Kultur, Religion und GeschichteVideo: Kiew im Wandel der Zeit

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11435
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 2012 Mal
Ukraine

Video: Kiew im Wandel der Zeit

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 20. August 2011, 22:42

Die Ukraine feiert 2011 den 20sten Jahrestag ihrer Unabhängigkeit. Wir sind nach Kiew gekommen, um zu sehen, wie das Land, das immer schon zwischen Ost und West hin- und hergerissen war sich verändert und entwickelt hat.
[youtube][/youtube]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Video: Kiew im Wandel der Zeit

#2 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 20. August 2011, 23:53

Ich möchte auch in die Ukraine... ( Ironie)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Video: Kiew im Wandel der Zeit

#3 Beitrag von Optimist » Sonntag 21. August 2011, 22:48

Kiew und Ukraine ist wie Moskau und Russland. 50 km nach der Stadtgrenze sieht es im Land doch ganz anders aus. Es gibt leider noch zu viel vergessene Regionen und Menschen, um eine Hauptstadt mit dem Heimatland, was sie umgibt, zu vergleichen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Video: Kiew im Wandel der Zeit

#4 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Montag 22. August 2011, 09:34

Was in einigen Worten anklang entspricht dem Leben.
KIEW ist nicht die UKRAINE, obwohl es offiziell die Hauptstadt ist.
4 (vier) Minuten am Platz der Unabhängigkeit mit Leuten, die im Monat ein mehrfaches des Jahreseinkommen der Verkäuferin in Sumy oder Kalusch bekommen.
Das ist nicht die Ukraine.
Wie kann es einen Hunger nach Kultur geben, wenn die Menschen in der Weite des Landes nicht wissen wie sie von Ihrer Hände Arbeit satt werden sollen.

Kiew wird nicht modernisiert, es wird in seiner Schönheit und Lebensqualität dem Kommerz geopfert. (Bemerkung Weltkulturerbe)

Warum hat man nicht mal die Blumenverkäuferin gefragt, warum sie dort sicherlich illegal und ohne Steuern zu bezahlen ihre Blumen anbietet.

Das könnte man weiter fortsetzen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
10
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 4096x1728
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Russland

Re: Video: Kiew im Wandel der Zeit

#5 Beitrag von Siggi » Montag 22. August 2011, 11:00

Die ausländischen Besucher, die nur das Nachtleben in Kiew gesehen haben, kennen die Ukraine nicht.

Ich sage den Leuten immer: Ich kenne Kiew nicht, aber dafür ein wenig von der wirklichen Ukraine.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag