PolitikViktor Janukowitsch: „Ich stehe für eine starke Ukraine“

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Viktor Janukowitsch: „Ich stehe für eine starke Ukraine“

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 24. Februar 2010, 23:41

Die Ukraine hat sich verändert, Pressefreiheit, Demokratie, die selbstbewusster werdende Zivilgesellschaft – all das wird Janukowitsch nicht einfach beiseite fegen können

Jetzt ist er am Ziel. Am heutigen Donnerstag wird Viktor Janukowitsch als Präsident der Ukraine vereidigt. Hätte es die Orangene Revolution nicht gegeben, wäre er schon vor fünf Jahren Staatschef geworden. Doch weil er, der Kandidat des alten Systems und Favorit Moskaus, die Wahl damals nur mit massiven Fäschungen gewonnen hatte, erzwangen die Demonstranten auf dem Kiewer Unabhängigkeitsplatz Neuwahlen. Ausgerechnet er hat nun die erste Präsidentenwahl in der Ukraine gewonnen, die wirklich frei und fair verlaufen ist. Die Anhänger des neuen Präsidenten betonen gern, die Orangene Revolution sei nun Geschichte. Doch das Land hat sich verändert, Pressefreiheit, Demokratie, die selbstbewusster werdende Zivilgesellschaft – all das wird Janukowitsch nicht einfach beiseite fegen können. Aber auch Janukowitsch selbst hat sich verändert oder zumindest der neuen Zeit angepasst: Schon im Wahlkampf betonte der Kandidat die Bedeutung Europas für sein Land.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

freedom
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Viktor Janukowitsch: „Ich stehe für eine starke Ukraine“

#2 Beitrag von freedom » Montag 18. Oktober 2010, 01:35

Handrij hat geschrieben:
...Ausgerechnet er hat nun die erste Präsidentenwahl in der Ukraine gewonnen, die wirklich frei und fair verlaufen ist. Die Anhänger des neuen Präsidenten betonen gern, die Orangene Revolution sei nun Geschichte. Doch das Land hat sich verändert, Pressefreiheit, Demokratie, die selbstbewusster werdende Zivilgesellschaft – all das wird Janukowitsch nicht einfach beiseite fegen können. Aber auch Janukowitsch selbst hat sich verändert oder zumindest der neuen Zeit angepasst: Schon im Wahlkampf betonte der Kandidat die Bedeutung Europas für sein Land.
Ich bezweifle, dass die Wahl wirklich fair verlaufen ist, denn wie heißt es so schön: Die Katze lässt das Mausen nicht. Bei einer statistischen Armut von über 25% der ukrainischen Bevölkerung Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... kann man nicht von einer starken Ukraine sprechen und wenn man in Betracht zieht, was die Regierung Herrn Janukowitschs zum Wohlergehen des Volkes wirkungsvoll und nachhaltig unternimmt, bin ich nicht geneigt, diesen Worten zu glauben. Als Zeichen innerer Stärke verstehe ich Offenherzigkeit, Ehrlichkeit und Toleranz. Wie es damit seit der Regierungsübernahme im Lande beschaffen ist, kann jeder selbst feststellen. Dass die Opposition ihre Berichte über Behinderungen ihrer Arbeit, Willkür und Verleumdung nur erfindet, halte ich für unrealistisch. So ehrlich die Regierung, so wahr die Statistik.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema