Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDer Vizepräsident der Europäischen Kommission tritt für die Vereinfachung des Visa-Regimes mit der Ukraine während der Euro-2012 ein - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission tritt für die Vereinfachung des Visa-Regimes mit der Ukraine während der Euro-2012 ein - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Montag 26. März 2012, 16:16

UkrInform
Kiew, den 26. März /UKRINFORM/. Der Vizepräsident der Europäischen Kommission Antonio Tažani ist für die Liberalisierung der Visaregelung mit der Ukraine zum Zeitpunkt der Durchführung des letzten Teils der Fußball-Europameisterschaft-2012.

Davon erklärte er in einem Interview der Brüsseler Auflage „EurActiv“.

"Herr Tažani hat auch über die unterstützende Idee der Vereinfachung der Visa-Bedingungen bei den Sportveranstaltungen gesprochen. Insbesondere sind die Ukraine und Polen die Geber der Euro-2012 im Juni und im Jahr 2014 wird Russland die Olympischen Winterspiele-2014 in Sotschi empfangen", - schreibt die Ausgabe.

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission hat auch unterstützt und positiv die Position der Slowakei in dieser Angelegenheit geschätzt.

"Ich habe die Slowakei besucht und mich mit dem Minister für Tourismus getroffen. Er stellte fest, dass für sein Land sehr wichtig ist, viele Touristen aus der Ukraine und Russland zu empfangen", - resümierte Herr Tažani.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema