Politik | Welt: Führt die Wahl zur neuen "orangen Revolution"?

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Welt: Führt die Wahl zur neuen "orangen Revolution"?

#1 Beitragvon Handrij » Samstag 6. Februar 2010, 18:46

Vor der Stichwahl zwischen Julia Timoschenko und Viktor Janukowitsch ums Präsidentenamt ist die Spannung in der Ukraine auf dem Höhepunkt. Viele erwarten einen Sieg des Oppositionsführers. Für diesen Fall droht Timoschenko, einst Galionsfigur der "orangen Revolution", indirekt mit einer Neuauflage.

In der Ukraine findet am Sonntag die Stichwahl um das Präsidentenamt statt. Noch einmal richten sich viele Blicke auf die Kandidatin und derzeitige Regierungschefin Julia Timoschenko. Nicht, weil sie die Favoritin wäre, im Gegenteil: aufgrund der brisanten Frage, was sie tun wird, sollte Oppositionsführer Viktor Janukowitsch, wie viele erwarten, tatsächlich gewinnen. Oder genauer: von der Wahlkommission zum Sieger erklärt werden. In der ersten Runde vor drei Wochen war Timoschenko bei 25 Prozent gelandet, zehn Prozentpunkte hinter Janukowitsch.


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste