Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Wir würden jeden beliebigen Willen des Volkes respektieren – Hanna Herman über die Parlamentswahlen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Wir würden jeden beliebigen Willen des Volkes respektieren – Hanna Herman über die Parlamentswahlen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 12. Juni 2012, 18:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 12. Juni/UKRINFORM/. Die ukrainische Staatsmacht würde mit jedem beliebigen Ergebnis der demokratischen Parlamentswahlen in der Ukraine einverstanden sein. Das habe Hanna Herman, Beraterin des Präsidenten der Ukraine und Leiterin der Hauptabteilung für humanitäre und politischgesellschaftliche Fragen in der Präsidialverwaltung, im Interview der polnischen Internet-Seite „Virtuelles Polen“ erklärt, berichtet der Pressedienst der Partei der Regionen.


„Wir werden jeden beliebigen Willen des Volkes annehmen. Von Bedeutung für uns ist eine nochmalige Überzeugung der Welt davon, dass wir bei den freien Wahlen siegen können“, - kündigte Hanna Herman an.


Sie fügte hinzu, die Ukraine sei bereit, für die Sicherung einer freien Willenserklärung bei den Parlamentswahlen eine beliebige Anzahl von Beobachtern zu empfangen.


„Die freien und unabhängigen Wahlen sind für uns genau so wichtig wie der Sieg dabei. Vielleicht sogar noch wichtiger“, - betonte die Beraterin des Präsidenten. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste