Ukrainische Nationale NachrichtenagenturVize-Agrarminister Bisjuk: Süßwarenexport soll nach Abschluss des Assoziierungsabkommens mit EU wachsen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Vize-Agrarminister Bisjuk: Süßwarenexport soll nach Abschluss des Assoziierungsabkommens mit EU wachsen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 20. September 2013, 21:17

Nach der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der EU wird die Ukraine mehr Süßwaren in die EU-Länder exportieren. Die Ukraine rechnet mit einer Erhöhung des  Exportvolumens...
Herkunft: UkrInform: Vize-Agrarminister Bisjuk: Süßwarenexport soll nach Abschluss des Assoziierungsabkommens mit EU wachsen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Vize-Agrarminister Bisjuk: Süßwarenexport soll nach Abschluss des Assoziierungsabkommens mit EU wachsen - UI

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Samstag 21. September 2013, 10:45

Das ist gut. Lieber in die EU verkaufen, als an den RF-Grenzen vergammeln lassen.

Ich hatte jetzt fast 10 kg Süßes im Gepäck und meine Familie hat schon Nachschub geordert. Ich denke, dass der etwas andere Geschmack, die höhere Süße seine Liebhaber findet. Vielleicht auch bei vielen eine Erinnerung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1244
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 340x652
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Ukraine

Re: Vize-Agrarminister Bisjuk: Süßwarenexport soll nach Abschluss des Assoziierungsabkommens mit EU wachsen - UI

#3 Beitrag von lev » Samstag 21. September 2013, 15:34

galizier hat geschrieben:Das ist gut. Lieber in die EU verkaufen, als an den RF-Grenzen vergammeln lassen.

Ich hatte jetzt fast 10 kg Süßes im Gepäck und meine Familie hat schon Nachschub geordert. Ich denke, dass der etwas andere Geschmack, die höhere Süße seine Liebhaber findet. Vielleicht auch bei vielen eine Erinnerung.
Wir bringen auch die Konfekts Kiloweise mit nach D, bevorzugt von Світоч.
Meine Favoriten sind: Зоряне сяйво, Грильяж, Червоний мак,Трюфель und Спарта.
http://www.nestle.ua/brands/pastry/svitoch/sweets
Die Familie sowieso, aber auch unser Freundeskreis ist so begeistert, dass die Menge jedesmal größer wird. Mal sehen, vieleicht nutze ich die die neuen Exportabsichten der UA und werde selbst zum Importeur der süßen Leckereien. :-D

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag