PolitikVier Autoren im Gespräch „Die da oben dürfen alles, alle anderen dürfen nichts“

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10592
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal
Ukraine

Vier Autoren im Gespräch „Die da oben dürfen alles, alle anderen dürfen nichts“

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 7. Februar 2014, 17:07

Die Ukraine steht an einem Wendepunkt: Vier renommierte Autoren haben das Schreiben eingestellt, denn sie kämpfen für eine große Sache. Sie wollen Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit für ihre Heimat. Mit Tausenden Ukrainern protestieren sie auf den Straßen von Kiew, Charkiw und Lemberg gegen das System Janukowytsch - und sie erzählen eine ganz andere Geschichte, als wir sie aus den westlichen Medien kennen.
Mehr bei der FAZ

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Vier Autoren im Gespräch „Die da oben dürfen alles, alle anderen dürfen nichts“

#2 Beitrag von selfmade » Samstag 8. Februar 2014, 01:00

Sicher stehen diese Schriftsteller für ihre Überzeugungen und in besonderem Umfang für den Erhalt von Freiheit ein, sodass es für viele Menschen ein Anreiz sein kann, sich ebenfalls für ihre eigenen Rechte und Ideen einzusetzen. Andererseits verfügen die Autoren und andere Intellektuelle über mehr Mittel der ungehinderten Meinungsäußerung und einen höheren Bekanntheitsgrad als der Durchschnittsbürger, der vielleicht gar keine Möglichkeit zur aktiven Teilnahme am Reformprozess besitzt. Zweifellos aber muss sich der Mut zur Veränderung fortpflanzen in den Köpfen der Menschen und jeder sollte offen genug sein, seine Pflichten in dieser Zeit des Wandels wahrzunehmen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 19. März 2011 Leipzig: Ukrainische, polnische und deutsche Autoren im Dialog
    von Handrij » Donnerstag 17. März 2011, 11:09 » in Termine
    0 Antworten
    590 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 17. März 2011, 11:09
  • Fußball-Autoren in Berlin: Die Wahrheit ist auf dem Platz
    von Handrij » Samstag 12. Mai 2012, 12:51 » in Sport
    0 Antworten
    426 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 12. Mai 2012, 12:51
  • Ukrainische Autoren über den «Euromaidan»: Am Ende der Unmündigkeit
    von Handrij » Mittwoch 9. Juli 2014, 17:53 » in Kultur, Religion und Geschichte
    0 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 9. Juli 2014, 17:53
  • Doping-Doku der ARD: Autoren sollen russische Athleten provoziert haben - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 30. Dezember 2014, 18:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    65 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 30. Dezember 2014, 18:16
  • Berlinale: Autoren von „Mr. Jones“ unterstützen Oleh Senzow – Fotos, Video
    von RSS-Bot-UI » Montag 11. Februar 2019, 18:11 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    44 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Montag 11. Februar 2019, 18:11
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » Mittwoch 4. Dezember 2019, 13:11 » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    24 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
    Mittwoch 4. Dezember 2019, 13:11
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » Freitag 13. Dezember 2019, 13:11 » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
    Freitag 13. Dezember 2019, 13:11
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » Dienstag 28. Januar 2020, 12:12 » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
    Dienstag 28. Januar 2020, 12:12
  • Poroschenko und Obama treffen sich zu Vier-Augen-Gespräch - UI
    von RSS-Bot-UI » Donnerstag 4. September 2014, 15:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    44 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Donnerstag 4. September 2014, 15:15