Politik | Video: Refat Chubarov spricht Krimtartarisch im Krim-Parlament

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2156
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Video: Refat Chubarov spricht Krimtartarisch im Krim-Parlament

#1 Beitragvon mbert » Donnerstag 27. September 2012, 22:47

Als Reaktion auf die Sprachpolitik der Regionalen, die zwar angeblich die Minderheitensprachen unterstützen will, aber im Grunde nur einseitig die russische Sprache fördert, machte der krimtartarische Abgeordnete Refat Chubarov sein Versprechen aus dem August wahr und hielt seine Ansprache in krimtartarisch. Es wurde ein Übersetzer gerufen, der sich aber von dieser Aufgabe als überfordert erwies. In der Ansprache ging es darum, dass das Krimtartarische in den Medien stark unterrepräsentiert sei, es komme auf eine tägliche Sendezeit von gerade mal kaum einer halben Stunde am tag. Chubarov wiederholte später seine Ansprache - in ukrainisch!

Das Video kann hier angesehen werden:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Interessant - und bezeichnend! - in diesem Zusammenhang ist auch, was man aus anderer Quelle über die Reaktion des Parlamentssprachers lesen konnte:
Crimean speaker is not going to even attempt to learn the language

Given the incident, which occurred on September 26 in the Crimean parliament, when the translator could hardly translate from Crimean Tatar language that MP Refat Chubarov used, facing the rest of his colleagues, journalists asked the speaker if he is going to begin to study the Crimean Tatar.

In response, Konstantinov said: "Why should I study the Crimean Tatar language. I am a Russian-speaking person, Russian is enough for me. Let those who want study the language."
Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Video: Refat Chubarov spricht Krimtartarisch im Krim-Parlament

#2 Beitragvon Handrij » Freitag 28. September 2012, 19:10

Gute Aktion, die Leute einfach mal mit dem Unsinn konfrontieren, den sie da produzieren, mehr davon!
Ich wünsche mir auch krimtatarische, ungarische, rumänische usw. Reden in der Rada ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste