Hilfe und RatVerwandten-Suche

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Verwandten-Suche

#1 Beitrag von Andrejko » Samstag 11. Dezember 2010, 20:30

Meine beiden Eltern kamen im Krieg nach Österreich. Mein Vater Iwan stammt aus Lwiw, meine Mutter im Umkreis von 20 km. Hier in Österreich haben sie auch noch zwei Ukrainer und eine Ukrainerin kennengelernt. Daraus wurde eine Freundschaft über alle Generationen bis zum heutigen Tage. Wir Kinder aus den inzwischen 3 Familien, aus denen leider schon meine beiden Eltern und auch ein weiterer Freund verstorben sind treffen uns regelmässig und besuchen auch noch die 3. Familie (beide über 80 Jahre) und halten Kontakt.
Ich hatte das Glück im Jahre 1989 in der Nähe von München meinen Onkel kennenlernen zu dürfen. Mein Bruder hielt schriftlichen Kontakt mit ihm, leider verstarb auch mein Bruder mit 51 Jahren vor 5 Jahren. Ich suche jetzt Herrn Lubomyr Krajnyk, welcher 1989 in Lwiw 29, vul. Schwetschenka 154 wohnte. Alle Internet-Recherchen ergaben leider keinen Erfolg. Vielleicht liest jemand meinen Beitrag und kann mir helfen.
Mein Lebenswunsch ist es einmal die Urkraine, insbesondere eben Lwiw zu besuchen. Dies werde ich Aug. 2011 zusammen und einer Tochter der zweiten Familie machen.
Vielleicht habe ich ja Glück und möchte gerne den beiden anderen Familien auch helfen, nach ihren Verwandten zu forschen.
Vorerst vielen Dank
Christine Andrejko

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Verwandten-Suche

#2 Beitrag von Optimist » Samstag 11. Dezember 2010, 22:25

Diese Seite ist sehr beliebt bei Russen und Ukrainern, da sollten Sie es versuchen. Viel Glück!
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#3 Beitrag von Handrij » Samstag 11. Dezember 2010, 23:16

@ Optimist

Es geht hier wohl um einen älteren Mann in den 70ern oder gar 80ern, der, wenn er noch lebt, wohl kaum auf so einer Seite unterwegs ist.
Die einzige Möglichkeit den Verbleib zu klären, ist meines Erachtens nach zu dem Haus zu fahren und die Nachbarn zu befragen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

zu Post. 1

#4 Beitrag von Andrejko » Sonntag 12. Dezember 2010, 16:59

Vielen Dank für den Link. Werde es versuchen!
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

zu Post. 2

#5 Beitrag von Andrejko » Sonntag 12. Dezember 2010, 17:03

Onkel wird man zwangsläufig nicht mit 50! Da im Internet vor 5 Jahren noch beruflich von menem Onkel zu lesen war, müsste er des Internetes mächtig sein.
Er hat in Leipzig studiert, vielleicht gibt es ja noch jemanden der ihn kennt und auch noch Kontakt hat.
Meine weitere Hoffnung ist ja, dass Kinder von ihm oder eben Bekannte dies lesen und sich melden.
Danke jedenfalls.
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#6 Beitrag von Handrij » Sonntag 12. Dezember 2010, 17:19

ok, dann schau dir doch den hier mal an:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Zumindest bis 2008 Vorstandsvorsitzender von "UkrAwtobusprom", Krajnyk Ljubomyr Wassyljowytsch, relativ unwahrscheinlich, aber vielleicht ist er es doch.

Hier ist noch ein aktuelleres Foto: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Verwandten-Suche

#7 Beitrag von Andrejko » Montag 13. Dezember 2010, 20:08

Vielen Dank für die Fotos, exakt das ist er! Bei unserem Treffen in München war er beruflich bei "Webasto-Heizung" eben für die Autoindustrie! Werde weiterrecherchieren!
Danke nochmals Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#8 Beitrag von Handrij » Montag 13. Dezember 2010, 20:17

Dann schau mal hier:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Scheinbar ist er wenigstens bis April 2009 Professor für Automobilbau in Lwiw gewesen.
+380-32-258-27-73, +380-32-64-98-96
Einfach mal anrufen .... Viel Glück!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Verwandten-Suche

#9 Beitrag von Andrejko » Mittwoch 15. Dezember 2010, 20:09

Dies ist ja mehr als perfekt, werde morgen sofort anzurufen probieren!
Ich habe ja seine Visitenkarte mit der o.g. Adresse und auch priv. Telefonnummern, aber diese funktionieren nicht mehr. Vielen, vielen Dank vorerst für die Mühe.
Melde mich über den Fortgang.
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Telefonkontakt Ukraine

#10 Beitrag von Andrejko » Montag 20. Dezember 2010, 20:19

Handrij, habe mehrmals versucht die beiden Tel.Nummern zu erreichen, jedoch sagt unsere Telefonansage, dass die Nummern nicht vergeben seien.
Macht es Sinn an die angegebene Adresse zu schreiben? Auf der Visitenkarte steht noch "UDSSR"!
Bitte noch um kurze Nachricht.
PS.: Bin tief beeindruckt von Ihrem Wissen zu allen Themen, das Forum ist so interessant und lesenswert.
LG Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#11 Beitrag von Handrij » Montag 20. Dezember 2010, 20:33

Hallo,

in der Tat. Ich habe gerade ebenfalls versucht bei den Nummern anzurufen und die erste, die 2er, existiert nicht und die zweite war die ganze Zeit besetzt. Wenn Sie hinreichend Ukrainisch/Englisch können, dann könnten Sie es ja einmal über die generelle Nummer der Universität versuchen und sich weiterleiten lassen:
00380-32-2389639 bzw. 00380-32-2582265
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

An die alte Adresse zu schreiben, kann man probieren. Eventuell fühlt sich wirklich jemand verantwortlich oder durch einen Zufall kennt jemand die aktuelle Adresse. Hat jedoch nur sehr wenig Erfolgsaussichten. Andererseits wird er die Wohnung privatisiert und dann maximal weitervermietet haben. Das heißt in der Wohnung wird, wenn er nicht selbst da wohnt, sein Mieter wohnen. Ist zumindest nicht unwahrscheinlich. Also hat es doch gute Aussichten. Ich weiß allerdings nicht, inwieweit die Postleitzahl/der Index noch stimmt. Zudem könnte sich der Straßenname geändert haben. Das müsste vorher noch einmal überprüft werden.

Erfolgversprechender erscheint mir an den Lehrstuhl zu schreiben:

79013, м. Львів. вул. Степана Бандери, 32
Кафедра "Автомобілебудування"
VI навчальний корпус, кімната 217
професор Крайник Любомир Васильович

Viel Erfolg

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche - endlich Erfolg

#12 Beitrag von Andrejko » Freitag 18. März 2011, 15:16

at) Handrij

Ich danke Ihnen vom ganzen Herzen, heute Mittag habe ich seinen Anruf bekommen. Ich bin überglücklich. Wenn man keine Verwandten hat, fühlt man sich wie ein Baum ohne Wurzeln.

Wir haben sicher eine halbe Stunde telefoniert, haben Telefonnummern und E-Mail-Adressen getauscht und werden uns vielleicht schon im Mai oder Juni in meiner Heimatstadt in Österreich, wo auch seine Söhne sogar beruflich zu tun hatten und haben sehen.

Nur mit der von Ihnen angeführten Adresse ist es gelungen den Kontakt herzustellen, ich habe wie von Ihnen geraten einfach einen Brief geschrieben, habe Bilder seiner Geschenke beigelegt und gewartet und gehofft, dass mein Brief nicht zurückkommt.

Statt dessen sein Anruf, emotional noch so aufgewühlt musste ich mich unbedingt bei Ihnen bedanken.

Tausend Gedanken, ob es ihm und seiner Familie noch gut geht, eben in der Zeit, wo wir keinen Kontakt hatten, möchte er überhaupt Kontakt usw. usw.

Unsere geplante Reise (mit Fr. Golob) im August nach Lwiw findet hoffentlich statt und ich kann mit seiner Hilfe zum Elterhaus meiner Eltern fahren. Mein Lebenstraum würde so in Erfüllung gehen.

Falls ich Ihnen irgendwie von Österreich aus etwas helfen kann, würde ich es gerne tun.

Ich danke Ihnen nochmals und würde mich freuen, wenn auch ich Ihnen irgendwie helfen könnte.
Ihre Christine Andrejko

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bulyk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Verwandten-Suche

#13 Beitrag von Bulyk » Freitag 18. März 2011, 22:30

Hallo Andrejko,
Ich koennte Ihnen gerne Ukraine mit all ihren Sehenswuerdigkeiten, Sitten und Braeuchen ein wenig naeher bringen. Wir bieten unser Haus zur Erholung an und kuemmern sich jederzeit um ihr persoenliches Wohl waehrend ihres Auffenthaltes Wir möchten auf eine besondere Art individuellen Urlaub mit persönlicher Betreuung fernab jeglicher Zwänge aufmerksam machen. Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... Melden Sie sich beim Interesse bulyk@mail.ru
Mit freundlichen Gruessen
Natalie Bulyk aus Czernowitz

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#14 Beitrag von Andrejko » Samstag 19. März 2011, 07:12

at) Bulyk

Unsere Reise im August wird sicher nicht die einzige sein, die wir in die Ukraine machen werden.

Gerne werden wir bei Bedarf auf Ihr Angebot zurückkommen und werde Ihren Link weiterleiten.

mfg
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#15 Beitrag von Andrejko » Sonntag 20. März 2011, 11:04

Kann mir jemand noch schreiben, was ich an Geschenken so bei meinem Besuch meinen Verwandten mitbringen könnte. Da die Ukrainer ein sehr stolzes Volk sind, möchte ich nicht zu wenig, aber auch nicht übertreiben.
LG Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Verwandten-Suche

#16 Beitrag von Siggi » Sonntag 20. März 2011, 11:46

Wir werden in den nächsten Tagen wieder fahren und haben 1500l Stauraum im Auto zzgl. 600l in der Dachbox voll bis in den letzten Winkel. Das fängt an bei diverser Kosmetik geht über Medizin (vor allem zur Vorbeugung gegen die kleinen Probleme des Alters), über Haushaltshelfer (elektrische und mechanische), Kleindung und Schuhe in diversen Varianten, Modeschmuck, etc. Wenn Deine Verwandten nicht gerade zu den Neureichen gehören sollte es extrem einfach sein, passende Geschenke zu finden. Denn in einem durchschnittlich (armen) Haushalt in UA fehlt es doch an jeder Ecke (Besteck, Dosenöffner, Korkenzieher, etc.). Wenn es die Schwiegereltern sind, kann man ruhig auch einmal etwas tiefer in die Tasche greifen (wenn es denn die eigenen finanziellen Verhältnisse erlauben) und das Leben durch eine Waschmaschine erleichtern. Diese würde ich aber vor Ort kaufen.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Verwandten-Suche

#17 Beitrag von Optimist » Sonntag 20. März 2011, 12:17

Guter Kaffee ist hier auch Luxus...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#18 Beitrag von Andrejko » Sonntag 20. März 2011, 17:10

at) Optimist

Guter Tipp, für die Kinder 3 und 5 Jahre sind Stofftiere sicher auch gut.

Ich wohne in der Steiermark, die Mentalität der Steirer ist ganz ähnlich der Bayern. Wobei ich die Bayern sehr mag, habe auch vier Jahre in der Nähe von München gearbeitet.

Feinfühligkeit gehört jedoch nicht gerade zu den Stärken, daher sind für natürlich Tipps auch wichtig, da ich ja nie in der Ukraine gelebt habe möchte ich mich auch nicht gerade beim ersten Besuch blamieren.

Danke, nochmals
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#19 Beitrag von Andrejko » Sonntag 20. März 2011, 17:14

a) Siggi

Ich möchte keinen Hilfstransport durchführen, sondern wir fahren mit einem Reisebus im August nach Lwiw und dort treffe ich mich mit meinen Verwandten. Daher eine Haushaltsausstattung eher nicht angebracht.

Vielleicht könnten doch Damen aus dem Forum mir Tipps geben, Männer denken eher praktisch.

LG Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#20 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 20. März 2011, 18:14

Andrejko hat geschrieben: Vielleicht könnten doch Damen aus dem Forum mir Tipps geben, Männer denken eher praktisch.

LG Christine
Wären nicht steierische oder allgemein österreichische Spezialitäten was? Meine Freundin mag die Marillenmarmelade und auch Kaffee. Bei Kürbiskernöl weiß ich nicht, wie es Ukrainer aufnehmen, ist schon sehr speziell ;)
Ich hab ihr auch schon Markenparfüm gekauft, worüber sie sich sehr gefreut hat. Vielleicht wäre auch ein schönes Tuch etwas für eine Frau. Mit einem dezenten Muster kann man da auch nichts falsch machen.
Oder ein schöner Bildband über deine Heimat.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#21 Beitrag von Andrejko » Sonntag 20. März 2011, 18:37

a) Sonnenblume

Wusste ich doch, daß Damen mehr "fürs Feine" geeignet sind, da der Termin August sicher auch eine Frage der Verderblichkeit ist, sind solche Präsente sicher besser geeignet.

Kürbiskernöl ist nicht für jeden Geschmack. Aber, die Steirer produzieren auch hervorragende Liköre und Schnäpse.

Ein paar Ideen habe ich jetzt schon bekommen.

Lieben Dank
Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Verwandten-Suche

#22 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 20. März 2011, 18:48

Gern geschehen, viel Spaß dann im August und natürlich auch bis dahin - Pfiat di ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Verwandten-Suche

#23 Beitrag von Siggi » Sonntag 20. März 2011, 19:00

Optimist hat geschrieben:Guter Kaffee ist hier auch Luxus...
Richtig. Sorry, wir haben so viel mit, ich will und kann jetzt keine Stückliste erstellen.
Vielleicht könnten doch Damen aus dem Forum mir Tipps geben,
Jetzt muss ich Dich enttäuschen. Meine Frau organisiert alles, was wir mitnehmen. Darum kümmere ich mich nicht. Sie denkt da sicher praktisch, denn eine lokale Spezialität ist zwar ganz nett, aber wenn wichtige Dinge im Alltag fehlen, dann nimmt sie lieber so etwas mit. Beim ersten Besuch kann man natürlich andere Prioritäten setzen. Ich hatte beim allerersten Besuch hochfeines Konfekt und Parfüm dabei. Beim Parfüm hatte ich mich aber im Vorfeld erkundigt, sonst war mir die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht paßt, zu hoch.

Ein kleiner Hinweis nebenbei: Wenn das Auto voll bis unter die Decke ist und auch selbst kleinste Zwischenräume beim Reservereifen ausgenutzt werden, dann ist das sicher nicht das Werk des Mannes. Ist definitv bei anderen binationalen Paaren ganz ähnlich... ;)

Gruß
Siggi

P.S: Meine Frau denkt im Moment ernsthaft darüber nach, ein größeres Auto (mit 7 Sitzen) zu kaufen. An der Familienplanung liegt es aber nicht. [smilie=kosak_2]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Andrejko
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 11. Dezember 2010, 20:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Verwandten-Suche

#24 Beitrag von Andrejko » Dienstag 22. März 2011, 07:10

at) Siggi

Ich kann Ihre Frau voll und ganz verstehen, da wir im August jedoch mit einem Reisebus hier von Österreich aus fahren, ist natürlich der Platz auch begrenzt.

Was spricht denn dagegen sich gleich einen 38,0 to Fahrzeug zu kaufen, man weiss ja nie wofür man so einen LKW brauchen kann.

Danke nochmals für die Tipps und liebe Grüße an Ihre Frau.

LG Christine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Verwandten-Suche

#25 Beitrag von Siggi » Dienstag 22. März 2011, 10:46

Hallo Christine,
Andrejko hat geschrieben:Was spricht denn dagegen sich gleich einen 38,0 to Fahrzeug zu kaufen, man weiss ja nie wofür man so einen LKW brauchen kann.
Mit einem PKW (auch wenn er groß ist) kann man jeden Übergang passieren und kommt i.a. (d.h. wenn es kein gewerblicher Bedarf ist) ganz ohne Zollzahlungen (und sonstige "Geschenke") davon. Bei einem LKW ist das ganz anders: Nur bestimmte Grenzübergänge sind möglich, die Wartezeiten sind viel länger, die Verzollung ist aufwendig und kostenintensiv, die Fahrtkosten sind höher, etc. Bei uns ist es wirklich nur der persönliche Bedarf, 38t sind da jenseits von gut und böse (so hoffe ich zumindest ... obwohl meine Frau vielleicht jedes Auto voll bekommt). :-)

Für einen Umzug mag etwas anders gelten. Das hat ein Bekannter so gemacht: LKW in DE gekauft, Umzugsgut nach UA eingeführt (Hausrat ist beim Umzug einmalig zollfrei), LKW in UA (mit Verlust) verkauft.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag