VermischtesWaffenruhe in Donezk

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11583
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2038 Mal
Ukraine

Waffenruhe in Donezk

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 12. Dezember 2014, 12:21

Am 9. Dezember haben das ukrainische Militär und die Moskau-treuen Separatisten die Kämpfe weitgehend eingestellt. Die Waffenruhe entlang der Frontlinie wurde größtenteils respektiert. Nur vereinzelt waren noch Schüsse zu hören. Unterdessen leidet die Zivilbevölkerung weiter extrem unter den Zuständen im ostukrainischen Kampfgebiet. Seit Monaten wurden keine Renten und Löhne ausgezahlt. Weite Teile des Separatistengebiets sind ohne Strom, Wasser und Gas. Unser Reporter Roman Schell berichtet aus Donezk, wie die Menschen dort die Waffenruhe entlang der Frontlinie erleben.
Mehr bei bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 104
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Deutschland

Re: Waffenruhe in Donezk

#2 Beitrag von Robert1959 » Freitag 12. Dezember 2014, 18:50

Handrij hat geschrieben:
Am 9. Dezember haben das ukrainische Militär und die Moskau-treuen Separatisten die Kämpfe weitgehend eingestellt. Die Waffenruhe entlang der Frontlinie wurde größtenteils respektiert. Nur vereinzelt waren noch Schüsse zu hören. Unterdessen leidet die Zivilbevölkerung weiter extrem unter den Zuständen im ostukrainischen Kampfgebiet. Seit Monaten wurden keine Renten und Löhne ausgezahlt. Weite Teile des Separatistengebiets sind ohne Strom, Wasser und Gas. Unser Reporter Roman Schell berichtet aus Donezk, wie die Menschen dort die Waffenruhe entlang der Frontlinie erleben.
Mehr bei bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Sie scheint zu halten-Wahrscheinlich werden jetzt die Waffen geölt!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 713
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1275 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Waffenruhe in Donezk

#3 Beitrag von telzer » Freitag 12. Dezember 2014, 19:10

Nein schweres Gerät nach Mariopol verlegt [smilie=kosak_5]

Und [smilie=ukr_prapor] und Bild
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag