatien. Lange war diese Region ein Teil von Ungarn. Infolge des Zweiten Weltkrieges wurde sie der Ukrainischen UdSSR zugeteilt. In den letzten Jahren kommt es immer wieder zu diplomatischen Spannungen zwischen Kiew und Budapest. Grund ist die Lage der ungarischen Minderheit. Dabei standen die Diskussionen über das ukrainische Bildungsgesetz im Vordergrund. Das vielfach kritisierte Gesetz schränkt erheblich die Möglichkeiten ein, in den Sprachen nationaler Minderheiten zu unterrichten. Ungarn drohte Kiew mit dem Veto-Recht im NATO-Rat und hat einige Zugeständnisse für die Sprachen der EU erwirkt. Doch im Herbst eskalierte die Situation erneut – im Zusammenhang mit den Lokalwahlen, die für die Partei des Präsidenten Wladimir Selenski enttäuschend ausfielen und etwa in Transkarpatien die politischen Vertreter der ungarischen Minderheit stärkten. Die Ukraine verhängte im Oktober Einreiseverbote gegen...
Achtung!!! Text kann russische Propaganda enthalten ... In der Ukraine ist die Seite verboten.


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag