GTAIVerlängerung des Einfuhrverbots für Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol

Automatisch integrierte Pressemitteilungen und Nachrichten der German Trade and Invest GmbH
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Verlängerung des Einfuhrverbots für Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 20. Juni 2018, 21:11

Bonn (GTAI) - Die Europäische Union hat nach Überprüfung des Beschlusses 2014/386/GASP das bestehende Einfuhrverbot von Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol in die Union um eine weiteres Jahr bis zum 23. Juni 2019 verlängert.

Herkunft: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/T ... 32256.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag