Politik„Warum Heiko Maas von sowjetischen Opfern spricht, müssen Sie ihn selbst fragen“

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11451
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Ukraine

„Warum Heiko Maas von sowjetischen Opfern spricht, müssen Sie ihn selbst fragen“

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 18. November 2020, 00:55

In der Ukraine beging Deutschland einige der schlimmsten Verbrechen der Weltgeschichte. Derzeit wird über ein Denkmal für die Nazi-Untaten im „Osten“ diskutiert. Dmytro Rasumkow, einer der mächtigsten Politiker der Ukraine, wundert sich über manche deutsche Position.
Mehr bei der Welt

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 291
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
3
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Tschechien

„Warum Heiko Maas von sowjetischen Opfern spricht, müssen Sie ihn selbst fragen“

#2 Beitrag von Vorkuta » Sonntag 22. November 2020, 18:40

Nein, ich werde einen Mann wie Heiko Maas gar nichts fragen - er ist der für mich miserabelste, schwächste und "blasseste" Außenminister der BRD.
Solche Leute fragt man nichts, man ignoriert sie schlichtweg - immer in der Hoffnung, daß sie nicht noch mehr Unheil anrichten als schon geschehen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2250
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1597 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: „Warum Heiko Maas von sowjetischen Opfern spricht, müssen Sie ihn selbst fragen“

#3 Beitrag von mbert » Montag 23. November 2020, 19:02

Man kann schon froh sein, dass wenigstens von "sowjetischen" Opfern die Rede ist und nicht von "russischen". Ist doch mal was.
Aber, Disclaimer, ich hab keinen Bock, mich jetzt darüber zu streiten, welche Phobie nun manche gegen manche Politiker haben.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag