Rossija SegodnjaVolkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Donnerstag 15. Januar 2015, 11:16

Die ukrainischen Militärs, die den Internationalen Flughafen Donezk besetzt gehalten hatten, haben dessen Gelände verlassen, wie die „Donezker Nachrichtenagentur“ am Donnerstag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium der „Donezker Volksrepublik“ (DVR) meldet.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Freund
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Ist der Flughafen Donezk entgültig gefallen?

#2 Beitrag von Freund » Donnerstag 15. Januar 2015, 11:55

RSS-Bot-RIA hat geschrieben:
Die ukrainischen Militärs, die den Internationalen Flughafen Donezk besetzt gehalten hatten, haben dessen Gelände verlassen, wie die „Donezker Nachrichtenagentur“ am Donnerstag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium der „Donezker Volksrepublik“ (DVR) meldet.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.
Diese Nachricht alleine ist es nicht.

Bilder von der Stadtseite Donezk von heute Nacht geben mir mehr zu denken:

Was ist dort wirklich explodiert? Was ist das für eine Waffe?

Stadtseite Donezk: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#3 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 15. Januar 2015, 12:17

Wenn ich den Artikel richtig deute,soll es sich wohl um den Einsatz dieses Waffentyps handeln:

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Freund
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#4 Beitrag von Freund » Donnerstag 15. Januar 2015, 13:30

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... Stadtseite Donzek

offensichtlich wird doch noch gekämpft,
wobei ich trotz aller Tragik schmunzeln musste:

Welches neue Terminal denn? Ich seh nur Schrott, Vernichtung und Müll
allein schon die Aussage: Um den Donezker Flughafen wird gekämpft ist schon
ein Hohn in sich. Allenfalls wird um eine Ruine gekämpft, aber Flughafen kann man
das beim besten Willen nicht mehr nennen.
Es geht nur noch ums Prinzip, um den Flughafen schon lange nicht mehr.
Tragisch für jeden, der dort sein Leben lässt.
Vollkommen sinnlos. Für nichts und wider nichts.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Freund
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#5 Beitrag von Freund » Donnerstag 15. Januar 2015, 13:56

ich hoffe mal, die Meldung tritt nicht ein.

Nur noch ekelhaft, was da stattfindet, Herr Sachaschenko:

Stadtseite Donek: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#6 Beitrag von Malcolmix » Donnerstag 15. Januar 2015, 14:14

Interessant ist auch diese Meldung:

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Es sieht ganz so aus, als ob Russland zusammen mit den Separatisten mit aller Macht den Flughafen erobern wollen. Wahrscheinlich werden sie wieder behaupten, die dort stationierten Ukrainer hätten den Waffenstillstand permanent verletzt. Macht Sinn. Der Angreifer verletzt den Waffenstillstand nicht...

Ich hoffe, toto66s Bekannter kommt da irgendwie heile heraus. Und alle anderen auch...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#7 Beitrag von toto66 » Donnerstag 15. Januar 2015, 17:19



Für die Moral wäre es eine Niederlage, ohne Frage. Meinem Oleg geht es gut, aber wenn der Flughafen geräumt ist sind die Stellungen seiner Truppe nun quasi vorderste Front.

dagegen:

Донецький аеропорт штурмують, але він не захоплений
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

puhh, keine Ahnung ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#8 Beitrag von bohne_68 » Samstag 17. Januar 2015, 22:21

Hier ein überblick über die aktuelle Lage:
Украинская армия перешла в районе аэропорта в контрнаступление - танки прошли 2 километра вглубь Донецка
Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
За двое суток штурма донецкого аэропорта у нового терминала сложили свои головы почти две сотни российских спецназовцев
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Es bleibt abzuwarten, was davon wirklich war ist und was Propaganda ... hier noch eine Einschätzung zu dem Thema:
Почему Донецкий аэропорт так нужен террористам?
....
«Они понимают, что пропагандистскую войну выиграть еще важнее, чем какой-то бой на определенной линии фронта», - заявил Владимир Горбач.

Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#9 Beitrag von toto66 » Samstag 17. Januar 2015, 22:39

also es scheint oder schien auch heute heiss herzugehen dort, aber wenn mich meine "Quelle", die ja nicht weit weg ist richtig informiert halten nicht nur die Cyborgs stand sondern gab es heute auch in der Umgebung, sprich beim Zugang zum Flughafen kleine Erfolge. Aber telefonisch und in aller Kürze ist das immer schwer zu verifizieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#10 Beitrag von bohne_68 » Samstag 17. Januar 2015, 22:52

toto66 hat geschrieben:also es scheint oder schien auch heute heiss herzugehen dort, aber wenn mich meine "Quelle", die ja nicht weit weg ist richtig informiert halten nicht nur die Cyborgs stand sondern gab es heute auch in der Umgebung, sprich beim Zugang zum Flughafen kleine Erfolge. Aber telefonisch und in aller Kürze ist das immer schwer zu verifizieren.
Es würde mich wundern, wenn man per (Mobil-)Telefon zeitnah Lage-Berichte an einen Zivilisten durchgibt ... das wäre Verrat!

Ich muß mal darauf hinweisen, das man eingeschaltete Mobiltelefone sehr gut orten kann. So ist es der russ. Seite möglich den Standort der Einheit, der Soldaten sehr genau zu bestimmen - also bekämpfen. das st in den vergangnen Monaten leider schon öfters passiert.
Und da man grade auch die "Buratino" in die "Felderprobung" geschickt hat, wir mir ganz schlecht bei dem Gedanken ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#11 Beitrag von Malcolmix » Samstag 17. Januar 2015, 22:54

bohne_68 hat geschrieben:Ich muß mal darauf hinweisen, das man eingeschaltete Mobiltelefone sehr gut orten kann. So ist es der russ. Seite möglich den Standort der Einheit, der Soldaten sehr genau zu bestimmen - also bekämpfen. das st in den vergangnen Monaten leider schon öfters passiert.
Und da man grade auch die "Buratino" in die "Felderprobung" geschickt hat, wir mir ganz schlecht bei dem Gedanken ...
Naja - rund um den Flughafen sind die Stellungen schon bekannt...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#12 Beitrag von bohne_68 » Samstag 17. Januar 2015, 23:06

Malcolmix hat geschrieben:
bohne_68 hat geschrieben:Ich muß mal darauf hinweisen, das man eingeschaltete Mobiltelefone sehr gut orten kann. So ist es der russ. Seite möglich den Standort der Einheit, der Soldaten sehr genau zu bestimmen - also bekämpfen. das st in den vergangnen Monaten leider schon öfters passiert.
Und da man grade auch die "Buratino" in die "Felderprobung" geschickt hat, wir mir ganz schlecht bei dem Gedanken ...
Naja - rund um den Flughafen sind die Stellungen schon bekannt...
Die Stellung schon, aber nicht ob und wie stark sie besetzt sind, Bunker etc. ... viele Stellungen sind "vorbereitet" ...
Mit der angesprochene Technik kann "Bewegungsprofile" erstellen ... es gibt davon auch eine zivile Variante, die man angeblich abschalten kann ;-). Man so auch die Kämpfer im Häuserkampf (-> Flughafen) orten ...
Im Prinzip ist es schon Selbstmord von den ukr. Soldaten, ein Handy eingeschaltet zu haben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#13 Beitrag von toto66 » Sonntag 18. Januar 2015, 14:08

die haben wegen der Dinge die Bohne ansprach strikte Anweisung Mobiltelefone auszuschalten sobald sie die Ruheräume verlassen und sich Richtung Bereitstellungsraum oder Front bewegen. Ich bekam bislang auch nichts erzählt was man nicht im wesentlichen auch in der Zeitung lesen kann und stets nur Dinge die schon passiert waren. Im übrigen hat diese Tatsache, also das durchaus das eine oder andere von der Front den Weg über die Handys in die Öffentlichkeit findet schon zu Demonstrationen oder Menschenaufläufen in Kiev und anderswo geführt und damit dazu das sich Sicherheitsrat und Vetreidigungsministerium um Dinge kümmern, die sie offensichtlich für nicht so wichtig hielten. Wie letzte Woche im Falle Flughafen. Und damit letztendlich nicht Leben gefährdete sondern wahrscheinlich rettete.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Volkswehr meldet Rückzug ukrainischer Militärs vom Flughafen Donezk - RIA

#14 Beitrag von bohne_68 » Sonntag 18. Januar 2015, 17:53

toto66 hat geschrieben:die haben wegen der Dinge die Bohne ansprach strikte Anweisung Mobiltelefone auszuschalten sobald sie die Ruheräume verlassen und sich Richtung Bereitstellungsraum oder Front bewegen. Ich bekam bislang auch nichts erzählt was man nicht im wesentlichen auch in der Zeitung lesen kann und stets nur Dinge die schon passiert waren. Im übrigen hat diese Tatsache, also das durchaus das eine oder andere von der Front den Weg über die Handys in die Öffentlichkeit findet schon zu Demonstrationen oder Menschenaufläufen in Kiev und anderswo geführt und damit dazu das sich Sicherheitsrat und Vetreidigungsministerium um Dinge kümmern, die sie offensichtlich für nicht so wichtig hielten. Wie letzte Woche im Falle Flughafen. Und damit letztendlich nicht Leben gefährdete sondern wahrscheinlich rettete.
Interessanterweise läuft ein Teil der öffentlichen Kommuniktion über sogn. Volontier's. Du hast natürlich recht, das durch solche Aktionen die Führung zum Handeln gezwungen wurde ... was wiederum traurig ist.

Ein Bericht zur aktuellen Lage:
Штаб: Силы АТО практически полностью зачистили территорию аэропорта Донецка
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Noch ein paar Worte zur technischen Situation:
Alle Gespräche (Mobil & Festnetz) im Großraum Donezk laufen über einen Knoten in Donezk. Ich glaube nicht, das man daran etwas ändern konnte. Betreiber des ukr. Mobilfunknetzes sind, soweit ich weiß, russ. Oligarchen.
Es ist absolut kein Problem, das Telefonierverhalten, eingeschaltete Geräte etc. in den einzelnen Zellen des Netzes von Donezk aus zu analysieren und Gespräche abzuhören ... normale "Maintenance" ...
Wenn die Struktur nicht geändert wurde, gehört der gesammte Oblast Donezk zum Knoten Donezk.

Anders herum laufen alle internationalen Gespräche, vermutlich auch die nach Russland, über Kiev (IKA). :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag