Ukraine-Nachrichten.deDas unsowjetische Russland - UN

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Twitter - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Telegram - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
VK - Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 459
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 54 Mal
Ukraine

Das unsowjetische Russland - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Mittwoch 30. April 2014, 01:15

Fünf mutige französische Jungs stehen an einer Hauswand. Zwei behalten die Straße im Auge, der Dritte hält einen Farbeimer, der Vierte ist mit seinem Rücken die Leiter für seinen Kumpel und der Fünfte malt das verbotene Wort Frieden auf den Putz. Um die Ecke ist eine Antikriegsdemonstration zu sehen, die gerade von der bürgerlichen Polizei auseinandergejagt wird. So sieht das Gemälde Für den Frieden! von Reschetnikow aus, ein Musterexemplar des Sozialistischen Realismus. Heute kann man sich die Szenerie genauso gut in Russland vorstellen. Für das klassische sowjetische Plakat „Frieden für die Welt“ werden Demonstranten von der Polizei verhaftet. Im Staatsfernsehen wird dafür mit Begeisterung von Nuklearschlägen gegen Amerika und radioaktiver Asche fantasiert.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Politik: Das unsowjetische Russland

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Das unsowjetische Russland - UN

#2 Beitrag von selfmade » Mittwoch 30. April 2014, 01:50

Ich denke dennoch, dass es nicht dauerhaft so weitergehen wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Lara
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 09:51
7
Wohnort: Kiew/Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x846
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Ukraine

Re: Das unsowjetische Russland - UN

#3 Beitrag von Lara » Samstag 3. Mai 2014, 01:18

selfmade hat geschrieben:Ich denke dennoch, dass es nicht dauerhaft so weitergehen wird.
Ich hoffe es auch. In St. Petersburg, Heimatstadt meines Vaters, wurden im Zentrum Reifen als Zeichen der Unterstützung der Ukraine in Brand gesetzt


Und egal, wie der Krieg endet (natürlich nicht egal für meine Ukraine [smilie=ukr_prapor] ), aber für Putin, ob mit dem Sieg oder nicht, er ist auf jeden Fall der Verlierer. Ich glaube fest, dass das nur Frage der Zeit ist, bis dieser Diktator seine Macht verliert. Ich bete nur, dass das möglichst bald passiert und der Weg dahin nicht zu viele Leben fordert.
Freundliche Grüße
Lara

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Das unsowjetische Russland - UN

#4 Beitrag von selfmade » Samstag 3. Mai 2014, 02:25

Ich befürchte, Janukowitsch sitzt im Kreml und flüstert Putin ins Ohr, wie er als nächstes gegen die "Junta" und die "Faschisten" vorgehen soll.

Was wird eigentlich aus ihm, warum fragt die EU nicht nach? Wahrscheinlich wieder, um ja keine Verärgerung auszulösen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Das unsowjetische Russland - UN

#5 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 3. Mai 2014, 10:09

selfmade hat geschrieben:Ich befürchte, Janukowitsch sitzt im Kreml und flüstert Putin ins Ohr, wie er als nächstes gegen die "Junta" und die "Faschisten" vorgehen soll.

Was wird eigentlich aus ihm, warum fragt die EU nicht nach? Wahrscheinlich wieder, um ja keine Verärgerung auszulösen.
Ein Putin hört doch nicht auf Janukowitsch, es ist anders rum. Der kann sich freuen, dass er in Russland Unterschlupf bekommen hat. Und das ist auch nur so, weil er evtl. noch als nützlicher Idiot gebraucht wird und weil es für die anderen "Brüder" das falsche Signal gewesen wäre, wenn er ihn hätte auflaufen lassen.
Und die EU hat jetzt wahrlich andere Sorgen mit der Ukraine als Janu.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Das unsowjetische Russland - UN

#6 Beitrag von Optimist » Sonntag 4. Mai 2014, 10:38

Putin wird wohl am Ende Janukowitsch noch enteignen, der Preis für diesen Krieg wird unbezahlbar werden. Aber wie immer muss nur das Volk die Last tragen! Naja, vielleicht passiert auch etwas, womit noch niemand rechnet?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag