VermischtesUnternehmen Busen-Protest: Sie sind die Femen-Frauen von Berlin

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11477
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2014 Mal
Ukraine

Unternehmen Busen-Protest: Sie sind die Femen-Frauen von Berlin

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 31. Januar 2013, 19:45

Brust raus, Klappe auf. Seit ein paar Tagen haben die starken Frauen von Femen in Berlin ein Lager aufgeschlagen. Die Vorbereitungen zur ersten Berlin-Busen-Attacke der Amazonen laufen auf Hochtouren. Jetzt, wo die aktuelle Sexismus-Debatte die Stadt spaltet, wird es höchste Zeit für nackte Tatsachen.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Gerade in Berlin gebe es genug Möglichkeiten. Doch um sich für den Nackt-Protest zurechtzumachen, Plakate zu malen und Selbstverteidigung zu üben, brauchen die Femen-Frauen noch einen Raum. Wer ein kostenloses Trainingscamp für die Amazonen zur Verfügung stellen will, kann sich per Facebook oder Mail an Femen wenden!
Ob sich da jemand findet?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Unternehmen Busen-Protest: Sie sind die Femen-Frauen von Berlin

#2 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 31. Januar 2013, 20:38

Handrij hat geschrieben:
Gerade in Berlin gebe es genug Möglichkeiten. Doch um sich für den Nackt-Protest zurechtzumachen, Plakate zu malen und Selbstverteidigung zu üben, brauchen die Femen-Frauen noch einen Raum. Wer ein kostenloses Trainingscamp für die Amazonen zur Verfügung stellen will, kann sich per Facebook oder Mail an Femen wenden!
Ob sich da jemand findet?
Ganz bestimmt und ein Kamerateam auch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Unternehmen Busen-Protest: Sie sind die Femen-Frauen von Berlin

#3 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 31. Januar 2013, 20:41

Mir spricht Birgit Kelle aus dem Herzen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11477
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 2014 Mal
Ukraine

Re: Unternehmen Busen-Protest: Sie sind die Femen-Frauen von Berlin

#4 Beitrag von Handrij » Donnerstag 31. Januar 2013, 20:57

Sonnenblume hat geschrieben:Mir spricht Birgit Kelle aus dem Herzen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Jo, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Der Stern hat durch die Kampagne mal ein wenig Aufmerksamkeit bekommen und ich muss ehrlich sagen, dass ich daran zweifle, dass wir von Laura Himmelreich noch einmal etwas lesen werden, worüber auch diskutiert wird.

Die Schewtschenko-Schwestern haben sich ihren Traum erfüllt. Sie sind in Europa gelandet und das sei ihnen zu gönnen. Das ganze Drumherum geht aber nur noch auf den Senkel .....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag