VermischtesViel Geschrei, wenig Grips

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11544
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2029 Mal
Ukraine

Viel Geschrei, wenig Grips

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 29. Juni 2013, 00:02

Die Gruppe Femen stellt sich mit ihren Aktionen in die Tradition des Nacktprotests. Und macht dabei mehr Fehler, als der Frauenrechtsbewegung lieb sein kann
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Dieselbe Geste kann in einem Kontext revolutionär wirken, in einem anderen destruktiv. Oder einfach nur blöd. "Weil wir nackt sind, hört man uns zu", glauben die Femen-Frauen. Doch was haben sie zu sagen? Die ungeschützten Frauenkörper, die im eisernen Griff schwer bewaffneter Sicherheitskräfte zappeln – es war leicht zu sehen, wer da Opfer und wer Täter ist, als diese Bilder aus der Ukraine stammten. Aber was sagen sie uns, wenn sie vor dem Kanzleramt in Berlin inszeniert wurden? Dieser friedliche Ort, wo sich Touristen und Jogger kreuzen, ist so wenig ein Vorplatz der Diktatur, wie die Kanzlerin des Sexismus zu bezichtigen wäre. Wenn sich aber da die zarten halb nackten Femen-Aktivistinnen aus Leibeskräften bemühen, sich von starken Polizeiarmen fangen zu lassen – sind sie dann Opfer? Oder selber Täterinnen? Schließlich bringen sie die Polizisten, die ihre Arbeit tun, unter Schergenverdacht.
|-D huch, wie entsetzlich diese Vorstellung, deutsche Polizisten sind Schergen, Büttel gar ... nein, nein, das projizieren wir lieber auf andere Gegenden ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Viel Geschrei, wenig Grips

#2 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 29. Juni 2013, 16:19

Handrij hat geschrieben:
Die Gruppe Femen stellt sich mit ihren Aktionen in die Tradition des Nacktprotests. Und macht dabei mehr Fehler, als der Frauenrechtsbewegung lieb sein kann
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ziemlich gut auf den Punkt gebracht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zerfall der Ukraine: möglich, doch nur wenig wahrscheinlich
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Kiew exportiert nur noch wenig Getreide
    von Handrij » » in Wirtschaft
    0 Antworten
    668 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Europa hat wenig getan, um Putin aufzuhalten – Sikorski - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    80 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Merkel glaubt, Ukrainer müssen sich mit der Krim ein wenig gedulden - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    86 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Lawrow: Moskau widmete russischstämmigen Ukrainern zu wenig Aufmerksamkeit - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    23 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Kudrin: Insolvenz Russlands wenig wahrscheinlich - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Nicht zu viel und nicht zu wenig Blut
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • und nach dem Baden Laufen wir noch ein wenig
    von Freund » » in Allgemeines Diskussionsforum
    0 Antworten
    564 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Freund
  • Poroschenko in ukrainischer Bevölkerung wenig populär - Umfrage - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS