Ukrainische Nationale NachrichtenagenturVerteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Verteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Samstag 13. September 2014, 17:15

Die Führung des Verteidigungsministeriums und Offiziere des Generalstabs müssen sich einem Test mit dem Lügendetektor...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4468 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Verteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

#2 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 13. September 2014, 20:14

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Die Führung des Verteidigungsministeriums und Offiziere des Generalstabs müssen sich einem Test mit dem Lügendetektor...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Bedauerlich, dass man diese Entscheidungen nicht auch ohne solch ein unzuverlässiges technisches Hilfsmittel fällt. Bei begründetem Verdacht ist es besser, jemanden abzulösen und nicht lange zu zögern. Die Ukraine befindet sich im Krieg und jedes Zögern kostet Menschenleben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Rudi
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Verteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

#3 Beitrag von Rudi » Samstag 13. September 2014, 21:03

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Die Führung des Verteidigungsministeriums und Offiziere des Generalstabs müssen sich einem Test mit dem Lügendetektor...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Oh man, was ist den das für eine Kasperletruppe, die ihre Offiziere von irgendwelchen Amimaschinen abhängig machen?? Und was sind das für "Offiziere???", die sich das bieten lassen???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4468 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Verteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

#4 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 13. September 2014, 22:07

Rudi hat geschrieben:
RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Die Führung des Verteidigungsministeriums und Offiziere des Generalstabs müssen sich einem Test mit dem Lügendetektor...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Oh man, was ist den das für eine Kasperletruppe, die ihre Offiziere von irgendwelchen Amimaschinen abhängig machen?? Und was sind das für "Offiziere???", die sich das bieten lassen???
"Offiziere, die sich das bieten lassen" - der war gut!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Verteidigungsminister will ranghohe Militärangehörige mit Lügendetektor testen - UI

#5 Beitrag von bohne_68 » Samstag 13. September 2014, 23:55

Dieser Schritt ist überfällig. Damit dürfte Putin ein Großteil seines Corp's und Hinterlandes verlieren ... :-D.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema