Allgemeines Diskussionsforumweiss jemand ob das stimmt? Slovjansk

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
nuscha
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 26
Registriert: Montag 28. April 2014, 09:57
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1440x900
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Schweden

weiss jemand ob das stimmt? Slovjansk

#1 Beitrag von nuscha » Sonntag 13. Juli 2014, 13:07

bei uns hier im schwedischen radio wird verbreitet ,dass es in Slovjansk kein wasser mehr gibt. es soll auch nur noch ein lebensmittelladen geöffnet, bzw. lebensmittel haben.


ich kann das heute abend gerne uebersetzen

http://sverigesradio.se/sida/gruppsida. ... el=5913084

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: weiss jemand ob das stimmt? Slovjansk

#2 Beitrag von bohne_68 » Sonntag 13. Juli 2014, 22:07

Beantworten kann ich die Frage nicht, aber ich würde vermuten das die Meldung etwas älter ist. Warum:
  • Während der Belagerung wurde eine Wasserleitung getroffen, die aber nach ukr. Medien wieder repariet ist.
  • Es wurden viele Tonnen an Hilfslieferungen nach Slavjansk geliefert ... die in Summe nicht ausreichen dürften ...
  • Slavjansk ist das Vorzeige-Projekt von Poroschenko ...
  • In Quellen der Seperatisten findet man nichts darüber siehe rusvesna.su oder ria.ru
Auch in Donezk wurde die Hauptwasserleitung wieder repariert. Allerdings scheint es in anderen Gebieten (bei Lugansk) Probleme mi dem Wasser zu geben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: weiss jemand ob das stimmt? Slovjansk

#3 Beitrag von toto66 » Sonntag 13. Juli 2014, 22:16

Ich kann nur sagen, das die Wasser-und Stromversorgung in grossen Teilen von Slawjansk schon während der Kämpfe in der Stadt unterbrochen war und das sich sofort nach der Befreiung Kräfte daran machten das in Ordnung zu bringen. Wie gross die Schäden waren, wie weit es gediehen ist, wie lang es dauert, keine Ahnung.
Luftaufnahmen ukrainischer Medien zeigen, das es keine ausgebombten Strassenzüge gibt, wie gross die Schäden aber wirklich sind und wie gross die betroffenen Gebiete der Stadt lässt sich daraus nicht schliessen.
Zur Versorgungslage jetzt kann ich keine Angaben machen. Mir fiiele allerdings kein Grund ein, warum die so kritisch sein sollte.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag