Politik | "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8855
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

"Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#1 Beitragvon Handrij » Donnerstag 15. März 2012, 09:22

Der ukrainische Premierminister Mykola Asarow spricht über Julia Timoschenko, den Gasstreit mit Russland und seine Enttäuschung über die EU.

Die Regierung der Ukraine hat sich in eine schwierige Lage manövriert: Die Prozesse gegen Oppositionspolitiker blockieren die Annäherung an die EU, zugleich übt Russland über Importsperren und hohe Erdgaspreise großen Druck auf das Nachbarland aus. Kürzlich hat der russische Staatskonzern Gazprom erstmals gedroht, die Gasleitungen durch die Ukraine bald völlig stillzulegen. Die wirtschaftliche Belastung wiederum verschärft die soziale Lage in der Ukraine.


Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#2 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Donnerstag 15. März 2012, 15:24

wie hatte ich wegen Freedom geschrieben, das trifft auch auf Asarow zu. Ich werde ihm eine Tube Blendamed und eine Zahnbürste schicken.

Muss Man als Premier sol lügen können oder glaubt er an das was ihm seine Assis aufschreiben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8855
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#3 Beitragvon Handrij » Donnerstag 15. März 2012, 15:39

galizier hat geschrieben:wie hatte ich wegen Freedom geschrieben, das trifft auch auf Asarow zu. Ich werde ihm eine Tube Blendamed und eine Zahnbürste schicken.

no comment

galizier hat geschrieben:Muss Man als Premier sol lügen können oder glaubt er an das was ihm seine Assis aufschreiben?

Das ist hier wirklich die Frage .... glauben die ihren Kram selbst?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#4 Beitragvon Sonnenblume » Donnerstag 15. März 2012, 18:25

Man könnte lachen, wenn es nicht so traurig wäre.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#5 Beitragvon Optimist » Donnerstag 15. März 2012, 20:22

Ich finde die "Eierei" ganz lustig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Alter: 60
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1605 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: "Ich wünsche anderen unser Maß an Demokratie"

#6 Beitragvon eurojoseph » Samstag 17. März 2012, 15:24

galizier hat geschrieben:wie hatte ich wegen Freedom geschrieben, das trifft auch auf Asarow zu. Ich werde ihm eine Tube Blendamed und eine Zahnbürste schicken.

Muss Man als Premier sol lügen können oder glaubt er an das was ihm seine Assis aufschreiben?


Ich glaube es heisst Seife essen, bei solch schmutzigen Lügen, hochkonzentriert IMHO - wenn Lügen stinken würde könnte man sich Azarov nur mit Atemmaske nähern...welch ein Parvenue !!
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste