Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Wiktor Janukowytsch hat das Terminal "D" in "Boryspil" eröffnet - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Wiktor Janukowytsch hat das Terminal "D" in "Boryspil" eröffnet - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 28. Mai 2012, 14:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 28. Mai /UKRINFORM/. Im Internationalen Flughafen „Boryspil“ hat die feierliche Eröffnungszeremonie des Terminalkomplexes „D“ stattgefunden.



Das symbolische Band wurde vom Präsidenten Wiktor Janukowytsch durchgeschnitten, teilt der UKRINFORM-Korrespondent mit.



«Ich wollte jenen Passagieren, die zu uns in die Ukraine durch unsere Lufttore –«Boryspil» anfliegen werden - Komfort und angenehme Eindrücke wünschen», - berichtete das Staatsoberhaupt.



Er hat allen gedankt, wer sich mit dem Bau des neuen Flughafengebäudes – vom Anfang bis zur Vollendung der Arbeiten beschäftigte.



Der Terminalkomplex «D» ist der größte in der Ukraine. Er kann 15 Millionen Passagiere im Jahr empfangen. Die Fläche des Komplexes bildet 107 Tausend qm, sein Wert - 4,8 Mrd. UAH.



In der Zone der Abfahrt des neuen Luftbahnhofskomplexes gibt es 61 Registrierungspunkte, 18 Überwachungspunkte der Flugsicherheit, 28 Kabinen der Paßkontrolle. Für die Bequemlichkeit der Fortbewegung der Passagiere ist der Komplex zum ersten Mal in der Ukraine durch Fahrsteigsystem - ein Personenbeförderungsmittel, dessen Fahrgeschwindigkeit 0,5 Meter pro Sekunde bildet.



Das System der Bearbeitung des Gepäcks sieht 5 Niveaus der Kontrolle der Sicherheit vor und ist fähig, mehr als 3 000 Einheiten pro Stunde zu bedienen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste