Fotos, Videos und Musik ....Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10227
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1898 Mal
Ukraine

Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 22. März 2018, 15:10

Die Terroristin Nadija Sawtschenko plante einen Staatsstreich, doch die wackeren Mitarbeiter von Staatsanwaltschaft und SBU wussten das geplante Blutbad im Regierungsviertel zu verhindern! Putins teuflischer Plan zur Beseitigung der ukrainischen Regierung und letztendlich der ukrainischen Staatlichkeit wurde in letzter Minute vereitelt. Slawa Ukrajini! Slawa Herojam! [smilie=cool_ukr]


Bleibt einem wieder nur sich mit Popcorn auszustatten und hin und wieder erstaunt die Augen reibend dem Spektakel zu folgen. [smilie=popcorm1.gif] #FreeSavchenko

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2229
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2112x1320
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 1417 Mal
Deutschland

Re: Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

#2 Beitrag von mbert » Donnerstag 22. März 2018, 22:37

Das übliche Polittheater halt.
Letztlich ist es doch ganz einfach: sie war aus der Ukraine entführt und illegal in Russland interniert worden. Es war vollkommen richtig, ihre Freilassung zu fordern. Und das gleiche gilt natürlich auch für weitere Opfer der russischen Aggression, wie etwa Sentsow.

Dass Sawtschenko durch Hungerstreik Bockigkeit vor Gericht und die Tatsache, dass sie eine Frau ist, auch noch ziemlich publikumswirksam war, hat natürlich der Sache noch eine neue Dimension gegeben, und natürlich dann einige Genies dazu verleitet, sie vor den eigenen politischen Karren spannen zu wollen. Und ab hier ist es halt eben nicht mehr und nicht weniger als ukrainische Politik. Dass sie nun auch offensichtlich zusätzlich noch ziemlich einen an der Waffel hat, gibt der Sache immerhin noch deutlich mehr Überraschungs- und Unterhaltungswert als die glorreiche Wahl des Großen Führers in Moskau - Слава России :-D
[smilie=russland]
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10227
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1898 Mal
Ukraine

Re: Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

#3 Beitrag von Handrij » Freitag 23. März 2018, 14:06

mbert hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 22:37
Das übliche Polittheater halt.
Letztlich ist es doch ganz einfach: sie war aus der Ukraine entführt und illegal in Russland interniert worden. Es war vollkommen richtig, ihre Freilassung zu fordern. Und das gleiche gilt natürlich auch für weitere Opfer der russischen Aggression, wie etwa Sentsow.
Niemand hat die hiesige Politclique gezwungen aus Sawtschenko eine Heilige und eine Ikone zu formen. Nun springt sie das Original an und sie machen wieder eine billige Show draus.
mbert hat geschrieben:
Donnerstag 22. März 2018, 22:37
Dass sie nun auch offensichtlich zusätzlich noch ziemlich einen an der Waffel hat, gibt der Sache immerhin noch deutlich mehr Überraschungs- und Unterhaltungswert als die glorreiche Wahl des Großen Führers in Moskau
Ich glaube ehrlich gesagt nicht (mehr), dass sie einen an der Waffel hat. Sie entspricht nicht dem erwarteten Bild einer Frau und vor allem nicht in der Ukraine, kämpft also gewissermaßen einen Mehrfrontenkrieg gegen das vorherrschende Frauenbild, gegen die ihrer Ansicht nach ungerechte Innenpolitik, die falsche Donbass-Politik, gegen Russland, aber sie ist in dem was sie tut konsequent. "Ihr Buch" ist da sehr aufschlussreich und ebenso unterhaltsam ...
Ab heute gilt übrigens wieder: #SaveSavchenko. Nadja ist wieder auf Diät! Die Diät könnte natürlich schnell beendet werden, wenn sie der Richter laufen lässt, weil er die ganze Nummer nicht ernst nimmt. Der Gelackmeierte wäre in diesem Fall dann wieder Luzenko, der sich auch für nichts zu blöde ist.

Das Fernsehen hat den Anschlag natürlich schon lange wieder vorweggenommen [smilie=vinsent.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

#4 Beitrag von Mario Thuer » Freitag 23. März 2018, 21:48

Was ist "ihr Buch"?

Naja zwecks Frauenbild ... auf so machen Foto etc. habe ich mich gefragt ob das wirklich eine Frau ist.
Gibt dann aber auch wieder Videos wo es deutlicher rüber kommt ;)

Es wurde ja jetzt ein Gesetz oder sowas erlassen dass man keine Waffen etc. ins Parlamentsgebäude bringen darf.
Frage: gab es da nicht bisher auch schon sowas wie Waffenkontrollen und Metalldetektoren?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10227
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1898 Mal
Ukraine

Re: Video der Staatsanwaltschaft zu Sawtschenko - #FreeSavchenko

#5 Beitrag von Handrij » Samstag 24. März 2018, 11:53

Mario Thuer hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 21:48
Was ist "ihr Buch"?
Nun, während ihrer Zeit im russischen Knast erschien im Rahmen des allgemeinen Zirkus um ihre Person hier ein Buch über ihr Leben in Rekordauflage.
Auszüge sind beispielsweise hier zu finden:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Zu erwerben ist es beispielsweise hier:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Mario Thuer hat geschrieben:
Freitag 23. März 2018, 21:48
Es wurde ja jetzt ein Gesetz oder sowas erlassen dass man keine Waffen etc. ins Parlamentsgebäude bringen darf.
Frage: gab es da nicht bisher auch schon sowas wie Waffenkontrollen und Metalldetektoren?
Parlamentsabgeordnete genießen hier nach Artikel 80 der Verfassung eine strenge Immunität. Sie dürfen weder angehalten, noch durchsucht werden. Sicherheitskontrollen gab es daher bisher nur an den Eingängen für Besucher und Journalisten. Der gute alte Dmytro Jarosch poste auch in einem Interview, dass er immer mit Handgranaten ins Parlament gehe - er ist eigentlich nie da. Einige andere Jungs posen wiederum damit, dass sie immer ihre Knarren dabei haben.
Nicht alle sind mit den Sicherheitsmaßnahme einverstanden, da sie wohl verfassungswidrig sind.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema