Hilfe und RatVerwandtensuche

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Erdbeersonne
    Windows Vista Chrome
Bildschirmauflösung:

Verwandtensuche

#1 Beitrag von Erdbeersonne » Mittwoch 29. Juni 2016, 16:08

Guten Tag, ich bin hier sehr neu und ich bin mir auch nicht sicher, ob das das richtige Forum ist. Aber trotz allem habe ich eine Bitte. Ich suche Verwandte mütterlicherseits, die evtl. noch in der Ukraine leben könnten. Die Adresse, die ich bei meiner verstorbenen Mutter gefunden habe ist sicherlich 40 Jahre alt. Ich habe die Geburtsdaten, Name von meiner Tante und deren Sohn. Kann ich mich an eine Behörde wenden - wie in Deutschland Einwohnermeldeamt - und bekäme ich als Privatperson Auskunft? Ich würde mich über Ratschläge bzw. Tips freuen. Danke im voraus.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11589
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2038 Mal
Ukraine

Re: Verwandtensuche

#2 Beitrag von Handrij » Mittwoch 29. Juni 2016, 17:19

Hallo, es gibt eine ziemlich hohe Wahrscheinlichkeit dafür, dass einer deiner Verwandten noch in der Wohnung bzw. in dem Haus lebt, da Immobilien schon ziemlich oft unter Verwandten weitergegeben werden. Daher wäre es wohl am besten hinzufahren, entsprechende Sprachkenntnisse vorausgesetzt. Bei einem Umzug weiß auch vielleicht einer der Nachbarn, wohin es ging und kann weiterhelfen. Ob ein Amt weiterhelfen würde, kann ich nicht sagen. Da hängt auch viel von der Größe des Ortes und den eventuellen Überredungskünsten des Verhandelnden ab.
Wo ist es denn? Eventuell kann einer der hier Mitlesenden ja weiterhelfen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema