Berichte und ReisetippsAn welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html

An welchem der ukrainisch-polnischen Grenzübergänge wird am schnellsten abgefertigt?

Uhryniw/Dołhobyczów
26
7%
Hruschiw/Budomierz
21
6%
Ustyluh/Zosin
13
4%
Rawa-Ruska/Hrebenne
15
4%
Krakowez/Korczowa
162
47%
Jahodin/Dorohusk
43
12%
Schehyni/Medyka
47
14%
Smilnyzja/Krościenko
20
6%
 
Abstimmungen insgesamt: 347

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#101 Beitrag von lev » Montag 24. Oktober 2016, 14:38

Auf diesen Webcams, sieht man nur Bilder innerhalb der Grenzanlagen bzw. die Warteschlangen vor der Grenze in Richtung Ukraine. Die Angaben der Wartezeiten stimmen meines erachtens auch vorne und hinten nicht.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9274
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1856 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#102 Beitrag von Handrij » Montag 24. Oktober 2016, 14:44

- Informationen über die Wartezeit für den Grenzübertritt erhalten die Leiter der Schichten des Grenzschutzes und des Zolldienstes vom Grenzschutz und vom Zolldienst der Nachbarländer sowie von den Reisenden;
- Aufgrund der erhaltenen Informationen bestimmen die Leiter der Schichten die geschätzte Wartezeit für den Grenzübertritt.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die Zeiten bekommen sie auch von der ukrainischen Seite ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#103 Beitrag von KIEW50 » Dienstag 25. Oktober 2016, 11:44

Hallo, gestern am 24.10.16 gegen 9.30 Uhr vormittags am Grenzübergang UA- Hrushiv-Polen- Budomierez -EU Spur 2 Autos vor mir. Wartezeit ohne TAX FREE 30 min, warum ein UA Fahrzeug hat mich ein wenig blockiert, sonst hätte es nur ca. 15 min. gedauert.
Rückfahrt über Polen-Krakivez-UA-Korczowa EU Spur ohne TAX FREE ca.6 Autos vor mir, ca. 1 Stunde hat die Abfertigung gedauert, beide Übergänge ohne Probleme.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#104 Beitrag von Anuleb » Donnerstag 3. November 2016, 01:01

Grundsätzlich ist es eigentlich relativ egal, welchen Grenzübergang man nimmt. Mal schafft man die Grenze innerhalb 15 Minuten, mal steht man 14 Stunden. Das ist mir alles schon passiert. Die Gründe dafür sind immer sehr vielfältig: Sind es nicht die Polen, welche "Dienst nach Vorschrift" machen, ist es das EDV-System, welches abgestürzt ist, einfach nur hohes Verkehrsaufkommen oder zu hoher Krankenstand bei den Grenzern. Prinzipiel kommt man in die Ukraine schneller rein als wieder raus. Es ist jedoch grundsätzlich ein Glücks- und Geduldsspiel.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#105 Beitrag von KIEW50 » Donnerstag 3. November 2016, 09:47

da muß ich Dir leider nicht zustimmen," Grenzübergang UA- Hrushiv-Polen- Budomierez", disen benutze ich mehrmals im Jahr, menschenleer oder 2-3 Autos.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#106 Beitrag von Anuleb » Donnerstag 3. November 2016, 11:52

Danke für den Tipp. Dort bin ich bisher noch nie gewesen. Meistens bin ich weiter nördlich unterwegs, Jagodin, Ustiluh, oder weiter südlich, Krakovets.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#107 Beitrag von KIEW50 » Donnerstag 3. November 2016, 20:31

Bitte schön, gern geschehen, ich bin auch für jeden Tipp dankbar...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#108 Beitrag von lev » Freitag 4. November 2016, 15:05

KIEW50 hat geschrieben:da muß ich Dir leider nicht zustimmen," Grenzübergang UA- Hrushiv-Polen- Budomierez", disen benutze ich mehrmals im Jahr, menschenleer oder 2-3 Autos.....
Zur Zeit ist dies aber nicht die Regel mit 2-3 Autos in Hrushiv.
Hier, die Daten von heute und Tage zuvor war es auch nicht besser.
Черги перед пунктами пропуску із сусідніми державами станом на 06.00 04.11.16р.
Республіка Польща:
“Устилуг” – 400
“Краковець” – 350
“Рава-Руська” – 300
“Ягодин авто” – 180
“Грушів” – 150
“Угринів” – 140
“Шегині” – 120
“Смільниця” – 30
Черги перед пунктами пропуску із сусідніми державами станом на 08.00 04.11.16р.
Республіка Польща:
“Краковець” – 350
“Устилуг” – 250
“Рава-Руська” – 300
“Ягодин авто” – 220
“Грушів” – 120
“Угринів” – 140
“Шегині” – 120
“Смільниця” – 70
Черги перед пунктами пропуску із сусідніми державами станом на 12.00 04.11.16р.
Республіка Польща:
“Рава-Руська” – 300
“Устилуг” – 250
“Ягодин авто” – 220
“Краковець” – 200
“Шегині” – 170
“Угринів” – 110
“Грушів” – 80
“Смільниця” – 5
Gut, die anderen haben nochmal ne Schippe drauf. Bei 350 Autos ist die Schlange ca. 1,8 km und die Wartezeit sicher 12-14 Stunden. Der reine Wahnsinn !

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#109 Beitrag von lev » Freitag 4. November 2016, 15:33

Anuleb hat geschrieben:Grundsätzlich ist es eigentlich relativ egal, welchen Grenzübergang man nimmt. Mal schafft man die Grenze innerhalb 15 Minuten, mal steht man 14 Stunden. Das ist mir alles schon passiert. Die Gründe dafür sind immer sehr vielfältig: Sind es nicht die Polen, welche "Dienst nach Vorschrift" machen, ist es das EDV-System, welches abgestürzt ist, einfach nur hohes Verkehrsaufkommen oder zu hoher Krankenstand bei den Grenzern. Prinzipiel kommt man in die Ukraine schneller rein als wieder raus. Es ist jedoch grundsätzlich ein Glücks- und Geduldsspiel.
Dem stimme ich voll und ganz zu.
Eine Möglichkeit ohne Wartezeiten ist, die Grenze an kirchlichen Feiertagen in PL zu passieren. Wie jetzt am Dienstag zu Allerheiligen, da war kein Auto an den Grenzübergängen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Slawa
    Windows 8.1 Internet Explorer
Bildschirmauflösung:

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#110 Beitrag von Slawa » Freitag 4. November 2016, 17:36

Guten Abend,
hatten vor am 24.12. die Grenze von PL nach UA zu passieren. Also eine Frage an Kenner. Wie ist denn erfahrungsgemäss die Watrezeit an diesem Tag? Es ist, denke ich, in PL auch ein Feiertag. Es kommen zwei übergänge in Frage: Krakowez oder Dorohusk. Desweiteren würde ich gerne wissen, ob man eine Möglichkeit hat, im Falle einer sehr langen Wartzeit, mit Kindern (3J und 7J) an der Schlange vorbei zu fahren, wenn nötig auch gegen Bezahlung?
Mein letzter Durchfahrt mit liegt bereits 10-12 Jahre her, damals konnte ich nichts negatives berichten, weder bei Hinfahrt, noch bei der Rückfahrt.

besten Dank im vorraus für eure Antworten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Ungelesener Beitragvon lev » Freitag 4. November 2016, 15:05

#111 Beitrag von KIEW50 » Samstag 5. November 2016, 13:10

KIEW50 hat geschrieben:
da muß ich Dir leider nicht zustimmen," Grenzübergang UA- Hrushiv-Polen- Budomierez", disen benutze ich mehrmals im Jahr, menschenleer oder 2-3 Autos.....

Meine Angaben waren vom 24.10.2016 gegen vormittags um 9.00 Uhr.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9274
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1856 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#112 Beitrag von Handrij » Freitag 11. November 2016, 11:51

zu den aktuellen Wartezeiten im Gebiet Lwiw gibt es auch diese Seite der Gebietsverwaltung:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Für die Planung sind dann auch hier beispielsweise für Krakowez durchschnittliche Wartezeiten nach Wochentagen und Uhrzeiten einzusehen:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gbc
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 12:13
Wohnort: Hamburg/Hrimne
    Windows XP Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x768
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#113 Beitrag von gbc » Samstag 26. November 2016, 12:35

Hallo ich bin am Donnerstag um ca 16.00 Uhr Ukrainischer Zeit über den Übergang Korczowa/Krakowez Richtung Polen gefahren und habe insgesammt 10Std gebraucht.
Die reine Abfertigung auf der Ukrainischen Seite ca 25 Min auf der Polnischen ca 20 Min.
Laut der verschiedenen Internet Kameras UA und Pol. wäre die gesmmt Zeit ca 4 Std.
Also man kann sich darauf auch nicht unmittelbar verlassen.
Das nächste mal wieder ganz früh Sonntag Morgen
Allen einen schönen 1.Advent

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#114 Beitrag von lev » Samstag 26. November 2016, 12:55

Weiß auch nicht, warum sie die Wartezeiten so schönen. [smilie=dntknw.gif] Total unrealistisch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gbc
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 12:13
Wohnort: Hamburg/Hrimne
    Windows XP Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x768
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#115 Beitrag von gbc » Samstag 26. November 2016, 18:01

Die Zeit ist nicht geschönt und auch nicht unrealistisch.Sie sollten es vielleicht auch mal probieren wenn im Ukrainischen Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ca3Std Wartezeit steht und an der Grenze geht es in 1Std gerade 2Autolängen vor .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#116 Beitrag von lev » Samstag 26. November 2016, 19:45

Nein ich meinte doch nicht Sie. Sorry, ich bezog das auf die Internetinfos:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Da werden die Wartezeiten völlig unrealistsch angegeben. Wie z.B. heute, bei 150 PKW wurde 2,25 h angegeben.
LG lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9274
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1856 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#117 Beitrag von Handrij » Montag 20. Februar 2017, 14:01

Der ukrainische Grenzschutz hat seine interaktive Karte nach eigenen Angaben modernisiert.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Für die einzelnen Grenzübergänge lassen sich die Zahl der wartenden Autos und die Anzahl der pro Stunde abgefertigten Autos entnehmen. Die Informationen werden alle drei Stunden erneuert. Wenn ich das richtig sehe, betrifft das aber nur die Ausreise aus der Ukraine.

Wartezeiten:
  • bis eine Stunde = grün
  • bis zwei Stunden = blau
  • länger als zwei Stunden = rot

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

ChristianBA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 47
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 13:06
Wohnort: Bamberg
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#118 Beitrag von ChristianBA » Freitag 14. April 2017, 18:51

Ich fahre Ostern einmal kurz nach Lviv und mit einem Tag Pause wieder zurück.
Und ich habe im März gesehen und gehört, daß der neue Übergang bei Krakivez/Korczowa fast fertig ist?
Gibt es dazu schon Neues oder Erfahrungen?

LG
Christian

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

dieter49
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 15:30
Wohnort: Wiesbaden
    Windows 7 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#119 Beitrag von dieter49 » Samstag 9. September 2017, 16:39

Ich fahre nur noch über Ungarn. Das kostet zwar 2x Autobahngebühr und sind 200 km mehr, aber das nehme ich gerne in kauf, anstatt an den Übergängen zu Polen 7-12 Stunden quälend zu warten.

Der Grenzübergang Kosson - Barabas ist der beste... keine Lkws, keine Busse und nur 1 bis 8 Fahrzeuge vor einem. Die Kontrolle geht schnell und ohne Korruptionsversuche. Letztes Mal habe ich 10 Minuten mit Wartezeit am ukrainischen Zoll benötigt, am ungarischen waren es 30 Minuten, weil nur eine Fahrbahn ist und die Schlange ukrainischer Fahrzeuge etwas blockierte. Als ich dann an der ungarischen Zollstelle für EU-Bürger war, ging es ruck zuck!

Der Zollposten Berehowe/Astei - Beregsurány ist auch OK, kann aber etwas länger dauern.
Den Übergang bei Solomonowo nach Záhony kenne ich nur von der ungarischen Seite her. Der ist insoweit nicht zu empfehlen, ziemlich voll und dauerte bei mir nachts 3 Stunden.

Wenn man den Übergang Kosson - Barabas nimmt, fährt man weiter nach Casaroda auf die 41 und ist nach insgesamt 25 km auf der ungarischen Autobahn M3. Nicht vergessen in Vàsárosnamény die elektronische Vignette zu kaufen - kurz vorm Ortsausgang an der Tankstelle rechter Hand. Man kann dort mit Euro bezahlen, bekommt Forint zurück mit denen man kurz vor der österreichischen Grenze die Vignette kaufen kann. Dieser Tankwart nimmt aber auch Euro! Die Wechselkurse an den Tankstellen sind üppig (1 € - 250 Forint). Besser man hat 6.500 Forint einstecken, die man zu einem besseren Kurs (etwa 285 Forint) getauscht hat.

Auf der M3 kann man geradeaus nach und durch Budapest fahren zur M1 (ist kürzer und nachts auch schneller).
Oder man fährt die M31 um Budapest herum. das zieht sich und ist etwa 45 km weiter.

Kommt man zur österreichischen Grenze empfiehlt es sich - wenn der Grenzstau sichtbar wird - kurz zuvor in der Nähe einer Agip-Tankstelle (dort kann man auch die Vignette kaufen - kein Andrang), ab zufahren, auf der 10 Richtung Nickelsdorf. Dieser Grenzübergang ist wenig frequentiert und ganz kurz danach geht es links ab wieder zur Autobahn (beschildert).

Über die Karpaten sollte man nur tagsüber fahren, damit man mögliche Schlaglöcher sieht und auch die schöne Landschaft genießen kann. In Mukatschewe kann man gut und günstig übernachten sowie preiswert und ordentlich Essen. Die Stadt ist europäisch orientiert und sehenswert, sodass es sich anbietet eine Nacht mehr zu investieren.

Auch bei der Rückreise in die Ukraine nehme ich diese Version - einfach entspannter!

Na denn, gute Reise!

Dieter

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bernhard1945
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Montag 1. Oktober 2012, 01:38
Wohnort: Schwarzwald
    Windows 8.1 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#120 Beitrag von bernhard1945 » Montag 11. September 2017, 00:37

Hallo dieter49

a) Danke für den Hinweis bezüglich "Deines" Grenzübergangs – ich werde ihn demnächst mal austesten.

b) Bezüglich der elektonischen Vignette: ich bin schon öfters (von der Ukraine kommend) über Berehove gefahren und kurz nach Vàsárosnamény auf die M3. Die Vignette habe ich jeweils an der ersten Autobahn-Raststelle mit Tankstelle gelöst – etwa 100 km nach der Auffahrt zur M3 und habe bis jetzt noch nie Probleme gehabt.

c) Bezüglich Fahrt über die Karpaten: die M06 ist m.E. in beiden Richtungen problemlos zu befahren – die (alten) Schlaglöcher wurden eliminiert und die Fahrbahn wurde (und wird) teilweise über längere Strecken erneuert. Trotzdem ist Deine Empfehlung TAGSÜBER ZU FAHREN vollkommen richtig – einerseits wegen der Landschaft, andererseits wegen des hohen Verkehrsaufskommens (auch nachts) und der damit verbundenen Gefährlichkeit infolge der Fahrweise – v.a. aber nicht nur – vieler (LKW-)Fahrer.

LG – Bernhard

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hartmut
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 126
Registriert: Dienstag 7. April 2009, 18:39
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#121 Beitrag von Hartmut » Mittwoch 13. September 2017, 13:21

Man sollte generell Reisewarnungen bezüglich der Ukraine beherzigen.Die Sicherheitslage ist nicht zum besten. In der Ukraine besteht zu jederzeit eine Gefahr für Leib und Leben.Man kann Tags Mal über die Grenze fahren und den Landkreis Luboml besuchen und die ehemaligen Dörfer der Wohlynien deutschen besuchen und derjenigen Wohlynien deutschen und Polen gedenken ,welche im Sommer 1943 durch ukrainische Nationalisten/Faschisten umgebracht wurden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#122 Beitrag von lev » Mittwoch 13. September 2017, 14:55

Hartmut hat geschrieben:Man sollte generell Reisewarnungen bezüglich der Ukraine beherzigen.Die Sicherheitslage ist nicht zum besten. In der Ukraine besteht zu jederzeit eine Gefahr für Leib und Leben.Man kann Tags Mal über die Grenze fahren und den Landkreis Luboml besuchen und die ehemaligen Dörfer der Wohlynien deutschen besuchen und derjenigen Wohlynien deutschen und Polen gedenken ,welche im Sommer 1943 durch ukrainische Nationalisten/Faschisten umgebracht wurden.
Was ist das denn für eine Grüze !? Thema verfehlt !!!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#123 Beitrag von KIEW50 » Mittwoch 13. September 2017, 17:49

Ja unglaublich, ich lebe seit 3 Jahren dauerhaft in der Ukraine und habe mich noch nie sicherer gefühlt....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bernhard1945
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Montag 1. Oktober 2012, 01:38
Wohnort: Schwarzwald
    Windows 8.1 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: An welchem Grenzübergang zwischen Polen und der Ukraine geht es am schnellsten?

#124 Beitrag von bernhard1945 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 00:13

Erfahrungsbericht über kürzlich passierte Grenzübergänge:
a) Einreise über Ungarn (Kosson-Barabas, siehe Beitrag von dieter49): Ich habe 25 Min. gebraucht – so schnell habe ich noch nie einen Grenzübergang passiert. Allerdings: in der Gegenrichtung (also von der Ukraine nach Ungarn) sah es ganz anders aus. Es war Sonntagabend und offenbar machten sich viele Ungarn auf den Heimwag ... Es scheint also, dass man auch hier den richtigen Zeitpunkt erwischen muss. in meinem Fall war er diesmal absolut richtig. Ich werde nächstes Jahr hier wiederum einen Versuch starten.
b) Ausreise über Polen – Grenzübergang Uhryniw/Dołhobyczów: Ausreise an einem Donnerstag-Nachmittag, ca. 15 Uhr. Dauer: 35 Min. und ich war in Polen. Die Grenzeinrichtungen beider Länder dieses offenbar neu erbauten Grenzübergangs sind unter einem Dach, was den Ablauf beschleunigt. Ich habe den mit "EU EWR CH" ausgeschilderten Durchgang ausgewählt (mit mir 3 Autos). Bei den andern beiden Durchgängen für "ALL PASSPORTS" sah es etwas anders aus – etwa 20 Fahrzeuge warteten auf Abfertigung. Aber auch das ist im Vergleich zu den andern Grenzübergängen positiv. Die Kontrollen der Ukrainer waren peinlich genau (etwa 20 Min. bei mir) – am Liebsten hätten sie wohl das Auto auseinandergeschraubt. Die Polen waren diesbezüglich schneller zufrieden – viel mehr als die üblichen Fragen nach "Drugs, Alcohol, Cigarettes" wollten sie nicht wissen.
Auch in der Gegenrichtung (Polen in die Ukraine) war der Andrang bescheiden (4-5 Fahrzeuge). Allerdings dauert die Fahrt vom/bis zum Autobahnanschluss A4 bei Jaroslaw etwa 2 h. Muss man natürlich in die Zeitrechnung miteinbeziehen, Die Zufahrt auf der ukrainischen Seite ist grösstenteils i.O. (Abfahrt M6 beii Brody, T 1401, etwa 90 km bis zur Grenze) - 2 Abschnitte von zusammen etwa 20 km kann man als knapp befahrbar bezeichnen, alles andere tipp topp. Werde ich nächstes Jahr wiederum ansteuern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag