SportFAZ: Wie haben Sie den Krieg überlebt, Herr Schreyer?

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zum ukrainischen Sport und zur Fußball-EM 2012
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11582
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2037 Mal
Ukraine

FAZ: Wie haben Sie den Krieg überlebt, Herr Schreyer?

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 14. Mai 2010, 01:10

Sobald das Scheinwerferlicht angeht, vergisst Alfred Schreyer sein Alter. Fast sein gesamtes Leben hat der achtundachtzigjährige Opernsänger an ein- und demselben Ort verbracht - und dabei in fünf Staaten gelebt.

Woher stammt Ihr ausgezeichnetes Deutsch?

Die deutsche Sprache habe ich nie gelernt. Zu Hause sprachen wir polnisch, und auf dem Gymnasium sollte ich auf Wunsch meiner Mutter Französisch lernen. Aber ich bin musikalisch: Ich höre gut. Ich hörte meine Eltern als galizisch-habsburgische Juden deutsch sprechen, wenn ich etwas nicht verstehen sollte. Und ich hörte Deutsch im deutsch besetzten Drohobycz und danach in verschiedenen Arbeits- und Konzentrationslagern. So kam es: Deutsch lernte ich vom Hören.
Sie waren nie Mitglied einer Partei oder eines Jugendverbandes, haben sich ihr Leben lang nie mit Politik eingelassen. Was hat Sie so misstrauisch gemacht?
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Russlands totgeschwiegener Krieg: «Nur zehn Soldaten haben überlebt»
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    183 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Krieg auf Schienen: Wie das Donezbecken unter der Kohleblockade überlebt
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Den Krieg überlebt, im Zivilleben ermordet: Sieben Fälle von ATO-Veteranen
    von RSS-Bot-UCMC » » in Ukraine Crisis Media Center
    0 Antworten
    56 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UCMC
  • Neun Tage neben toten Eltern: Zweijährige in Kiew überlebt nur knapp
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    76 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Die Donezker Universität überlebt im westukrainischen Exil von Winnyzja
    von Handrij » » in Kultur, Religion und Geschichte
    0 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Interview mit der Stabhochsprung-Legende: Herr Bubka, wie wird man ein Typ von der Stange?
    von Handrij » » in Sport
    0 Antworten
    266 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • 11.11.2011 3SAT: Herr Pilipenko und sein U-Boot
    von Handrij » » in Termine
    0 Antworten
    882 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Industriegebiet Donbass: Herr Hughes und das eiserne Herz der Ukraine
    von Handrij » » in Kultur, Religion und Geschichte
    0 Antworten
    845 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Danke Herr Schäuble
    von Optimist » » in Politik
    0 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Optimist