Berichte und Reisetipps | Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#1 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Montag 3. Dezember 2012, 16:35

Als ich Ende Oktober zurück in die UA fuhr, habe ich vorbereitete Wegweiser für eine weitere Ausfahrt in Richtung UA-Grenze gesehen. Bisher war ja díe Ausfahrt bei Bochnia.
Gibt es Neues von der polnischen Bummelbaustelle A4?

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#2 Beitragvon lev » Montag 3. Dezember 2012, 17:41

Hallo galizier, ja es gibt was ganz aktuelles zur A4. Letzte Woche, am 29. November, wurden die Abschnitte von Szarów nach Brzesko und von Brzesko nach Tarnów für den Verkehr freigegeben. Allerdings erstmal nur für Fahrzeuge bis 12 Tonnen und noch zum Teil einspurig und mit Geschwindigkeitsbeschränkungen. Ist also noch nicht ganz fertig. Die neue Autobahn (Nordumfahrung) von Tarnów ist aber ein ganzes Stück länger als die gut ausgebaute Südumfahrung. Im Nordosten von Tarnów endet die Autobahn und dann muß man wieder durch die halbe Stadt zurück zur alten 4 bzw. E40.

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#3 Beitragvon lev » Montag 3. Dezember 2012, 17:52

Habe gerade mal bei google maps nachgeschaut und siehe da, es ist schon aktuallisiert.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#4 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Dienstag 4. Dezember 2012, 23:26

Danke!
Bist Du schon da lang gefahren?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#5 Beitragvon lev » Mittwoch 5. Dezember 2012, 14:35

Nein galizier, bin die Strecke so noch nicht gefahren. Ich informiere mich aber regelmäßig auf diversen polnischen Internetseiten über den Baufortschritt der A 4. Da ich sie seit nunmehr 22 Jahren befahre, ist es schon interessant wie sie sich langsam aber stetig der ukrainischen Grenze nähert. Ist schon recht bequem geworden das fahren in die Ukraine, wenn auch etwas teurer. In zwei Jahren, wenn denn alles fertig ist, kann ich von meinem Heimatort bis Lviv nur Autobahn fahren.
Hier zur entsprechenden polnischen Infoseite zur A4 (kannst du über translate.google.de recht brauchbar übersetzen)
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#6 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Montag 17. Dezember 2012, 00:32

Es sieht ganz gut aus. Ich bin gestern nach D gefahren und auch gleich die Erweiterung der A4.
Von der UA kommend erreicht Ihr kurz vor Tarnow den Ort Ladna. Das ist ungefähr am km 520. Nach dem Ortsausgang biegt die Landstraße in Richtung Tarnow nach links ab und geradeaus war bisher nur die 73 nach Kielce. Jetzt auch gut ausgeschildert auch der Weg zur Autobahn A4 in Richtung Krakau, die Gegenrichtung ist noch durchgestrichen. Mit der Kilometerangabe 502 fahrt Ihr auf die A4 und habt dann freie Fahrt in Richtung D. Die Zuführung tangiert Tarnow nur und ist gut befahrbar. Zirka 15 km.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#7 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Montag 24. Dezember 2012, 15:07

Bin am Samstag (22.12.2012) zurück gefahren. Gute Fahrsituation bis Ende des neuen Abschnittes.
Wie bei Fahrt nach D auch jetzt die Führung und Beschilderung super. Man kommt direkt am Ortseingang von Ladna wieder auf die Landstraße in Richtung Grenze.
Damit ist Hoffnung, dass es im Sommer noch weiter geht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#8 Beitragvon lev » Montag 24. Dezember 2012, 19:39

Danke für die neueste Info galizier. Wünsche dir und auch allen Forumsmitgliedern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Die, die zweimal das Weihnachtsfest feiern denkt daran, eure Kräfte gut einzuteilen.
Last euch das gute Essen und den vorzüglichen Horilka gut schmecken.

Einen frohen Weihnachtsgruß von lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#9 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Dienstag 12. Februar 2013, 19:21

Nachtrag zur Strecke. Da ich im Dezember 12 nur Passagier(entspannt schlafender) war bin ich ja nun selbst gefahren und habe alles mitbekommen. Um Jaroslaw gibt es jetzt auch eine Umgehungsstraße. sehr gut ausgeschildert und vermeidet den Staustress der Stadtdurchfahrt. Dito auch um Przemysl ist eine Umgehung fertig und erspart die Serpentine.
Es gibt also Fortschritte.
hat jemand etwas offizielles zur Endfertigstellung der A4 gehört?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#10 Beitragvon lev » Freitag 15. Februar 2013, 15:07

galizier hat geschrieben:Nachtrag zur Strecke. Da ich im Dezember 12 nur Passagier(entspannt schlafender) war bin ich ja nun selbst gefahren und habe alles mitbekommen. Um Jaroslaw gibt es jetzt auch eine Umgehungsstraße. sehr gut ausgeschildert und vermeidet den Staustress der Stadtdurchfahrt. Dito auch um Przemysl ist eine Umgehung fertig und erspart die Serpentine.
Es gibt also Fortschritte.
hat jemand etwas offizielles zur Endfertigstellung der A4 gehört?

Also die die aktuellste Info dazu ist, dass der letzte Bauabschnitt im Oktober 2014 fertig sein soll und zwar der Abschnitt von Tarnów/Północ – Dębica/Wschód. Da gab es Pleiten von zwei polnischen Baufirmen und somit wurden alle Bautätigkeiten eingestellt. Die neue Ausschreibung wurde Ende November 2012 gestartet. Am heutigen Tag ist Angebotsschluss. Die Bauzeit ist auf 18 Monate geplant, somit kann die Fertigstellung frühestens im Oktober 2014 erfolgen.

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 706
Alter: 60
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1330 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#11 Beitragvon telzer » Dienstag 19. Februar 2013, 12:01

Hier der Link zu Wikipedia - topaktuell - wir werden noch warten müssen. Und bezahlen (ich finde kleines Geld) müssen wir dann auch. Von Cottbus-Forst bis Grenze Ukraine , später ca. 20 Euroen, wenn der Tarif bleibt
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#12 Beitragvon lev » Freitag 3. Januar 2014, 17:17

Am 23.12. war die Verkehrsübergabe des A4 - Abschnittes Knoten Przemyśl – Korczowa.
Die, die den Grenzübergang Korczowa bevorzugen, können jetzt 10 km östlich von Przeworsk (Mirocin) bis zur Grenze auf der Autostrada A4 fahren.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#13 Beitragvon Jensinski » Freitag 3. Januar 2014, 19:23

Danke für die Info, lev. Aber helft mir mal. Was fehlt denn jetzt noch an einer kompletten Autobahnfahrt durch Polen? Muss man noch durch Dörfer und wenn ja, wie lang ist die Strecke und wie lässt es sich dort fahren?

LG,
Jens

PS: Hat sich auf ukrainischer Seite Richtung Kiew was getan? Ich habe im Blog eine Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... von 2012 über Lviv, Rivne, Zhytomyr. Letztens meinte jemand, die "Autobahn" nach Kiew wäre besser, wenn auch länger? Kann das jemand bestätigen? Und welche soll das denn sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#14 Beitragvon lev » Freitag 3. Januar 2014, 19:55

Jens, es fehlen jetzt noch 76 km an einer kompletten Autobahnfahrt durch Polen. Von insgesamt 596 km nur noch eine recht kurze Strecke über Landstraßen. Es ist die Strecke von Tarnów nach Dębica (35 km) und von Rzeszów nach Jarosław (41 km). Läßt sich aber auch recht zügig fahren, zumindest bei Nacht.

Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jecko klausowitsch
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#15 Beitragvon jecko klausowitsch » Freitag 3. Januar 2014, 23:07

Es ist wirklich so, außer zwei Abschnitten auf der Landstraße kann man jetzt auf der A4 bis zum Schlagbaum an der Grenze fahren. Auf ukrainischer Seite bis Kiev hat sich nichts getan.
Gruß Jecko Klausowitsch, der in der Nacht vom 24. zum 25. Dezember an der Grenze den Allzeitrecord von 15 Minuten aufgestellt hat!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 706
Alter: 60
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1330 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#16 Beitragvon telzer » Mittwoch 19. Februar 2014, 21:56

Hallo, der letzte lange Abschnitt wird wohl noch länger dauern, auch der 2. Vertrag über den Bau ist geplatzt. Info dazu siehe den Wiki-Link weiter oben.
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#17 Beitragvon Optimist » Mittwoch 19. Februar 2014, 22:31

Derzeit sind wohl andere "Baustellen" im Vordergrund.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#18 Beitragvon lev » Mittwoch 12. November 2014, 14:48

Am 30. Oktober wurde wieder ein größeres Teilstück der A4 für den Verkehr freigegeben.
Von Tarnów - Północ bis Dębica-Wschód (immerhin 35 km), geht es jetzt zügig voran. Das ist genau die Strecke, die am Tag sehr nervig zu fahren war. Viele Ortschaften und kaum Möglichkeiten zum überhohlen.
Von der Grenze bis Rzeszów - Wschód ist jetzt durchgängig Autobahn. Jetzt fehlen nur noch 41 km von Rzeszów - Wschód nach Jarosław - Zachód (geplante Fertistellung Mai 2016).
Von [smilie=schland] nach [smilie=ukr_prapor] gehts immer schneller (zurück natürlich auch). ;-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 706
Alter: 60
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1330 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#19 Beitragvon telzer » Mittwoch 12. November 2014, 14:58

Hatte mich schon gewundert , dass ich am Sonntag so schön durchfahren konnte Richtung Krakovets . Die Freigabe erklärt vieles .
Hab ich im Sommer gar nicht so wahrgenommen , also Hurra , bald geht es in D auf die Bahn und an der Grenze zur UA von der Bahn , außer man möchte zwischendurch mal schön Essen gehen oder im Hotel übernachten .
Aber man sieht auch schon das sterben von Gaststätten und anderen Lokalen , die fertige A4 gräbt vielen das Wasser ab ( mein die letzten Jahre immer angefahrenes Speiselokal hat geschlossen , ist jetzt ein Rossmann drin :-( ) .

Und [smilie=cool_ukr] nach [smilie=schland] geht jetzt wieder ein Stück schneller
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

mig2305
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 20:31
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Deutschland

Re:Privet, ich möchte mein Auto in der UA verkaufen. Aber wie?

#20 Beitragvon mig2305 » Samstag 23. Mai 2015, 11:13

[smilie=dntknw.gif]
[smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#21 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Sonntag 24. Mai 2015, 22:18

Bin am 9.05.2015 das letzte Mal aus D kommend auf der A4 gefahren. Es gab zu der noch ein Stück zwischen Rzeszow und Mirocin, ca. 35 km, wo man die A4 verlassen muss. Straße ist aber sehr gut ausgebaut. Dann geht es wieder bis Krakovetz durch auf der A4.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1334 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#22 Beitragvon toto66 » Montag 25. Mai 2015, 11:12

Ich habe gehört oder gelesen, das es bis zur Fertigstellung des letzten Teilstückes in Polen doch noch eine ganze Weile dauert. Aber mittlerweile ist das schon sehr angenehm. Dresden-Lviv hab ich schon in knapp über 7h geschafft. Mit tanken und Grenze und blabla.
Und irgendwann die Tage beginnt ja nun auch die Ausschreibung für die Autobahn Korcowa-Lviv in der Ukraine.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#23 Beitragvon lev » Donnerstag 28. Mai 2015, 15:09

Polnischen Berichten nach, soll die A4 im Osten (Tarnow - Grenze UA) bis November 2018 ohne Maut zu befahren sein. Liegt wohl an dem neuen vollelekronischen System, was erst im nächsten Jahr ausgeschrieben werden soll.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#24 Beitragvon lev » Donnerstag 28. Mai 2015, 15:24

toto66 hat geschrieben: Und irgendwann die Tage beginnt ja nun auch die Ausschreibung für die Autobahn Korcowa-Lviv in der Ukraine.

Ja, am Dienstag begann die Ausschreibung und geht bis 24. Juli.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Doc
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wie weit ist die polnische A4 gediehen?

#25 Beitragvon Doc » Mittwoch 26. August 2015, 22:24

Servus Jungs
könnt Ihr mir eine ordentliche Raststation auf A4 empfehlen - lecker essen z.B.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Berichte und Reisetipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste