Allgemeines Diskussionsforum | Wie geht es weiter mit Russland?

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5203
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5194 Mal
Danksagung erhalten: 2745 Mal
Ukraine

Re: Wie geht es weiter mit Russland?

#76 Beitragvon Sonnenblume » Donnerstag 4. Januar 2018, 10:07

OhWeh hat geschrieben:beschränkt bist wohl eher du. Wenn in der Ukraine die aktuellen Machthaber wieder weichen, wird auch mit Russland besser werden. Auch die Nazi-Pest wird weniger, zumindest öffentlich present sein.

Die russische Nazipest in der Ukraine wird erst weniger, wenn die russischen Okkupanten aus der Ukraine verschwunden sind.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Robert1959
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 64
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Deutschland

Re: Wie geht es weiter mit Russland?

#77 Beitragvon Robert1959 » Sonntag 14. Januar 2018, 14:23

zu Handrij
Ich gehe aus Zeitgründe nicht immer ausführlich ins Detail. Putin hat mit ca 41 MRD Privatvermögen kein persönliches Geldproblem. Wenn ich von Putin rede meine ich damit den Staat ("der Staat bin ich"). Putin geht es um Macht und das macht mir Angst. Er hat nichts außer der Arnee und die neue Aufstellung der Raketen auf der Krim deuten auf einen Großangriff auf die Ukraine hin. Mariupol wird fallen und damit ist der Weg bis Odessa frei und es keineswegs sicher, ob er nicht auch noch die Gebiete bis Serbien beansprucht!
Die Ukraine ist eine Gefahr für Russland, aber nur aus innenpolitischer Sicht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Allgemeines Diskussionsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste