Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Werchowna Rada der Ukraine soll die Erörterung des Gesetzentwurfes über die Spachen beenden - Wolodymyr Lytwyn - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Werchowna Rada der Ukraine soll die Erörterung des Gesetzentwurfes über die Spachen beenden - Wolodymyr Lytwyn - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 28. Mai 2012, 16:16

UkrInform

Kiew, den 28. Mai /UKRINFORM/. Die Werchowna Rada der Ukraine soll die Erörterung des Gesetzentwurfes über die Prinzipien der Sprachpolitik beenden, bevor sie zu anderen Fragen der Tagesordnung übergeht.


Solche Meinung hat der Vorsitzende der Werchowna Rada der Ukraine Wolodymyr Lytwyn auf dem Briefing in Woronesch geäußert, als er auf die Frage über die weitere Arbeit des Parlaments, in Anbetracht seine Blockierung von der Opposition antwortete.


"Gesetzmäßig - und die Geschäftsordnung der Werchowna Rada ist bei uns als Gesetz - darf man nicht zu anderer Frage übergehen, wenn die Erörterung des Vorhergehenden nicht beendet ist. Deshalb sind wir gezwungen, die Entscheidung über dieses Gesetzentwurf zu treffen", - berichtete er.


Dabei fing Wolodymyr Lytwyn nicht an, vorherzusagen, welches Ergebnis bei der Abstimmung sein wird.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste