Politikdie Vertreter der Macht sollen lernen Diener des Volkes zu sein

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

die Vertreter der Macht sollen lernen Diener des Volkes zu sein

#1 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Dienstag 21. Juni 2011, 00:10

„Man darf die Menschen nicht provozieren, besonders nicht die junge Leute und einen Konflikt herauf beschwören. Der einzige richtige Weg ist es, wenn alle in Freiheit und in Verantwortung wachsen: die Vertreter der Macht sollen lernen Diener des Volkes zu sein und die Menschen – bewusste und verantwortungsvolle Bürger, die ihre Taten nach dem Gesetz Gottes ausrichten“, - dazu rufen die Mitglieder der Bischofssynode des Großerzbistums der UGKK von Kyiv-Halytsch auf.

Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema