Ukraine-Nachrichten.deSie zogen aus, um zu töten: Was geht in Lwiw nach dem Angriff auf das Roma-Lager vor sich

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 49 Mal

Sie zogen aus, um zu töten: Was geht in Lwiw nach dem Angriff auf das Roma-Lager vor sich

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Mittwoch 11. Juli 2018, 17:33

Bild
Gegen Mitternacht, am 23. Juni, griff eine Gruppe in schwarzen Masken mit Messern eine Roma-Siedlung am Stadtrand von Lwiw an und tötete einen 24-Jährigen. In dem Lager lebten etwa 15 Menschen. Unter den Verletzten sind eine 30-jährige Frau, ein 10-jähriger Junge und zwei 19-jährige Männer.
Schlagworte: Andrej Sadowij, Lwiw, Neonazismus, Pogrom, Rassismus, Roma, Transkarpaten, Ukrainische Rechte

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/zogen-t% ... -sich_4822

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema