Ukrainische Nationale NachrichtenagenturViele Delegationen boykottieren Paralympische Spiele in Sotschi - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Viele Delegationen boykottieren Paralympische Spiele in Sotschi - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 7. März 2014, 12:15

Angespannte Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine führten dazu, dass sich viele Politiker weigern, die Paralympischen Spiele in Sotschi zu besuchen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Viele Delegationen boykottieren Paralympische Spiele in Sotschi - UI

#2 Beitrag von klaupe » Freitag 7. März 2014, 12:36

Ja Moment mal, was sind denn nun "Delegationen" ?
Die delegierten Sportler haben sich ihre Teilnahme hart erkämpft und sie können sicherlich nichts dafür, dass das Spektakel nun in Sotschi stattfindet.
Die Nationalmannschaft der Ukraine kam in Sotschi an, aber sie hat noch nicht entschieden, ob sie an den Wettbewerben teilnehmen wird.
Dringend rate ich trotz allem zur Teilnahme und ich wünsche ihnen, dass sie oft auf dem Treppchen stehen, die Flagge gezeigt wird! Vielleicht gibt es ein positives Echo bei den Zuschauern (in aller Welt) und kann so zu einem "strategischen" Einsatz gegen Russland werden -- fast schon Fronteinsatz.
Und wenn sie von Russen diskriminiert und beschompft werden? -- Auch gut, denn dann demaskieren sich die Russen auch auf diesem gebiet vor der Weltäffentlichkeit.

Ansonsten frage ich mich, was dort Politiker zu suchen haben, wenn sie nicht gerade aktiv um Medaillen kämpfen.
Das hätte man sich schon bei der Winterolympiade sparen können. Das Gauck und Merkel nicht dort waren, fand ich total korrekt.
Warum Janukowitsch nicht neben Putin an der Abschlussfeier teilgenommen hat, wunderte mich allerdings sehr. Der hätte gut auf die Banditentribüne gepasst

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag