Hilfe und RatWie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
gisela+
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Wie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

#1 Beitrag von gisela+ » Montag 8. Februar 2010, 12:46

Hallo Leute,
am 17.01.2010 ereignete sich ein schwerer Unfall mit Todesfolge.Es geschah vormittags, um 11.00 in Kiew. Ein Auto ist in eine Warteschlange an der Bushaltestelle gefahren. Zu Tode gekommen ist die Großmutter meines Austauschkindes,die nun Vollwaise ist. Kann mir jemand Auskunft und Details schicken? Wichtig ist auch kann jemand zur Verantwortung gezogen werden?

Viele Grüße

Gisela

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 576
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x768
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Wie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

#2 Beitrag von paracelsus » Montag 8. Februar 2010, 13:50

sehr tragisch.

ob Dir jemand aus diesem Forum Informationen geben kann? Grundsätzlich gibt es selbst in der Ukraine ein Zivil- bzw. ein Strafrecht. Bei Verkehrsunfällen mit Todesfolge wird, soweit ich es weiss, automatisch wegen eines Tötungsdeliktes ermittelt.

Ich weiss auch nicht was Du schon unterommen hast und wo Deine Absichten liegen; ich würde mich an die ukrainische Botschaft oder wenn in der Nähe, an ein Generalkonsulat wenden. Jetzt bin ich mal davon ausgegangen, dass Dein Austauschkind sich in Deutschland befindet. Allerdings würde ich gleichzeitig eine Deutsche Behörde - wie das Jugendamt - involvieren.
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9226
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal

Re: Wie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

#3 Beitrag von Handrij » Montag 8. Februar 2010, 14:25

@gisela
Es gibt für den 17. eine Meldung, dass ein Abschleppwagen in ein Sammeltaxi gefahren ist, wobei eine Frau starb. Diese befand sich unglücklicherweise im Moment des Aufpralls im Eingangsbereich und wurde an der Wirbelsäule verletzt, woran sie starb. Vermutlicher Grund ist Glätte, also eine ungeräumte Straße. Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Zeugen gaben an, dass der Abschleppwagen in normaler Geschwindigkeit fuhr ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gisela+
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

#4 Beitrag von gisela+ » Dienstag 9. Februar 2010, 10:24

Danke für die Nachricht,
die Bilder sind sehr erschreckend. Leider kann ich den Zeitungsartikel nicht lesen,gibt es den auch in englischer Version?
Sind bei dem Unfall noch mehr verletzt worden? Wo in Kiew ist das genau passiert,denn es sieht auf den Bildern so einsam aus?

Gruß Gisela

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9226
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal

Re: Wie genau ereignete sich der Unfall vom 17.01.10 in Kiew?

#5 Beitrag von Handrij » Mittwoch 10. Februar 2010, 13:49

gisela+ hat geschrieben:Danke für die Nachricht,
die Bilder sind sehr erschreckend. Leider kann ich den Zeitungsartikel nicht lesen,gibt es den auch in englischer Version?
Sind bei dem Unfall noch mehr verletzt worden? Wo in Kiew ist das genau passiert,denn es sieht auf den Bildern so einsam aus?


Außer der Frau ist niemand verletzt worden. Englisch wird es den Artikel nicht geben und eigentlich ist die Meldung aus der Zeitung Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ..., doch das Archiv funktioniert nicht. Du kannst es dir ja (mit zweifelhaftem Ergebnis) übersetzen lassen:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Der Unfall passierte im nördlichen Teil von Kiew, aber genau hab ich nicht nachgesehen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Vorheriges ThemaNächstes Thema