Ukraine verstehenWie betreibt man Journalismus in Krisenzeiten im Interesse der Gemeinschaft

Automatisch integrierte Beiträge von Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UV
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 18:41
3
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Wie betreibt man Journalismus in Krisenzeiten im Interesse der Gemeinschaft

#1 Beitrag von RSS-Bot-UV » Freitag 15. Mai 2020, 14:11


Bild

Seit sechs Jahren versuche ich herauszufinden, was Journalismus im gemeinschaftlichen Interesse sein könnte. Gemeinsam mit anderen Journalist*innen und Redakteur*innen suchen wir Antworten auf die folgende Frage: Wie erzählt man Geschichten über komplizierte Sachverhalte in all ihren Ausprägungen so, dass sie zu kultivierten Diskussionen anregen und keine Gefühle der Hilflosigkeit, wie Hass oder Wut, entfachen? Genauso wie Tausende anderer Kollegeninnen und Kollegen weltweit ...

#AngelinaKariakina #Kolumne #Corona #Covid19 #empfohlen #Kolumne #Medien #UkraineinEuropa


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag