Allgemeines DiskussionsforumWelches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 18. Januar 2012, 02:13

Weniger ein Thema für eine Diskussion, da sich über Geschmack ja nur schlecht streiten lässt. Jedoch gibt es in der Ukraine einige recht amüsante Volkslieder, die auch immer wieder gern zum Besten gegeben werden. Vielleicht können wir ja hier eine kleine Auswahl zur Verfügung stellen und uns bezüglich der "besten Lieder" einen Schlagabtausch liefern.
Interessant wären natürlich auch noch Hintergründe zur Entstehung der Lieder.

Mein erstes Angebot:
"Несе Галя воду"

[youtube][/youtube]

Hier der Text:

---------------------------------------------------------------------
Несе Галя воду,
Коромисло гнеться,
За нею Іванко,
Як барвінок, в’ється.

- Галю, ж моя Галю,
Дай води напиться,
Ти така хороша -
Дай хоч подивиться!

- Вода у ставочку,
Та й піди напийся,
Я буду в садочку -
Прийди подивися.

- Прийшов у садочок,
Зозуля кувала,
А ти ж мене, Галю,
Та й не шанувала.

Несе Галя воду,
Коромисло гнеться,
За нею Іванко,
Як барвінок, в’ється.

Übersetzung (ungefähr):
Trägt Halja Wasser,
Biegt sich das Schulterjoch,
Hinter ihr Iwanko,
Schlängelt sich, wie Immergrün.

- Halja, meine Halja,
Gib mir Wasser zu trinken,
Du bist so eine gute/schöne,
Lass mich dich wenigstens anschauen!

- Wasser ist im Teich,
Geh dorthin, trink dich satt,
Ich werde im Gärtchen sein,
Komm dahin und schau (dich satt).

- Kam ins Gärtchen,
Da rief nur der Kuckuck,
Und du Halja, hast mich,
nicht verehrt.

Trägt Halja Wasser,
Biegt sich das Schulterjoch,
Hinter ihr Iwanko,
Schlängelt sich, wie Immergrün.

----------------------------------------------------------

weitere Varianten:
"Ivan Kupala" sind zwar AFAIK Weißrussen, aber interessante Interpretation.
[youtube][/youtube]

[youtube][/youtube]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#2 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 18. Januar 2012, 11:59

Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"
[youtube][/youtube]

Text:

Ти казала: “В понеділок Підем разом по барвінок.”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Приспів: Ти ж мене підманула, Ти ж мене підвела,
Ти ж мене, молодого, З ума-розуму звела!

Ти казала: “У вівторок Поцілуєш разів сорок”,
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У середу Підем разом по череду”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У четвер Підем разом на спацер”.
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У п’ятницю Підем разом по суниці.”
Я прийшов – тебе нема.-Підманула, підвела!

Ти казала: “У суботу підем разом на роботу.”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У неділю Підем разом на весілля.”
Я прийшов – тебе нема.-Підманула, підвела!

Ти казала: “Під вербою!”, не сказала під котрою,
Я прийшов – тебе нема, підманула, підвела

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#3 Beitrag von stefko » Mittwoch 18. Januar 2012, 13:46

Es fällt mir gar nicht so leicht, ein Lieblingslied zu nennen. Es gibt so viele schöne Lieder. Mir ist aber als erstes folgendes in den Kopf geschossen: Чуєш, брате мій
Ich bin halt ein Kind der Diaspora :-)

[video][/video]

ЧУЄШ, БРАТЕ МІЙ
Чуєш, брате мій,
Товаришу мій,
Відлітають сірим шнуром
Журавлі у вирій.
Кличуть: кру-кру-кру,
На чужині умру,
Заки море перелечу,
Крилоньки зітру,
Крилоньки зітру,
Кру-кру-кру.
Мерехтить в очах
Безконечний шлях,
Гине, гине в темній мряці
Слід по журавлях.
Кличуть: кру-кру-кру,
На чужині умру,
Заки море перелечу,
Крилоньки зітру,
Крилоньки зітру,
Кру-кру-кру...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1244
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#4 Beitrag von lev » Mittwoch 18. Januar 2012, 13:59

Sonnenblume hat geschrieben:Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"
[youtube][/youtube]

Text:

Ти казала: “В понеділок Підем разом по барвінок.”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Приспів: Ти ж мене підманула, Ти ж мене підвела,
Ти ж мене, молодого, З ума-розуму звела!

Ти казала: “У вівторок Поцілуєш разів сорок”,
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У середу Підем разом по череду”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У четвер Підем разом на спацер”.
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У п’ятницю Підем разом по суниці.”
Я прийшов – тебе нема.-Підманула, підвела!

Ти казала: “У суботу підем разом на роботу.”
Я прийшов – тебе нема,-Підманула, підвела!

Ти казала: “У неділю Підем разом на весілля.”
Я прийшов – тебе нема.-Підманула, підвела!

Ти казала: “Під вербою!”, не сказала під котрою,
Я прийшов – тебе нема, підманула, підвела
Ja Sonnenblume, dieses Lied reißt einem vom Hocker und man muss einfach mitmachen.
Hier eine Karaokeversion für Spaß mit Freunden:
http://www.karaoke.ru/catalog/song/691

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal
Russland

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#5 Beitrag von Siggi » Donnerstag 19. Januar 2012, 00:19

Oder auch hier:
[youtube][/youtube]

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#6 Beitrag von Optimist » Donnerstag 19. Januar 2012, 14:26

[quote="Sonnenblume"]Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"

Auch mein Favorit, kann man immer wieder hören und wird nicht langweilig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#7 Beitrag von Jensinski » Donnerstag 19. Januar 2012, 16:09

РОМАШКА БЕЛАЯ!

Mein Favorit, vor allem, weil ich da wenigstens den Refrain mitsingen kann ;)

Hier ein annehmbare Version, selbst gesungen bei der Familienfete ist natürlich vieeeel besser!

[youtube][/youtube]

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Maymorning
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 313
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 14:34
Wohnort: Niedersachsen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 320x569
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Deutschland

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#8 Beitrag von Maymorning » Donnerstag 19. Januar 2012, 17:47

Romaschka bellaja - muss man das so ähnlich aussprechen?

Danke für die Lieder! Ich hör sie mir nach und nach an....

mal sehenwelches ich am Liebsten höre... [smilie=ukr_prapor]
... denn der Wind kann nicht lesen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#9 Beitrag von Optimist » Donnerstag 19. Januar 2012, 17:51

Jensinski hat geschrieben:РОМАШКА БЕЛАЯ!

Mein Favorit, vor allem, weil ich da wenigstens den Refrain mitsingen kann ;)

Hier ein annehmbare Version, selbst gesungen bei der Familienfete ist natürlich vieeeel besser!

[youtube][/youtube]

LG,
Jens
Nicht schlecht, aber ist das nicht ein russisches Volkslied oder Schlager?
Zuletzt geändert von Optimist am Donnerstag 19. Januar 2012, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#10 Beitrag von Jensinski » Donnerstag 19. Januar 2012, 17:57

Optimist hat geschrieben: Nicht schlecht, aber ist das nicht ein russisches Volkslied?
Ähmm, ja. Es ist ein russisches Volkslied, wird aber gerne hier gesungen, zählt das? ;)
Übrigens ist das auch etwas "typisches". Bei Feiern wird ganz selbstverständlich gesungen und getanzt!

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#11 Beitrag von Jensinski » Donnerstag 19. Januar 2012, 18:04

Maymorning hat geschrieben:Romaschka bellaja - muss man das so ähnlich aussprechen?
Eher "Ramaschka" und das belaja wird auf dem e betont, also nicht wie bei "bellen". Hier gehts übrigens um "weiße (belaja) Margeriten (Ramaschka)" :)

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#12 Beitrag von Optimist » Donnerstag 19. Januar 2012, 18:05

Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich nieder.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#13 Beitrag von Optimist » Donnerstag 19. Januar 2012, 18:07

Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich ruhig nieder.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#14 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 19. Januar 2012, 20:56

Optimist hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"

Auch mein Favorit, kann man immer wieder hören und wird nicht langweilig.
.. und singen :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#15 Beitrag von stefko » Donnerstag 19. Januar 2012, 21:05

Sonnenblume hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"

Auch mein Favorit, kann man immer wieder hören und wird nicht langweilig.
.. und singen :)
wobei es gibt eine Variante, die mir zum Singen mehr gefällt:

[video][/video]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#16 Beitrag von Handrij » Donnerstag 19. Januar 2012, 22:10

Ich mal mich mal an die Übersetzungen. Alles ohne Gewähr :-D:

Ти ж мене підманула/Du hast mich betrogen
------------
Du sagtest: "Am Montag gehen wir zusammen aufs Immergrün".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Refrain: Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt,
Du hast mich, den (zu) jungen, um den Verstand gebracht!

Du sagtest: "Am Dienstag küsst (du mich) vierzig mal".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Am Mittwoch gehen wir zusammen mit der Rinderherde"
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Am Donnerstag gehen wir gemeinsam zum Konzert".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Am Freitag gehen wir gemeinsam in die Erdbeeren".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Am Sonnabend gehen wir gemeinsam zur Arbeit/Fron".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Am Sonntag gehen wir gemeinsam zur Hochzeit".
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!

Du sagtest: "Unter der Weide!", nur nicht unter welcher,
Ich kam hin, du warst nicht da. Du hast mich betrogen, hast mich an der Nase herumgeführt!
---------------------

Ja, Stefko, das ist wirklich ein Lied der Diaspora:

ЧУЄШ, БРАТЕ МІЙ/Hörst du Bruder, mein
----------------
Hörst du, Bruder mein,
Freund mein,
fliegen die Kraniche,
in einer grauen Schnur nach Süden,
sie rufen: kru-kru-kru,
in der Fremde sterbe ich,
solange ich das Meer (nicht) überfliege,
das Flügelchen reiße ich mir aus???,
das Flügelchen reiße ich mir aus???,
kru-kru-kru.
Flimmern in den Augen,
der endlose Weg,
ich komme um, komme um in der dunklen Finsternis,
folge den Kranichen.
sie rufen: kru-kru-kru,
in der Fremde sterbe ich,
solange ich das Meer (nicht) überfliege,
das Flügelchen reiße ich mir aus???,
das Flügelchen reiße ich mir aus???,
kru-kru-kru ...
------------------------------
Verbesserungen erwünscht ....


"Ти ж мене підманула" und "Несе Галя воду" sind übrigens Lieder, die jedem Ausländer auf Freiersfüßen empfohlen werden sollten. Danach sollten einige Illusionen weg sein ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#17 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 19. Januar 2012, 22:29

stefko hat geschrieben:...

wobei es gibt eine Variante, die mir zum Singen mehr gefällt:

[video][/video]
Das Video hatte ich auch gesehen.
Es tut mir leid, aber mit der Version kann ich mich gar nicht anfreunden. Klingt eher nach "schlechter" deutscher Volksmusik als nach ukrainischen Weisen.
Aber Gott sei Dank sind ja die Geschmäcker verschieden ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#18 Beitrag von Optimist » Donnerstag 19. Januar 2012, 22:49

Sonnenblume hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Ich liebe "Ти ж мене пiдманула"

Auch mein Favorit, kann man immer wieder hören und wird nicht langweilig.
.. und singen :)
Ich summe lieber mit! Ist besser für die Anderen...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#19 Beitrag von Jensinski » Donnerstag 19. Januar 2012, 23:16

Nochmal zu Ramaschka belaja, ich habe da ein Video von 2003 gefunden und dieses konvertiert und mal hochgeladen. War noch eine analoge Kamera, entschuldigt also bitte die schlechte Qualität. Aber so klingts in geselliger Runde nach ein paar Gläschen. :-)

http://www.ukraweb.com/wp-content/uploa ... schka1.flv

Werde es demnächst auch im Blog direkt verlinken, falls Euer Browser das nicht anzeigt. Übrigens, die Feier (Taufe unsrer Enkelin im Vordergrund) fand in unsrem jetzigen Wohnzimmer statt, da noch im Rohbau - und ich hätte nie gedacht, dass ich das mal fertigstelle! ;)

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#20 Beitrag von Jensinski » Freitag 20. Januar 2012, 08:47

Guten Morgen,

da ja noch kein "Hardliner" Einspruch erhoben hat, möchte ich doch noch DAS Geburtstagslied verlinken. Es wird in Ru/UA gleichermaßen gerne gesungen. Und - es tut richtig gut, dass das "Happy Birthday" hier noch nicht so verbreitet ist. Außerdem klingt es wirklich gut!

[youtube][/youtube]

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#21 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 20. Januar 2012, 10:42

Jensinski hat geschrieben:Nochmal zu Ramaschka belaja, ich habe da ein Video von 2003 gefunden und dieses konvertiert und mal hochgeladen. War noch eine analoge Kamera, entschuldigt also bitte die schlechte Qualität. Aber so klingts in geselliger Runde nach ein paar Gläschen. :-)
Danke für das Video. Lustig ist, dass alle Frauen und nur die jungen Männer gesungen haben. Bei uns singen immer alle Frauen und die "alten" Männer ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#22 Beitrag von stefko » Freitag 20. Januar 2012, 21:29

Sonnenblume hat geschrieben:
stefko hat geschrieben:...

wobei es gibt eine Variante, die mir zum Singen mehr gefällt:
Das Video hatte ich auch gesehen.
Es tut mir leid, aber mit der Version kann ich mich gar nicht anfreunden. Klingt eher nach "schlechter" deutscher Volksmusik als nach ukrainischen Weisen.
Aber Gott sei Dank sind ja die Geschmäcker verschieden ;)
Naja, die Sache ist, dass es auf Youtube oft ein bisschen schwierig ist, schöne Aufnahmen zu finden. Viele Lieder finden sich in der Variante "ein Mann und sein Keyboard gegen den Rest der Welt". Man muss die Lieder schon selber singen. Und zum selber Singen finde ich die Variante viel schöner, weil sie abwechslungsreicher ist. Schon allein wie viel Freude man das "Гей забава" hineinstecken kann... einfach mit Freunden einmal selber probieren... :-)

Hier auch ein Lied, das ich sehr gerne mag. Einfach zum Vergleich verschieden Aufnahmen ... Wobei meine Lieblingsaufnahme ist die auf unserem Hochzeitsvideo, wo die Verwandtschaft singt ...

[youtube][/youtube]
[youtube][/youtube]
[youtube][/youtube]

Hier noch eine Variante des Texts:

ОЙ ХМАРИТЬСЯ, ТУМАНИТЬСЯ, ДРІБНІ ДОЩІ ЙДУТЬ
Ой хмариться, туманиться,
Дрібні дощі йдуть.
Там молоді жовня... жовнярики
Мед-горілку п’ють.
Там молоді жовня... жовнярики
Мед-горілку п’ють.
П’ють горілку, ще й наливку,
Їдять пампушки.
Та ще й собі загля... заглядають
На чужі жінки.
Та ще й собі загля... заглядають
На чужі жінки.
Чужа жінка, як ягідка,
Як вишневий цвіт,
А ти ж мені, шабе... шабелино,
Зав’язала світ.
А ти ж мені, шабе... шабелино,
Зав’язала світ.
Візьму я тебе, шабелино.
Та й за гострий край,
Пущу я тебе, шабе... шабелино,
В глибокий Дунай.
Пущу я тебе, шабе... шабелино,
В глибокий Дунай.
Плавай, плавай, шабелино.
Вчися плавати,
А я піду, молод, молод жовняр,
Жінку шукати.
А я піду, молод, молод жовняр,
Жінку шукати.
А як я собі, шабелино,
Жіночку знайду,
Тоді я тебе, шабе... шабелино.
До боку припну.
Тоді я тебе, шабе... шабелино.
До боку припну.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#23 Beitrag von stefko » Freitag 20. Januar 2012, 21:44

Optimist hat geschrieben:Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich nieder.....
Also für mich zählt es nicht. :-)

Sowohl in meinem als auch im Kreis meiner Frau kommt es eigentlich nie vor, dass etwas auf russisch gesungen wird. Nicht einmal aus Prinzip, sondern es passiert einfach nicht. Vielleicht liegt es an der Fülle an ukrainischen Liedern, die es gibt und das immer irgendjemand dabei ist, der in irgendeinem Chor singt. Die Fülle an Liedern ist einfach unvorstellbar. Ich war einmal bei einer Hochzeit im Verwandtenkreis bei der folgendes Spiel gespielt wurde: jeder der beiden Tische musste abwechselnd Lieder singen, die mit "Oj" beginnen. Der Tisch, dem als erstes kein Lied mehr eingefallen ist, hatte verloren. Es war faszinierend wie lange das hin- und herging. Noch dazu hat sich das so entwickelt, dass der eine Tisch immer ein fröhliches Lied gesungen hat, der andere immer mit einem traurigen geantwortet hat.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#24 Beitrag von stefko » Freitag 20. Januar 2012, 22:16

Handrij hat geschrieben: "Ти ж мене підманула" und "Несе Галя воду" sind übrigens Lieder, die jedem Ausländer auf Freiersfüßen empfohlen werden sollten. Danach sollten einige Illusionen weg sein ...
Zu dem Thema kommen mir gleich zwei Lieder in den Kopf:
1. ukrainische Frauen und die Eifersucht - übrigens auch eines meiner Lieblingslieder. Die Sängerin verbietet ihrem Hryc auf eine Feier zu gehen, weil ihn die Mädchen dort verführen würden. Nachdem er sie doch betrügt wird im Rest des Liedes beschrieben wie sie ihn umbringt und was sie dafür an jedem Wochentag macht.
[youtube][/youtube]

2. ukrainische Frauen und ihre Vorstellungen von einem Mann. Die entscheidende Strophe enthält folgendes:
jetzt bin ich groß und brauche einen Mann
keinen alten, keinen kleinen
sondern einen jungen Kosaken

Die folgende Aufnahme ist nur ein Beispiel, die entscheidende Strophe ist leider ausgelassen (und statt einer strengen Mutter hat sie einen bösen Mann)
[youtube][/youtube]

Hier noch die ganzen Texte:

ОЙ НЕ ХОДИ, ГРИЦЮ, ТА Й НА ВЕЧЕРНИЦІ
Ой не ходи, Грицю, та й на вечерниці,
Бо на вечерницях дівки чарівниці.
Котора дівчина чорні очі має,
То тая дівчина чарувати знає.
Ой одна дівчина та чарів не знала
Та і тая Гриця та й причарувала.
У неділю рано зіллячко копала,
А у понеділок переполоскала.
У вівторок рано зіллячко варила,
У середу рано Гриця отруїла,
Як прийшов четвер, Гриць уже умер,
Як прийшла п’ятниця, поховали Гриця.
А в суботу рано мати дочку била:
— Ой нащо ти, доню, Гриця отруїла?
— Ой мати, мати, жалю в вас немає,
Нехай же Гриценько нас двох не кохає.
Ой нехай не буде ні тій, ні мені,
Нехай достанеться та сирій землі.
Оце тобі, Грицю, такая заплата,
Із чотирьох дошок темненькая хата.

І ШУМИТЬ, І ГУДЕ
І шумить, і гуде,
Дрібний дощик іде.
— А хто мене, молодую,
Та й додому проведе?
— А хто мене, молодую,
Та й додому проведе?
Обізвався козак
У зеленім саду:
Гуляй, гуляй, дівчинонько,
Я додому проведу!
Гуляй, гуляй, дівчинонько,
Я додому проведу!
Ой прошу ж я тебе,
Не веди ж ти мене.
Бо сердиту матір маю,
Буде бити мене.
Бо сердиту матір маю,
Буде бити мене.
Ой ти, ненько моя,
А я донька твоя,
Тоді було бити-вчити,
Як маленька була.
Тоді було бити-вчити,
Як маленька була.
А тепер я велика,
Треба мені чоловіка:
Ні старого, ні малого —
Козаченька молодого.
Ні старого, ні малого —
Козаченька молодого.
Щоб у полі орав,
І у домі дбав,
Ой а мене, молодую,
Та хазяйкою звав!
Ой а мене, молодую,
Та хазяйкою звав!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#25 Beitrag von Optimist » Freitag 20. Januar 2012, 22:43

stefko hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich nieder.....
Also für mich zählt es nicht. :-)

Sowohl in meinem als auch im Kreis meiner Frau kommt es eigentlich nie vor, dass etwas auf russisch gesungen wird. Nicht einmal aus Prinzip, sondern es passiert einfach nicht. Vielleicht liegt es an der Fülle an ukrainischen Liedern, die es gibt und das immer irgendjemand dabei ist, der in irgendeinem Chor singt. Die Fülle an Liedern ist einfach unvorstellbar. Ich war einmal bei einer Hochzeit im Verwandtenkreis bei der folgendes Spiel gespielt wurde: jeder der beiden Tische musste abwechselnd Lieder singen, die mit "Oj" beginnen. Der Tisch, dem als erstes kein Lied mehr eingefallen ist, hatte verloren. Es war faszinierend wie lange das hin- und herging. Noch dazu hat sich das so entwickelt, dass der eine Tisch immer ein fröhliches Lied gesungen hat, der andere immer mit einem traurigen geantwortet hat.
Schön dass Ihr so rein ukrainisch lebt!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#26 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 20. Januar 2012, 22:58

stefko hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich nieder.....
Also für mich zählt es nicht. :-)

Sowohl in meinem als auch im Kreis meiner Frau kommt es eigentlich nie vor, dass etwas auf russisch gesungen wird. Nicht einmal aus Prinzip, sondern es passiert einfach nicht. Vielleicht liegt es an der Fülle an ukrainischen Liedern, die es gibt und das immer irgendjemand dabei ist, der in irgendeinem Chor singt. Die Fülle an Liedern ist einfach unvorstellbar. Ich war einmal bei einer Hochzeit im Verwandtenkreis bei der folgendes Spiel gespielt wurde: jeder der beiden Tische musste abwechselnd Lieder singen, die mit "Oj" beginnen. Der Tisch, dem als erstes kein Lied mehr eingefallen ist, hatte verloren. Es war faszinierend wie lange das hin- und herging. Noch dazu hat sich das so entwickelt, dass der eine Tisch immer ein fröhliches Lied gesungen hat, der andere immer mit einem traurigen geantwortet hat.
oj, oj, oj :)

[youtube][/youtube]

Natürlich ist das Video nicht Okean Elsi, aber der Link ist trotzdem interessant.
http://www.perevod-pesen.ru/okean-elzy- ... to%D1%97t/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#27 Beitrag von Optimist » Freitag 20. Januar 2012, 23:08

Ja, es gibt sie noch, die ukrainische Kultur , fern von jedem Einfluss... jetzt steht es an uns, glauben wir dies oder werden wir die Fragen stellen, die uns jetzt bewegen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#28 Beitrag von Optimist » Freitag 20. Januar 2012, 23:12

stefko hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Denke das zählt, wenn sich auch bestimmt unsere "Hardliner" degegen stemmen werden. Aber auch hier in unserem Gebiet, werden die Einwohner alles singen was ihnen gefällt und Spass macht. Wie war das: Wo gesungen wird, da lass Dich nieder.....
Also für mich zählt es nicht. :-)

Sowohl in meinem als auch im Kreis meiner Frau kommt es eigentlich nie vor, dass etwas auf russisch gesungen wird. Nicht einmal aus Prinzip, sondern es passiert einfach nicht. Vielleicht liegt es an der Fülle an ukrainischen Liedern, die es gibt und das immer irgendjemand dabei ist, der in irgendeinem Chor singt. Die Fülle an Liedern ist einfach unvorstellbar. Ich war einmal bei einer Hochzeit im Verwandtenkreis bei der folgendes Spiel gespielt wurde: jeder der beiden Tische musste abwechselnd Lieder singen, die mit "Oj" beginnen. Der Tisch, dem als erstes kein Lied mehr eingefallen ist, hatte verloren. Es war faszinierend wie lange das hin- und herging. Noch dazu hat sich das so entwickelt, dass der eine Tisch immer ein fröhliches Lied gesungen hat, der andere immer mit einem traurigen geantwortet hat.
Kann man das wirklich immer 100% unterscheiden?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#29 Beitrag von stefko » Samstag 21. Januar 2012, 02:43

Optimist hat geschrieben:
Stefko hat geschrieben: Noch dazu hat sich das so entwickelt, dass der eine Tisch immer ein fröhliches Lied gesungen hat, der andere immer mit einem traurigen geantwortet hat.
Kann man das wirklich immer 100% unterscheiden?
Meinst du die Unterscheidung zwischen fröhlich und traurig? Natürlich ist das nicht für jedes Lied möglich. Und wahrscheinlich waren die Worte fröhlich und traurig nicht ganz exakt. Richtiger wäre wohl eher heitere oder tragende Melodie. Aber es sollte ja auch keine wissenschaftliche Abhandlung sein, sondern nur einen Eindruck schildern. :-) Ich kann auch nicht erklären, warum der eine Tisch ausgerechnet nur Lieder mit tragenden Melodien gesungen hat, dass der andere Tisch nur fröhliche gesungen hat, lag wohl an einer Cousine, die Musikerin ist und die tragende Stimme war.

Nachdem schon zwei Lieder auf "Oj" mit tragender Melodie in dem Thread waren, werfe ich jetzt zwei mit heiterer Melodie nach. Ich nehme an, dass die Melodie des einen Liedes allen Forenteilnehmern bekannt ist, weil sie es irgendwie in die USA geschafft hat (zumindest schreibt dies die englischsprachige Wikipedia): [youtube][/youtube]

und als zweites: [youtube][/youtube]
Optimist hat geschrieben:Ja, es gibt sie noch, die ukrainische Kultur , fern von jedem Einfluss... jetzt steht es an uns, glauben wir dies oder werden wir die Fragen stellen, die uns jetzt bewegen?
Optimist hat geschrieben:Schön dass Ihr so rein ukrainisch lebt!
Ich glaube darum geht es nicht. Weder das "fern von jedem Einfluss" noch "rein ukrainisch" trifft zu. Ich versuche es über ein anderes Beispiel zu verdeutlichen, fern ab von ukrainischen-russischen Beziehungen. Natürlich kenne ich englischsprachige Weihnachtslieder. Aber wenn ich darüber nachdenke, was wir zu Weihnachten gesungen haben, so war keines dabei. Warum keines dabei war kann ich dir nicht beantworten, es war halt so. Ich bin nicht auf die Idee gekommen, eines zu singen, die anderen Familienmitglieder offensichtlich auch nicht. Wenn wer mit z.B. Jingle Bells angefangen hätte, hätte ich natürlich mitgesungen und die anderen auch. Ich singe gerne bei Liedern mit die ich kenne. :-) Also mit "fern von jedem Einfluss" oder "rein ukrainisch" oder sonst etwas hat es nichts zu tun.

Übrigens würdest du auf die Idee kommen, Jingle Bells als deutsches Volks- bzw. Weihnachtslied zu bezeichnen? Kennen und singen können wird es wohl jeder Deutsche.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#30 Beitrag von Optimist » Samstag 21. Januar 2012, 12:15

Der Wunsch nach einem deutschen Weihnachtslied war doch bestimmt bei den Ukrainern vorhanden. Ich beneide die Menschen die singen können, aber ich kann hier beim besten Willen den Leuten nichts vorsingen. Deshalb muss in diesem Moment eine Weihnachts- CD herhalten. Aber das ist halt nicht so schön wie live.
Aber bei einigen Bräuchen und Liedern sind sich hier die Menschen nicht immer sicher, ob die Herkunft russisch oder ukrainisch... aber hier interessiert es auch keinem.
Als ich einen Ukrainer auf Serdutschka ansprach und dass dieser nur immer auf russisch singe, war die Antwort: "Na, und was?"
Die sind hier von meinen albernen Fragen doch manchmal genervt, weil die sich im Leben nie Gedanken darüber gemacht haben.
Also alles ganz normal.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

stefko
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 15:18
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#31 Beitrag von stefko » Samstag 21. Januar 2012, 18:39

Optimist hat geschrieben:Der Wunsch nach einem deutschen Weihnachtslied war doch bestimmt bei den Ukrainern vorhanden.
Ich verstehe jetzt nicht ganz was du meinst. Meinst du, weil ich erzählt habe, dass wir kein englisches Weihnachtslied gesungen haben? Also wenn du meine Weihnachten meinst: wir haben Weihnachten dieses Jahr bei meinen Eltern in Österreich verbracht. Und wie gesagt, ich bin ein Kind der Diaspora. Ich bin mit österreichischen und ukrainischen Weihnachtsliedern aufgewachsen.

Ob ich je österreichische Weihnachtslieder gesungen habe, wenn ich bei meinen ukrainischen Verwandten bzw. der Familie meiner Frau Weihnachten verbracht habe, kann ich mich nicht erinnern.
Optimist hat geschrieben:Ich beneide die Menschen die singen können, aber ich kann hier beim besten Willen den Leuten nichts vorsingen.
Ach ich habe nicht behauptet, dass ich singen kann :-) Ich singe nur gerne :-)
Optimist hat geschrieben:Deshalb muss in diesem Moment eine Weihnachts- CD herhalten. Aber das ist halt nicht so schön wie live.
Aber bei einigen Bräuchen und Liedern sind sich hier die Menschen nicht immer sicher, ob die Herkunft russisch oder ukrainisch... aber hier interessiert es auch keinem.
Also Bräuche sind IMHO wieder ein ganz anderes Thema. Da müsste man einen eigenen Thread aufmachen. Grundsätzlich denke ich, dass es bei Bräuchen einfach sehr viele regionale Unterschiede gibt. Wir waren z.B. einmal auf einer Hochzeit in der Bukowina eingeladen, da gab es viele Bräuche, die uns komplett fremd waren. Das war sehr interessant.
Optimist hat geschrieben:Als ich einen Ukrainer auf Serdutschka ansprach und dass dieser nur immer auf russisch singe, war die Antwort: "Na, und was?"
Die sind hier von meinen albernen Fragen doch manchmal genervt, weil die sich im Leben nie Gedanken darüber gemacht haben.
Also alles ganz normal.
Ich finde es interessant, dass du auf Verka Serdutschka kommst. Ich kenne niemanden in meinem Umkreis, der sich mit Verka Serdutschka befasst. Ich glaube, du würdest eher ein "Ой, Боже" bekommen, wenn du Verka Serdutschka ansprichst. Nicht wegen der Sprache auf der er singt, sondern einfach prinzipiell.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Welches ukrainische Volkslied ist euer Favorit?

#32 Beitrag von Optimist » Sonntag 22. Januar 2012, 15:50

Danke, prinzipiell habe ich alles verstanden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag