Ukrainische Nationale NachrichtenagenturWiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Donnerstag 26. Dezember 2013, 17:15

Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Europäische Union der Ukraine im Fall der Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens entgegenkommen wird.

Das sagte er bei der Sitzung des Rates der Regionen...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#2 Beitrag von Optimist » Donnerstag 26. Dezember 2013, 20:02

Das muss man sich wirklich einmal auf der Zunge zergehen lassen, "Periode des Missverständnisses" .... Gott sei Dank, alles wird gut, die Ukraine wird nun doch Richtung EU steuern. Ist das nicht Klasse? Also jetzt wieder vorsichtig sein mit den bösen Zungen gegenüber der EU...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#3 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 26. Dezember 2013, 20:22

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass die Europäische Union der Ukraine im Fall der Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens entgegenkommen wird.

Das sagte er bei der Sitzung des Rates der Regionen...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ich halte mich jetzt mal an den Spruch:"Wenn du nichts nettes sagen kannst, sag gar nichts!"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#4 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Freitag 27. Dezember 2013, 10:20

Zitat:
Er betonte dabei, dass die Regierungsbeamte, die die entsprechenden Verfahren nicht eingehalten und das Assoziierungsabkommen mit der Assoziation der Warenproduzenten nicht abgesprochen hätten und eine Diskussion nicht durchgeführt hätten, zur Rechenschaft gezogen werden sollten. „Ich warte von Ihnen Vorschläge (Personalvorschläge – Anm. d. Red.)“, sagte das Staatsoberhaupt dem Regierungschef Mykola Asarow.

Warum entlässt er nicht den "Architekten der Annäherung an Russland" (Stimme Russlands)? In der Hierarchie macht niemand etwas ohne den Chef oder den der den Beutel füllt.
Da müssen aber einige Warenproduzenten ganz schön Druck gemacht haben.

Zitat:
Der Präsident unterstrich, dass die Ukraine einen Dialog mit der EU fortsetzen wird. „Eine Pause ist kein Stopp. Das ist eine gedankliche Überarbeitung und eine Vorwärtsbewegung. Ich erwarte von der Regierung eine engere Zusammenarbeit im Laufe der Verhandlungen zur Vorbereitung des Abkommens, das für das Land vorteilhaft sein und im nationalen Interesse liegen soll“, so der Staatschef.

Diese Formulierung wirft ein gutes Bild auf die Subversivität der Arbeit der Regierung als Ganzes und den instrumentalisierten Widerstreit der unterschiedlichen Gruppen der Wirtschaft und damit auf die Marionette Janukowitsch. Achmetow schickt ihn an den runden Tisch und wer hat jetzt den Schalter betätigt.

Zitat:
Er fügte hinzu, dass er Einschätzungen der Regierung vertraut hätte, doch dann „genauso wie alle Bürger, auf Ratlosigkeit und auf eine fehlende Bereitschaft der Regierungsmitglieder, den Prozess zu beenden, stieß.“

Vielleicht sollte auch mal auf Volkes Stimme hören. Aber vielleicht sind doch ein paar Sprechchöre an sein Ohr gelangt und haben ein paar Windungen angestoßen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#5 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 27. Dezember 2013, 10:30

Es ist doch eindeutig - wieder Hoffnung auf das Assoziierungsabkommen schüren, die Demonstranten von der Straße bekommen, inzwischen der Zollunion beitreten und dann bedauernd die Schultern heben, dass die EU nun wirklich nicht mehr will.
Zeit gewinnen heißt die Devise - es hat sich nichts geändert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

ukrainefan
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 12
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 12:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 320x568
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Deutschland

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#6 Beitrag von ukrainefan » Freitag 27. Dezember 2013, 12:46

Ich habe vor Beginn der Demonstrationen die These aufgestellt, dass sich Janukowitsch mit Moskau die eigenen Taschen fuellt und wenn dann nichts mehr geht, die Hinwendung zur EU erfolgt. Das koennte sich jetzt moeglicherweise bewahrheiten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#7 Beitrag von Optimist » Freitag 27. Dezember 2013, 15:13

Die wollen jetzt allen Ernstes die EU fragen ob sie bereit ist veraltete Wagons oder krumme Rohre aus der Ukraine zu kaufen, oder dies zu kompensieren? Natürlich im 3-er Gespräch mit Russland. Gibt es wirklich keine Schmerzgrenze für die derzeitige Regierung?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Wiktor Janukowytsch hofft, dass die EU der Ukraine entgegenkommt - UI

#8 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Freitag 27. Dezember 2013, 16:38

Schmerzen können nur Menschen mit Empfindungen haben. Peinlichkeiten können nur die erkennen, die gelernt haben sich einzuordnen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema