Recht, Visa und DokumenteWelche Papiere benötige ich?

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1227
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Welche Papiere benötige ich?

#1 Beitrag von lev » Freitag 13. Januar 2012, 15:31

Hallo, kann mir jemand sagen, welche Papiere notwendig sind, wenn ich mit dem PKW meiner Frau in die Ukraine fahren möchte. Ich bin zwar Versicherungsnehmer, zugelassen ist er jedoch auf meine Frau.

Gruß lev

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Welche Papiere benötige ich?

#2 Beitrag von Siggi » Freitag 13. Januar 2012, 16:40

Eine Vollmacht benötigt man seit dem Sommer nicht mehr. Nur die üblichen Dinge wie grüne Versicherungskarte, Führerschein und Fahrzeugschein. Ich hatte aber im Forum von einem Fall gehört, wo diese neue Regelung von den Behörden ignoriert wurde und auf ein "Geschenk" von 100 Euro bestanden wurde.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#3 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Freitag 13. Januar 2012, 19:21

Hallo Lev,

es ist wie Siggi schreibt. Weiß von Bekannten, die jetzt in Oktober bis Dezember mehrfach mit nicht eigenen Fahrzeugen hierher kamen, dass am GÜ Medyka/Schehini so verfahren wird.
Kann nur passieren, dass mal nachgefragt wird, ob Dein Auto auf der Suchliste steht.

Wann willst Du reisen?

Auf alle Fälle viel Spaß und guten Weg

galizier

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1227
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#4 Beitrag von lev » Samstag 14. Januar 2012, 19:09

Siggi hat geschrieben:Eine Vollmacht benötigt man seit dem Sommer nicht mehr. Nur die üblichen Dinge wie grüne Versicherungskarte, Führerschein und Fahrzeugschein. Ich hatte aber im Forum von einem Fall gehört, wo diese neue Regelung von den Behörden ignoriert wurde und auf ein "Geschenk" von 100 Euro bestanden wurde.

Gruß
Siggi
Hallo Siggi,
habe mal beim Auswärtige Amt, Reise- und Sicherheitshinweise für die Ukraine nachgeschaut und folgendes gefunden:

Allgemeine Reiseinformationen für Autoreisende

Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass bei der Einreise mit dem Pkw an den Grenzübergangsstellen mit mehrstündigen Wartezeiten zu rechnen ist. Als Nachweis dafür, dass es sich um ein rechtmäßig genutztes Fahrzeug handelt, muss der im Fahrzeugschein eingetragene Halter zu den Insassen des Fahrzeugs gehören oder eine Vollmacht des Fahrzeughalters zur Nutzung mit Unterschriftsbeglaubigung, Apostille und Übersetzung in die ukrainische Sprache mitführen.
Stand 14.01.2012
(Unverändert gültig seit: 29.07.2011)

Hast du was offizielles zum nachlesen, dass diese Regelung doch nicht mehr aktuell ist?

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#5 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Samstag 14. Januar 2012, 21:04

Hallo Lev,

wie bereits gesagt ist mein Bekannter im November und Dezember 3x mit nicht auf ihn zugelassenem PKW ein und ausgereist und keiner hat nach so einem Papier gefragt.
Ich bin in der ersten Februarwoche noch mal in D und werde bei der Rückkehr explizit danach fragen und dann ins Forum stellen.

Grüße

Galizier

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Welche Papiere benötige ich?

#6 Beitrag von Siggi » Samstag 14. Januar 2012, 23:00

Hallo Lev,

hier steht es
Außerdem wurde die Pflicht des Fahrers abgeschafft, wenn er kein Eigentümer des Transportmittels ist, eine notarielle beglaubigte Vollmacht bei sich zu haben, die das Recht auf Führung dieses Fahrzeugs bestätigt.
Herkunft: http://ukraine-nachrichten.de/werchowna ... achrichten

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1227
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#7 Beitrag von lev » Mittwoch 7. März 2012, 15:47

galizier hat geschrieben:Hallo Lev,

wie bereits gesagt ist mein Bekannter im November und Dezember 3x mit nicht auf ihn zugelassenem PKW ein und ausgereist und keiner hat nach so einem Papier gefragt.
Ich bin in der ersten Februarwoche noch mal in D und werde bei der Rückkehr explizit danach fragen und dann ins Forum stellen.

Grüße

Galizier
Hallo Galizier,
warst du im Februar in der alten Heimat? Auf der Rückfahrt wolltest du noch mal an der Grenze in der Sache fragen und dann mitteilen.
Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#8 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Mittwoch 7. März 2012, 19:55

Hallo Lev,

war in der alten Heimat und habe auch gefragt.
1. Vollmacht wird nicht benötigt, Grüne Karte, Zulassung natürlich und Fahrerlaubnis.
2. Wenn der Nutzer des KFZ ein Bürger der Ukraine ist und nur mit dauernder Aufenthaltserlaubnis in D lebt, darf er nur für 10 Tage mit dem Fahrzeug einreisen.
Ist der Nutzer ein Deutscher kann er am Stück bis zu 90 Tage in UA bleiben.

Was das mit den UAs soll konnte mir keiner erklären.

Entschuldigt bitte, ich hatte einfach vergessen zu schreiben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1227
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#9 Beitrag von lev » Mittwoch 7. März 2012, 20:08

Vielen Dank Galizier, kann ich ja entspannt mit dem Auto meiner Frau in UA einreisen.
Ist ja immer so eine Sache an der Grenze, immer ändert sich was. Komme zwar sprachlich ganz gut klar, aber wenn es stressig wird und die Leute sehr schnell sprechen wird es eng.

Da warst du aber in der letzten Zeit ziemlich oft auf der Piste. Gibts auf der Strecke was neues?

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welche Papiere benötige ich?

#10 Beitrag von Jensinski » Mittwoch 7. März 2012, 22:16

galizier hat geschrieben: Ist der Nutzer ein Deutscher kann er am Stück bis zu 90 Tage in UA bleiben.
Das Auto auch? Da gabs doch diese blöde 60-Tage-Regel fürs Auto. Ist die entfallen? Wäre ja mal eine sinnvolle Entscheidung ;)

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#11 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Donnerstag 8. März 2012, 00:43

Ja das letzte Jahr war sehr hastig. 2011 war ich im Januar für 10 Tage, dann im März eine Woche, im Mai eine Woche, im Juli bis in den August 4 Wochen, Septemper 10 Tage, Oktober 1 Woche und noch mal im Dezember 1 Woche.
Ja der Ausbildungsbeginn der Tochter in D hat Kraft und Zeit gekostet. Allein die Tests, welche Einordnung das Abitur der UA in D bekommt bedeuteten 2 Reischen und dann das Probepraktikum.
Wohnung einrichten und beim Lehrstart ein bischen das Händchen halten.

Und auch in diesem Jahr war ich schon 2 mal in D. Zu Neujahr fuhr kein Bus und anfang Februar wurde die letzte Patentante 90. Das ist ein Muss.

Also neu ist, dass die Polaken neue Mautstellen aufbauen. Sie wollen sich nicht das EM-Geschäft entgehen lassen.
Kurz hinter Breslau fährst Du rein und nach 150 km kurz vor Katovice wieder raus. Wird die Reise wieder einige Euros teurer.
Ich habe schon mal via Sächsischen Zeitung angefragt, wann endlich die Polen in D zur kasse gebeten werden. Lassen sich von der EU(Hauptzahler Deutschland) die Autobahnen und Haupttrassen bezahlen und eröffnen dann darauf Mautstrecken.
Bis jetzt keine Antworten.

Ansonsten ist am km 440 die Autobahn zu Ende gewesen. Man sieht zwar Teile des Baugeschehens für die Verlängerung der Autobahn aber wann es da bis zur Grenze geht kann dir keiner sagen.

In der UA ist die Straße bis Lviv leidlich i.O. aber schon bis I-F empflieht sich die Tagfahrt. Im Februar wars eine Katastrophe. Bei Eis und Schnee und keinem Winterdienst und tierischen Schlaglöchern habe ich mit für die 240 km fast 7 Stunden gegönnt.

Als ich da zu Hause war wollte ich gleich umsatteln auf Karosseriebau. Überall hatten die guten und schnellen Fahrer der UA ungewöhnlich ihre Kisten abgestellt.

Nach Ostern stelle ich die neue Situation ins Forum.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welche Papiere benötige ich?

#12 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 8. März 2012, 10:51

galizier hat geschrieben: Also neu ist, dass die Polaken neue Mautstellen aufbauen. Sie wollen sich nicht das EM-Geschäft entgehen lassen.
Ich möchte dich bitten, keine abwertenden Bezeichnungen für unsere polnischen Mitbürger zu gebrauchen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Welche Papiere benötige ich?

#13 Beitrag von telzer » Donnerstag 8. März 2012, 15:08

Ist aber so, gebaut mit Mitteln der EU ( natürlich wollte auch Max Bögl was davon haben , Deutschland als bester Nettozahler [also wir] ), und die Polen bauen Mautstellen. Ist schon irgendwie grotesk. Ich bin für die Vignette a la Österreich oder Tschechien , wenn dafür unsere KFZ Steuer sinkt oder entfällt. So müssen alle Durchreisenden in D zahlen, und Ramsauer und Schäuble können sich ganz entspannt zurücklehnen.
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anyuta
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2016, 17:29
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1829x1029
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Welche Papiere benötige ich?

#14 Beitrag von Anyuta » Donnerstag 12. Mai 2016, 18:03

Guten Tag,

vielleicht ist das Thema für den ein oder anderen aktuell.
Für die Einreise in die Ukraine mit einem geliehenen Fahrzeug muss man folgendes beachten:

Man besorgt eine Vollmacht des Verleihers, diese Vollmacht lässt man von einem zugelassenen Übersetzer ins Ukrainische übersetzen und beglaubigen. Die Vollmacht (in Deutscher Sprache) lässt man vom Notar beglaubigen. Anschließend holt man vom Amtsgericht eine Apostille für die Dokumente. Dann dürfte an der Grenze diesbezüglich nichts schief gehen.

Diese Information habe ich heute vom Ukrainischen Konsulat erhalten.

Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Heiraten-Ablauf-Papiere
    von remus25 » Mittwoch 3. September 2014, 17:32 » in Hilfe und Rat
    8 Antworten
    1488 Zugriffe
    Letzter Beitrag von remus25
    Dienstag 20. September 2016, 14:55
  • Was muss ich beachten wenn ich aktuell die Krim besuchen möchte?
    von marebalticum » Freitag 10. April 2015, 17:24 » in Recht, Visa und Dokumente
    4 Antworten
    1106 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marebalticum
    Freitag 10. April 2015, 18:57
  • Unterkunft / WG-Zimmer Kiew (Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?)
    von KathrinF » Samstag 28. September 2013, 19:34 » in Hilfe und Rat
    1 Antworten
    676 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 28. September 2013, 19:47
  • Welche Airline fliegt i.d.R. günstig von Süd-DE, CZ o. Austria nach Kiev?
    von Rainer-Meier » Donnerstag 6. April 2017, 10:33 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    454 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rainer-Meier
    Freitag 7. April 2017, 14:16
  • Wo kann ich Crazy Bee in Deutschland kaufen?
    von openmind » Samstag 11. August 2012, 02:42 » in Hilfe und Rat
    2 Antworten
    1579 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
    Samstag 11. August 2012, 12:06
  • ich suche meinen leiblichen Vater
    von lolita » Freitag 31. August 2012, 21:41 » in Hilfe und Rat
    0 Antworten
    787 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lolita
    Freitag 31. August 2012, 21:41
  • Ich suche in Poltava ein Mädchen
    von Nitropenta » Freitag 12. April 2013, 01:45 » in Hilfe und Rat
    17 Antworten
    1686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dobry
    Sonntag 3. November 2013, 20:16
  • Reichen 15 000€ für die Ukraine für 12 Monate aus ?.........Ich dachte an Krywyj Rih, Lutsk oder Lviv
    von martin depcik » Samstag 10. August 2013, 13:10 » in Hilfe und Rat
    10 Antworten
    1184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Siggi
    Dienstag 13. August 2013, 18:33
  • Ich suche das Ort "Pitwinjez".....
    von TRIBECA » Freitag 16. August 2013, 21:30 » in Hilfe und Rat
    6 Antworten
    1016 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TRIBECA
    Sonntag 29. Januar 2017, 19:29