PolitikVirus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 22. Februar 2020, 01:04

Die ukrainische Regierung hat Landsleute aus dem chinesischen Wuhan evakuiert. Daheim wurden sie mit Steinwürfen begrüßt - so groß ist die Angst vor dem neuen Corona-Virus.
Mehr beim Spiegel

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Tschechien

Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#2 Beitrag von Vorkuta » Samstag 22. Februar 2020, 21:48

Für mich total unverständlich, wie die Einwohner reagieren! Was ist in die Leute gefahren? Ist das die osteuropäische, slawische Mentalität, die die Leute dort solche Auswüchse annehmen läßt?
Und dann behauptet der UA-Botschafter in Berlin doch allen Ernstes, es wäre an der Zeit, die UA in die EU aufzunehmen! Mit solch einem Verhalten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2238
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#3 Beitrag von mbert » Sonntag 23. Februar 2020, 09:47

Bei der Sache war offensichtlich etwas "nachgeholfen" worden. Die Massen-Email, die angeblich vom Gesundheitsministerium war, war von außerhalb der Ukraine geschickt worden. Von 24 auffällig gewordenen "Demonstranten" waren 16 von außerhalb extra angereist. Das geht aus zwei UNIAN-Meldungen hervor: https://www.unian.info/society/10885022 ... media.html und www.unian.info/society/10884845-provoca ... found.html

Dass Angst und das Wissen um den Zustand von Einrichtungen wie jenem "Sanatorium" dann niederste Instinkte freilegen, steht auf einem anderen Blatt. Das Land schämt sich, und der Vorfall wird (hoffentlich) Konsequenzen nach sich ziehen.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#4 Beitrag von Handrij » Sonntag 23. Februar 2020, 13:44

Obige Links sind ein gutes Beispiel dafür, wie die ukrainische Medienlandschaft funktioniert.
Gesundheitsministerium und Geheimdienst SBU setzen in die Welt, dass es gefälschte E-Mails im Namen des Gesundheitsministeriums gegeben haben soll, die niemand gesehen hat. Belege werden nicht vorgelegt. Niemand fragt nach. Einige Medien greifen das gern auf, da es in das eintrainierte Narrativ der russischen Einmischung und des "alles Schlechte kommt von außen" passt. Dazu gibt es Begleitunterstützung von den lokalen Bloggern des "Wir haben es ja immer gewusst"-Spektrums.

Belege dafür, dass gezielt Provokateure rangekarrt wurden, gibt es ebenfalls nicht (oder???). Den Polizeimitteilungen ist nicht zu entnehmen, dass die Leute von außerhalb kamen. Im Gegenteil ließen sie den schwersten Burschen in einem Video eine Entschuldigung sprechen. Einer von vor Ort übrigens.


Selbst Selenskyj war sich nicht zu schade in seiner Videoansprache von "weltbekannten Virologen in Sportkleidung"=Schlägertypen zu sprechen. Drei der in den asozialen Netzwerken an den Pranger gestellten Leute, veröffentlichten heute eine Videobotschaft mit ihrem Namen usw.
https://poltava.to/news/54486/
Ebenfalls Locals.


Fakt ist jedenfalls, dass sich selbst Ärzte und Krankenschwestern nicht zu schade waren, Panik zu schieben. Höhepunkt der Schande für das medizinische Personal des Landes ist das Video des Hymneabsingens in dem Krankenhaus in Wynnyky im Lwiwer Gebiet nachdem bekannt wurde, dass die Pest nicht zu ihnen kommt. Angeschoben haben die Panik nachweislich zwei Priester von Poroschenkos Kirche. Einer in Nowi Sanschary im Gebiet Poltawa und einer in Konopkiwka im Gebiet Ternopil.

https://strana.ua/news/251078-svjashche ... -bylo.html

Nachweislich haben zwei Parlamentsabgeordnete die Stimmung angeheizt.
Das eine ist der ehemalige Gouverneur vom Gebiet Lwiw Oleh Synjutka, der die Unterbringung der China-Rückkehrer im Gebiet Lwiw als "Rache für Patriotismus und die proukrainische Position" bezeichnete. Gleichzeitig erzählt er indirekt, dass der Virus faktisch unheilbar sei. "Die Regierung muss alle entsprechenden Bedingungen gewährleisten, um dem Virus entgegenzuwirken, von dem es keine effektive Heilung gibt."
Er ist übrigens Abgeordneter von Poroschenkos Partei "Europäische Solidarität" :->
изображение.png


Der zweite Bursche, der Panik schürte ist vom "prorussischen" Wahlverein der sogenannten Oppositionsplattform "Für das Leben" und heißt Wadym Rabinowytsch. Vermutlich haben sie in ihren Fernsehsendern auch ordentlich eingeheizt.
изображение.png
Alles in allem gab es zwar Versuche das politisch auszunutzen, aber die Hauptursache liegt wohl im 30-jährigen Verfall des Landes, der besonders in der Provinz sichtbar ist. Wenn selbst Ärzte anscheinend panische Angst vor diesem Virus haben, ist auf die Bildung in diesem Land überhaupt nichts mehr zu geben. Die Regierung hat zudem das ganze befördert, indem sie faktisch nichts zur Aufklärung getan hat. Alles wie immer in letzter Minute organisiert und dann ganz eilige Schadensbegrenzung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2238
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#5 Beitrag von mbert » Sonntag 23. Februar 2020, 13:48

Naja, wenn man die Isolationsstationen, in denen anderorts Infizierte liegen, bis die Ansteckungsgefahr vorbei ist, vergleicht mit dem, was in der ukrainischen Provinz an Infrastruktur zur Verfügung steht, kann ich die Angst der Leute schon verstehen.

Von wem nun die Mail war, ist unbekannt. Aber, wie Du ja auch schreibst, gibt es schon einige, die da eifrig "nachhelfen".
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#6 Beitrag von Handrij » Sonntag 23. Februar 2020, 14:07

Ich bezweifle, dass es da eine Mail überhaupt gab? Und an wen? In der Mitteilung des Gesundheitsministeriums vom 20. heißt es:
"Das Ministerium hat die Information erhalten, dass einige Einrichtungen einen Brief/eine Mail mit unrichtiger Information zu COVID-19 angeblich von der Mailadresse info@moz.gov.ua erhalten haben. Gerade werden im Ministerium Arbeiten zur Feststellung/Überprüfung dieses Fakts geführt." Ansonsten keine Belege. Inzwischen haben sie diese Überprüfung wohl schon vergessen.

Das Bild in der Nachrichtenliste soll wohl eine E-Mail des Gesundheitsministeriums darstellen.
изображение.png
Der Bildname lautet: 18913-konkurs_treningi_kopia_2.png

Fakt ist, dass im Lwiwer Gebiet zumindest eine Unterweisung/ein Training des medizinischen Personals zum Umgang mit den Leuten aus China geplant war und danach die Leute auf die Barrikaden gingen.
Mitteilung der Oblastverwaltung:
https://loda.gov.ua/news?id=49928

News dazu bei Zaxid.net:
https://zaxid.net/loda_ogolosila_navcha ... s_n1497953

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#7 Beitrag von Handrij » Sonntag 23. Februar 2020, 14:08

Und festgehalten werden muss auch, dass KEINER der aus Wuhan eingeflogenen Leute (bisher) infiziert ist. Die waren in Wuhan bereits lang in Isolation und wurden erst nach einer Überprüfung rausgelassen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Tschechien

Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#8 Beitrag von Vorkuta » Sonntag 23. Februar 2020, 22:29

Ich stelle mir die Frage, was ukrainische Leute in China machen? Entwicklungshilfe? Erfahrungsaustausch? Parteikonferenz abhalten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#9 Beitrag von Handrij » Sonntag 23. Februar 2020, 22:32

Nun im Großen und Ganzen dasselbe, wie in Deutschland oder Tschechien.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 238
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Tschechien

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#10 Beitrag von Vorkuta » Sonntag 23. Februar 2020, 22:40

Ja, was machen sie dort? Arbeiten? Kann ich mir nicht vorstellen, die sprachlichen Barrieren sind gewaltig, außerdem hat China rigorose Visa-Bestimmungen. -

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Virus-Panik in der Ukraine: Angst essen Mitgefühl auf

#11 Beitrag von Handrij » Sonntag 23. Februar 2020, 22:48

Studenten, Models, TänzerInnen ... ist dasselbe, wie bei dir um die Ecke.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag